oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tasso - Krieger, Händler, Bärentöter: Ein Roman aus der Germanenzeit [Taschenbuch]

Eckart ZurNieden , Holger Klaewer , Andreas Fett
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

8. Dezember 2008
Tasso ist noch ein Junge, als die drei Legionen des Varus von den germanischen Stämmen vernichtend geschlagen werden. Der schwer verletzte römische Legionär, dem er das Leben rettet, begleitet ihn auf dem Weg des Erwachsenwerdens. Dabei ist und bleibt Tassos Leben ein ständiger Kampf: Nach schweren Konflikten zerreißt seine Familie, er muss sich auf abenteuerlichen Fahrten bewähren, um das Leben des Mädchens kämpfen, das er liebt, und Streitigkeiten innerhalb seines Stammes durchstehen. Schließlich wird er zum Krieger in den Schlachten gegen die Römer, die er nur knapp überlebt. Aber dann flammen alte Stammes-Fehden wieder auf – und die Gefahr für ihn, seine Familie und seine Freunde spitzt sich zu. In dieser brenzligen Situation taucht sein Freund, der römische Legionär, wieder auf ...

Wird oft zusammen gekauft

Tasso - Krieger, Händler, Bärentöter: Ein Roman aus der Germanenzeit + Das Schwert des Normannen: Roman (Knaur TB) + Das Buch von Ascalon: Historischer Roman
Preis für alle drei: EUR 29,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Christliche Literaturverbreitung; Auflage: 1., Aufl. (8. Dezember 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866992106
  • ISBN-13: 978-3866992108
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.714 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gefiel mir 19. August 2013
Von realkenai & family TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch wurde mir seitens Amazon als Kauf vorgeschlagen. Vorher hatte ich weder von Eckart zur Nieden, noch vom Buch selbst jemals etwas gehört. Ich wusste also noch nicht dass er im Vorfeld hauptsächlich Kinderbücher mit stark religiösem Einschlag veröffentlicht hatte. Der Klappentext jedenfalls hörte sich vielversprechend an und die bisherigen Bewertungen waren überwiegend gut. Also einfach mal bestellt.

Um es vorwegzunehmen: Diesen ,Blindkauf` bereue ich in der Summe absolut nicht.

Das Buch liest sich glatt, fast zu glatt, erscheint anfangs eher wie ein reines Jugendbuch ehe es langsam an Tiefe gewinnt. Trotzdem bleibt es insbesondere auch als Jugendbuch eine echte Empfehlung.

Sehr gut und soweit ich das als begeisterter History-Channel-Seher beurteilen kann auch ziemlich korrekt werden neben der durchweg spannenden Hauptgeschichte ganz nebenbei verschiedene Aspekte des damaligen Lebens beleuchtet: Seien es die Lebensumstände der verschiedenen Gesellschaftsschichten, die Sozialstruktur zwischen und innerhalb der germanischen Stämme, Stand der Technik, Glaube, Handel, Jagd oder auch das Verhalten im Krieg oder Fehdekampf. Im Nachwort weist der Autor auch kurz darauf hin wo mangels historischer Quellen Vermutungen eingebaut wurden. M. E. durchaus passend, da er diese an wissenschaftliche Erkenntnisse über andere ,nordische Völker` anlehnte.

Richtige Schnitzer sind für mich eigentlich nur in den Bereichen ,Bogenkunde` und ,Bärenjagd` zu erkennen.

Schön vor allem auch das dem Leser dieses unsägliche Uga-Uga-Bild, dass Hollywood so gerne von den Germanen und anderen von Rom angegriffenen oder auch unterjochten Völkern zeichnet (z. B.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht lesbar. 15. August 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich aufgrund der positiven Bewertung gekauft.
Leider wußte ich nicht das es unter christliche Literaturverbreitung e.V. vertrieben wird. Das hätte mich gewarnt. Nachdem ich ein drittel des buches jetzt gelesen habe hab ich aufgehört. Leider zu spät zum zurücksenden.
Das ist eins der schlecdhtesten Bücher die ich die letzten 10 Jahre gelesen habe. Seichte alles ist wunderbar Geschichte. Absoluter Käse!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen leicht verständlich und fesselnd 4. Januar 2010
Von Tobias
Format:Taschenbuch
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

Dieses Buch ist so fesselnd wie verständlich.
Ein mehrmaliges Lesen von Zeilen und Seiten zum Verstehen des Inhaltes ist hier nicht vonnöten.
So bleibt ein durchgehender Textfluss erhalten.
Schnell hat man hier die Zeit vergessen, aber auch die Seitenzahlen.
Locker schafft man im leisen Lesen 20 bis 30 Seiten in einer halben Stunde.
Dabei ist die Textgröße Standard. Weder so, dass man eine Lupe braucht noch überdimensional groß.
Gleich zu Beginn fällt die liebevoll gezeichnete Landkarte auf.
Schauplätze der Geschichte sind meistens die Städte und Dörfer, die auch eingezeichnet sind.
Schnell findet man sich darin wieder und benötigt keine lange Zeit, um sich auf der Karte zu orientieren. So stört dies auch den Lesefluss nicht.
Ebenfalls kommen schöne Bilder auf manch Seiten vor. Dies allerdings nicht oft, dafür aber sehr groß, sodass manchmal eine dreiviertel Seite Bild ist.
Diese dafür aber wunderschön und sehr detailliert. Man sieht direkt, da hat sich jemand Mühe gegeben.

Die Geschichte spielt sich im Gebiet zwischen Rhein und Weser ab.
Empfehlenswert für alle, die Geschichten aus dem 1. Jahrhundert mögen, genauer gesagt, von 7 n.Chr. bis 34 n.Chr.
Nützliche Hintergrundinfos zu dem Konflikt zwischen Römern und Germanen gibt diese Geschichte gut zwischen den Zeilen wieder.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Guter Roman 16. April 2014
Von Marcus
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Roman ist gut und an manchen Stellen recht spannend. Erzählt wird die Geschichte eines Germanenjungen auf dem Weg zum Jugendlichen, wobei er einige Abenteuer zu bestehen hat. Der Sprung zum Erwachsenen geschieht am Ende des Buchs recht rasch. Geschichtlich bzw. kulturell bietet der Roman wenig Interessantes. Dennoch gute Unterhaltung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Germanische Geschichte hautnah geschildert 7. September 2013
Format:Taschenbuch
Ein Buch, das man am liebsten gar nicht mehr weglegen möchte. Genau so muss es damals um Christi Geburt zwischen Römern und Germanen zugegangen sein. Der Autor schildert eindrucksvoll den damaligen Alltag und die wechselseitige Verschmelzung der römischen und germanischen Kulturen. Ich fühle mich so richtig als Nachfahre dieser damaligen Generationen.
Etwas störend fand ich die religiösen Ausflüge, aber es ist ja ein christlicher Verlag, der das Buch herausgibt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Na ja ... 7. November 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
... ich lese sehr gern historische Romane, aber diesen hier nicht. Habe es bis zum Ende geschafft und war wirklich froh als es vorbei war. Für Erwachsene ist dieses Buch meiner Meinung nach völlig ungeeignet, es ist eher ein schlechtes Kinder- oder Jugendbuch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Daneben!
Chadwick, Gable , Peinkofer Schiewe, A.S. Meyer, Cornwell, Wolf........und so weiter. Hunderte von historischen Romanen die ich gelesen habe und besitze und die ich mit Sicherheit... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Silberrücken veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!
Ein wirklich toller Roman. Der Stil des Autors ist gut. Es kommt zu keiner Zeit Langeweile auf.
Es wird aus germaischer Sicht die Zeit um die Varus Schlacht umschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Florian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein germanischer Geschichtsroman
Eckart zur Nieden ist mir als Kinder und Jugendbuchautor aufgefallen (Biblische Geschichten ) Filmbuch "Rettet die Mühle usw. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Dieter Göbler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tasso
Dieses Buch hat mir ausnehmend gut gefallen, die Zeit um die Varusschlacht einmal aus germanischer Sicht. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Gerlinde Spahn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen absolut empfehlenswert: muss man einfach selber lesen!!!
ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen, da es so SPANNEND geschrieben ist. Man wird als Leser in die jeweiligen Personen miteingebunden und fiebert mit ihnen mit. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Februar 2012 von Vitali
5.0 von 5 Sternen unheimlich spannend mit Tiefgang
Einmal angefangen, konnte ich das Buch fast gar nicht mehr aus der Hand legen und las es, trotz seines Umfanges, quasi in einem Stück durch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Oktober 2009 von Jan Bauer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar