Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tatort: Die 1980er Jahre, Vol. 2 [3 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tatort: Die 1980er Jahre, Vol. 2 [3 DVDs]

3 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Karin Anselm, Hannelore Elsner, Hans Georg Panczak, Manfred Krug, Charles Brauer
  • Regisseur(e): Wolfgang Becker, Stanislav Barabas, Fritz Umgelter
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2011
  • Produktionsjahr: 1983
  • Spieldauer: 272 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005NFJ0H6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.699 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kommissare: Bergmann/Wiegand/Stroever, Brockmöller

Folgen:
121 Schattenboxen (Erstausstrahlung: 08.02.1981, Regie: Fritz Umgelter)
Martin Mollenhauer findet die Leiche seines Chefs und lässt sich auf einen gewagten Coup ein: Er täuscht eine Entführung vor, um von der Frau des Ermordeten Lösegeld zu fordern. Mit den Gaststars Richy Müller und Günter Strack. Martin Mollenhauer verpackt Gefriertruhen am Band und träumt von einer großen Karriere im Ring. Als er beim Waldlauf die Leiche seines Chefs entdeckt, hat sein Trainer Rudi Drabert eine Idee, wie der junge Boxer ans große Geld kommen kann: Martin soll eine Entführung vortäuschen und die Frau des Ermordeten erpressen. Kommissar Bergmann von der Frankfurter Kripo jagt ein Phantom...

148 Peggy hat Angst (Erstausstrahlung: 23.05.1983, Regie: Wolfgang Becker)
Erst wird ein Fotomodell am Telefon Zeugin eines Mordes, dann erhält sie anonyme Briefe und Anrufe, die mit dem Fall in Verbindung stehen. Kommissarin Wiegand hofft, den Täter mit Hilfe der verängstigten Zeugin zu finden, doch die Ermittlungen geraten ins Stocken.

207 Spuk aus der Eiszeit (Erstausstrahlung: 10.07.1988, Regie: Stanislav Barabas)
Ein Jahr vor dem Mauerfall: Der Tod einer Sekretärin führt die Kommissare Stoever und Brockmöller zum Kioskbesitzer Menkhaus – und immer tiefer in die DDR-Vergangenheit. Hartmut Menkhaus erkennt für wenige Sekunden ein Gesicht wieder, das er nie vergessen konnte. Es ist das von Martin Scholko. Wegen dieses Mannes saß er elf Jahre in Bautzen. Kurz darauf wird Astrid Nicolay tot aufgefunden - eine ehemalige Sekretärin des Transportunternehmers Peter Kurbis, für den auch Scholko gearbeitet hat. Auf der Suche nach einem Motiv für diesen zunächst unerklärlichen Mord dringen Stoever und Brockmöller in ein beklemmendes Kapitel deutsch-deutscher Beziehungen ein...

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von frajac49 am 21. Februar 2012
Verifizierter Kauf
Die Folge "Peggy hat Angst" ist bereits seit März 2011 in der Klassiker Box (Vol. 1) erhältlich. Doppelkauf für Sammler unvermeidlich - irgendwann hat auch der treueste Fan von dieser Art der Veröffentlichung die NASE VOLL!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Walter Faisthuber am 12. März 2014
Verifizierter Kauf
habe bessere Tatort Folgen, vor Allem von Stöver/Brockmöller gibt es wesentlich bessere Folgen.
Einzig der Film Peggy hat Angst konnte überzeugen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dagobert am 29. März 2013
Verifizierter Kauf
Naja habe mir diese DVD eigentlich nur wegen zwei Folgen von diesen drei gekauft. Ach ja auch aus Sentimentalität gründen ,
ich habe diese beide Folgen damals im TV gesehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen