oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Tarantula (Expanded)
 
Größeres Bild
 

Tarantula (Expanded)

5. Februar 2013 | Format: MP3

EUR 11,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,70, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:33
30
2
4:48
30
3
3:34
30
4
4:20
30
5
5:24
30
6
6:49
30
7
3:17
30
8
2:52
30
9
4:04
30
10
3:45
30
11
5:17
30
12
3:33
30
13
3:32
30
14
3:51
30
15
3:38

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 5. Februar 2013
  • Erscheinungstermin: 5. Februar 2013
  • Label: Rhino/Warner Bros.
  • Copyright: 1996 Sire Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:01:17
  • Genres:
  • ASIN: B00B3R6JQS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 450.671 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Prediger on 19. November 2010
Format: Audio CD
1996 erschien das letzte Studio-album von RIDE ohne großes TamTam. In der Mittelmässigkeit versunken waren Ride nie; allerdings wurden sie zum Schluß ihrer Gemeinsamen Arbeit zu Unrecht nicht mehr beachtet.
Auch Tarantula enthält mindestens eine Hand voll Brit-pop in ausgereifter Form; fast alle tracks hat wieder Andy Bell geschrieben, der nach dem Ende von Ride fast nahtlos zu Oasis gewechselt ist .
Rückblickend betrachtet kann man sagen, daß es vielleicht schade ist, daß in der Folge keine Kompositionen wie Sunshine, Walk on Water, Castle on the Primrose Hill oder Starlight Motel mehr aufgelegt wurden. Allerdings ist die second unit bei Oasis sicherlich besser gewesen, als so ähnlich wie Teenage Fanclub weiter zu machen.
Bleibt also ein bischen Wehmut; Ride haben nie den ganz großen Hit landen können; dazu fehlte möglicher weise auch musikalisch eine Ergänzung innerhalb der Formation...
Wer ab und an " Going Blank Again" heraus kramt, sollte sich als Ergänzung auf jeden Fall die " Tarantula " hinzustellen... und die Black Nite Crash-ep nicht vergessen; die 3 tracks " Nothing Lasts Forever" , " Slave " und " A trip down Ronnie Lane " gehören als nr. 13-15 nach hinten heran gesetzt...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden