Kundenrezensionen

74
4,4 von 5 Sternen
Tarantino XX - 20 Years of Filmmaking [9 Blu-rays] [Blu-ray]
Format: Blu-rayÄndern
Preis:73,99 €+5,00 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Juli 2014
Die Filme:

- Reservoir Dogs
- True Romance
- Pulp Fiction
- Jackie Brown
- Kill Bill, Volume 1 und 2
- Death Proof
- Inglorious Basterds

Das Bonusmaterial:

- Quentin Tarantino: 20 Years of Filmmaking (ca. 128 Minuten)
- "Jackie Brown": Fragen und Antworten (ca. 45 Minuten)
- Eine Zusammenstellung von Trailern zu "Django Unchained"
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
54 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 50 REZENSENTam 15. Januar 2013
Ich hatte mir die Box bei einem anderen Händler für 66 EUR gekauft, inkl. Versand und Altersprüfung über Kreditkarte. Gerne kaufe ich bei Amazon, aber nicht, wenn ich noch zusätzliches Geld für die Lieferung eines FSK 18 Titels bezahlen muss.

Schon vor Erhalt hatte ich eine Mail an info@studiocanal.de geschrieben.
Die Antwort folgte prompt:

Sehr geehrter Herr ,

vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt aus unserem Haus entschieden haben.

Leider kommt es bei der Bonus-Blu-ray, bei "TARANTINO XX" in den letzten zehn Minuten der Dokumentation Quentin Tarantino - 20 Years of Filmmaking" zu einem Bildfehler.
Auf Wunsch tauschen wir diese Blu-ray gern aus.

Dazu bitten wir Sie, uns per E-Mail eine Kopie des Kaufbeleges und Ihre zustellfähige Adresse zukommen zu lassen.

Oder senden Sie uns Ihr Exemplar (nur die Disc ohne Verpackung) an:

Studiocanal GmbH
Neue Promenade 4
10178 Berlin

Die neue Blu-ray senden wir Ihnen, nach Erhalt eines Nachweises in einer der oben genannten Formen, schnellstmöglich zu.

Wir bitten Sie um Verständnis und möchten uns für den Fehler entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr STUDIOCANAL - Team

Damit ist das Thema mit dem einfrierenden Bild geklärt und die 1 Sterne Rezensionen nicht mehr begründet.

So, die Box war vorhin bei mir im Briefkasten und ich habe diese gleich geöffnet und nach dem Fehler der Bonus Disc gesucht und natürlich auch gefunden. Es liegt also nicht nur an den Boxen von Amazon, es ist auch bei anderen Versendern der Fall.

Aber kommen wir auf das Wesentliche, die Box:

Als Fan der ersten Stunde habe ich alle Filme schon im Kino gesehen. Zu Hause besitze ich aber NUR die DVD von Pulp Fiction, wo wir auch schon beim 2. Mangel wären. Nachdem ich die Blu-ray mit Pulp Fiction kurz reingeschoben habe, fiel mir sofort auf, dass der Ton etwas centerlastiger ist als bei der DVD. Das kann man aber ändern, indem man die rückseitigen Boxen einfach etwas stärker aufdreht. Dennoch: Der Ton der DVD ist besser, dafür das Bild der Blu-ray TOP.

Natürlich habe ich dann auch einen Blick auf die anderen Blu-rays geworfen und ein wenig gegoogelt. Es handelt sich, wie meine Vorredner schon schrieben, um die schon bisher erhältlichen Blu-rays. D.h. auch die Menüs etc. sind damit identisch.

Außer bei Pulp Fiction ist die Umsetzung des Tons aus meiner Sicht gut gelungen. Ich habe mir natürlich nicht alle Filme angesehen, sondern nur kurz reingeschaut, ob alle Blu-rays fehlerfrei sind. Ich denke, hier soll es auch mehr um die Box gehen. Die Box selber ist sehr liebevoll gestaltet und ist kein Vergleich mit vielen der lieblos gestalteten 0815 Boxen aus dünner Pappe, die beim Hinsehen schon Eselsohren und Beulen bekommen. Der Karton ist dicker als z.B. bei solchen Boxen wie "Zurück in die Zukunft", eher ähnlich - wie andere schon schrieben - der Star Wars Box.
Die Gestaltung ist farblich in scharz, rot und gold ähm gelb (Ist wohl schon eine Anspielung auf Deutschland und den Film Inglorious Basterds). Die Rückseite des Digis enthält die Protagonisten aus 20 Jahren Filmgeschichte.

Was auch neu und so nicht zu bekommen ist, ist die Bonus Disc mit folgenden Inhalten
Quentin Tarantino: 20 Years of Filmmaking (ca. 128 Min.):
Jackie Brown Fragen und Antworten (ca. 45 Min.):
Kritiker im Gespräch: Die Filme von Quentin Tarantino (ca. 291 Min.)
Fünf Trailer zu Django Unchained

Das war einer der Kaufgründe und so bin ich mit dieser Box wirklich sehr zufrieden. Bei 8 Filmen habe ich so 8,25 EUR pro Film gezahlt. Damit sind die einzelnen Filme auch noch deutlich günstiger, als im Einzelkauf.

Ich habe lange überlegt, ob ich einen Stern abziehe. Es hätte nicht viel gekostet, einen Studenten für ein paar Stunden vor einen Fernseher zu setzen und die Filme und Dokus anschauen zu lassen. Dann wäre dieses Missgeschick gar nicht erst passiert. Andererseits ist der Support in diesem Falle vorbildlich schnell bei der Reaktion, was mich nun doch gnädig stimmte und so bleibe ich bei 5 Sternen.

Nachtrag vom 23.01.2013: Die Ersatzdisc von studiocanal lag heute im Briefkasten. Die Doku läuft nun bis zum Ende durch.
Nachtrag vom 25.01.2013: Ich habe wegen des Kommentars zum kratzenden Ton bei "True Romance" mal bei studiocanal nachgefragt. Die bestätigen meine Einschätzung.
"unser Studio hat die deutsche Tonspur bei der Blu-ray von TRUE ROMANCE" gründlich untersucht und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass keine Tonfehler vorliegen. Lediglich in vereinzelten Szenen kommt es zu einem leichten Knistern während der Dialoge; das Studio führt das auf das Alter des uns zur Verfügung stehenden Audiomaterials zurück, mit der bereits die 2010 erschienenen DVD hergestellt wurde. Diese Tonspur kam auch bei der Blu-ray zum Einsatz."
1010 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
38 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Januar 2013
Ich selbst bin im Besitz aller Titel dieser Box auf DVD, u.a. in mehrfacher Ausführung. Zudem habe ich fünf Titel noch als Blu-ray in meiner Sammlung. Und trotzdem habe ich mir diese Box gekauft. Jetzt mag manch einer vielleicht denken „Idiot“ oder so etwas. Denk ich mir eigentlich auch, aber was macht der geneigte Sammler bzw. Fan nicht alles, um seine Gelüste zu befriedigen.
Tarantino XX gibt einen Überblick über Quentin Tarantinos künstlerisches Schaffen als Filmemacher und Autor. Es sind alle seine Kinofilme vertreten, wie von Amazon zu entnehmen ist und ich mir deshalb spare aufzulisten, und ein Film, dessen Drehbuch er verfasst hat (True Romance, R: Tony Scott). Hier fängt es allerdings auch schon an: Man ging hier recht inkonsequent mit der Auswahl um. Hätte man True Romance weggelassen, hätte sich keine Diskussion ergeben. Da nun aber ein Film dabei ist, den er nicht selbst realisiert hat, warum sind dann nicht auch andere Werke bei, wie From Dusk Till Dawn (R: Robert Rodriguez; Drehbuch: QT) oder Four Rooms (Teilregie: QT)? Oder auch seine Beiträge zu Emergency Room und CSI? Wenn man ganz hart drauf ist könnte man auch noch Killing Zoe mit hinzunehmen. Die Frage bleibt offen. Ich finde es allerdings schon erstaunlich genug, dass diese Box überhaupt zustande gekommen ist, da hier Filme mindestens fünf verschiedener dt. Verleiher in der Box sind.
Wie schon erwähnt habe ich schon alles. Was hat mich dennoch animiert diese Box zu holen? Lässt sich fast schon zu einfach beantworten: (kritischer) Fanboy. Ich schätze und liebe QT als Filmemacher. Ganz einfach und ich will das jetzt auch nicht weiter ausführen. Aber es gab auch noch andere Gründe, die ich nicht außen vor lassen will. Zunächst ist es die Tatsache, dass ich jetzt seine derzeit erhältlichen Kinofilme alle auf BD habe. Des Weiteren war ich unheimlich scharf auf das neue Bonusmaterial, welches um die 8h betragen soll. Ich habe noch keinen Einblick in dieses gehabt, werde dies aber noch nachholen und ggf. hier ergänzen. Dazu noch das jeweilige Bonusmaterial der einzelnen Filme, was auch schon bei den Einzel-VÖ bei war.
Hinzu kommt die eigentlich sehr schöne Gestaltung / Aufmachung der Box. Es handelt sich, wie auf den Bildern von Amazon ersichtlich um ein Digi im Schuber, welcher einen recht stabilen Eindruck hinterlässt, aber keinen Vergleich zum vergoldeten HDR-Schuber darstellt, eher zu dem der Star Wars - Complete Saga. Das FSK-Symbol ist (gottseidank) ein Aufkleber und ließ sich bei mir problemlos ohne Rückstände entfernen. Ich finde die Box sowohl in künstlerischer als auch in ästhetischer Weise sehr ansprechend. Farblich ist sie in Schwarz-, Rot- und Gelbtönen gehalten. Das Cover ziert einen vergoldeten Schriftzug. Auf dem Digi selbst sind eine vielzahl von markanten Zitaten und Dingen (Zeichen, Gegenstände) aus den Filmen zu erkennen, was mir besonders gefällt. Die Rückseite des Digis ist mit plakativ gestalteten Figuren aus den Filmen geziert. Es befinden sich fünf Disc-Halterungen im Digi, auf denen jeweils zwei Discs (4x) platzfinden. Die neunte (Bonus-)Disc liegt auf einer Einzelhalterung. Auf der Rückseite vom Schuber ist ein kleiner Flyer mit Hinweisen zur Box leicht mit diesem gummiartigen Kleber befestigt (leicht und rückstandslos entfernbar). Die Discs an sich sind dem Layout angepasst und wirken uniform. Bei Inglourious Basterd wurde das Hakenkreuz wiederum entfernt, wie auch bei der gesamten Box.
Zu den einzelnen Filmen möchte ich an sich nichts sagen. Gucken und selbst eine Meinung bilden. Ich kann nur eine Empfehlung aussprechen für die, die auf Gangsterfilme mit viel schwarzen Humor, scharfzüngige Dialoge, dialoglastige und einfach nur coole Filme stehen, mit vielen Hommagen und Zitaten aus anderen Filmen und einer Menge fantastischer Musik. Zudem finden sich auch immer wieder starke Frauen in seinen Filmen wieder, was möglicherweise auch Frauen als potenzielle rezipienten ansprechen kann (Jackie Brown, Kill Bill und Death Proof). Und wer mit Sergio Leone etwas anfangen kann, sollte so oder so mal einen Blick riskieren.
Was die Qualität der einzelnen Discs angeht kann ich zunächst so viel sagen, dass es keine neuen Master gibt, sprich alles ist, wie bisher gehabt und erhältlich. Heißt auch im Fall von Kill Bill, dass es weder den Japan-Cut, noch The Whole Bloody Affaire in dieser Box gibt. IB und Kill Bill sind in Sachen Ton und Bild auf Referenz-Niveau. Die anderen Filme sehen subjektiv gut und einer BD gerecht aus. Genauere Informationen zur Qualität (technisch) kann man sich auf einschlägigen Internetseiten (z.B. blurayreview.ch) oder bei den Rezensionen der jeweiligen Einzel-VÖ holen.
Was gibt’s nun als abschließendes Fazit zu sagen? Die Box ist toll, keine Frage. Mir fehlen aber ein paar Dinge, die allerdings das Sahnehäubchen wären. Ein Buch oder Booklet wäre für den Preis schon drin gewesen. Schade. QT hätte sich auch für diese Box mal an den alternativen Cut von Kill Bill heransetzen können, aber nun ja… Leider ist die Box schon wieder nicht mehr aktuell, da nächste Woche Django Unchained in D anläuft. Für den Film hätte ala Bond ein zusätzlicher Platz sein können. Ist aber nicht.
Ein Kinogutschein für Django Unchained hätte drin sein müssen! Zumindest in der Erstauflage.
Das sind meine Kritikpunkte.

Wie dem auch sei: Wer die Filme noch nicht auf BD hat, kann bedenkenlos zuschlagen. Wer schon welche hat, wie ich, muss es selbst entscheiden, ob er nochmals Geld ausgeben möchte, da es nur an Bonusmaterial neues gibt. Ich tat es und bereue es nicht.

Edit 12.01.

Ich muss der Rezension von "TheFreshPrinz" leider zustimmen. Die letzten 11 Minuten der Doku "20 Years of Filmmaking" ist das Bild eingefroren und lässt sich auch nicht durch Skippen, Spulen oder sonst wie beeinflussen. Abwarten was StudioCanal da machen wird. Ich hoffe auf Ersatz. Betroffene bitte direkt beim Kundenservice von StudioCanal (info@studiocanal.de) melden, damit dieses Problem von den Verantwortlichen wahrgenommen wird.

Ich verbleibe in guter Hoffnung auf eine Austauschdisk bei meiner 5 Sterne-Wertung, da das gesamte Produkt sehr überzeugt.

Edit 15.01.

Ich bekam heute eine Mail von Studiokanal bezüglich der fehlerhaften Disc. Diese wird (hoffentlich gegen eine fehlerfreie Disc) ausgetauscht oder gegen Zusenden eines Kaufbelegs (Kopie, Scan) zugeschickt.
Sollte dies ohne Probleme ablaufen, steht einer Fünf-Sterne-Bewertung ohne faden Beigeschmack nichts mehr im Weg und die Ein-Stern-Rezensionen, dieses Thema betreffend, sind dann obsolet.
1212 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Oktober 2014
Tarantinos Werk ist nicht jedermanns Geschmack, es ist anspruchsvoll und intellektuell, aber auch unheimlich unterhaltend, für manche kultig, für andere langweilig. Die Filme sind brutal, dialogreich, sind "real", mit ihrer Gewalt und Musik ganz und gar ästhetisch, sind in ihrer Visualität metaphorisch, zitieren bestimmte stilistische Merkmale und Szenen anderer Werke und bieten immer wieder Referenzen zu seinem eigenen Filmwerk.
Die hier angebotene Box beinhaltet alle Regiearbeiten seit Reservoirs Dogs bis auf Django Unchained und ist ein Muss für Tarantinojünger. Aber auch diejenigen, die nicht jeden der Filme mögen, kommen auf ihre Kosten, da es sehr viel Bonusmaterial gibt. Die Interviews mit den Darstellern und Tarantino sind für mich stellenweise zu sehr Selbstbehudelung, zu positiv und könnten an den Stellen, an denen gelobt wird wie toll alles war, mehr/andere Informationen vertragen.
Ich habe die Filmbox im Einzelhandel für knapp 60 Euro erstanden. Über den Preis kann man sich durchaus streiten. Die Stanley-Kubrick-Kollektion kostet bspw. knapp 30 Euro und beinhaltet sieben Filme.

Hier umfassende Information bzgl. des Inhalt.

1992: Reservoir Dogs – Wilde Hunde (FSK 18, 99 Min.)

"Ein paar Typen planen einen Raubüberfall, und absolut alles dabei läuft schief."

- Sprachen: Deutsch 5.1 DTS-HD Master Audio
Englisch 5.1 DTS-HD Master Audio
Audiokommentar von Tarantino und Cast & Crew
Audiokommentare von Filmkritikern - Amy Taubin, Peter Travers, Emanuel Levy

- Untertitel: Deutsch, Englisch, Audiokommentar

- Einleitung zu Reservoir Dogs von Quentin Tarantino (9 Minuten)

- 3 geschnittene und 2 alternative Szenen

- 10 Jahre später (55 Minuten)
Tarantino, Bender, Madsen, Roth, Penn und Baltz erzählen 10 Jahre später über ihre Erfahrungen

- Interview: die Klasse von '92 (29 Minuten)
mit Alex Rockwell, Chris Münch, Katt Shae, Tom Kalin, Quentin Tarantino

- Interview: Das Netz des Film Noir
mit Mike Hodges, Robert Polito, John Boorman, Donald Westlake, Stephen Frears

- Einflüsse und Anerkenung
Nachruf: Lawre Tierney, Stadtrundfahrt mit Eddie Bunker, Tribute: Monte Helmman, Jack Hill, Pam Grier,
Roger Corman

- Der richtige Drehort,
Der Reservoirs Dogs- Style (20 Sekunden how to be a Reservoir Dog),
Reservoir Dolls (2 Minuten Reservoir dogs mit Puppen nachgespielt),
Small Dogs (Vorstlellung der Entstehung der Reservoirdogs-Action-Figuren)
insgesamt etwa 10 Minuten

- Probeaufnahmen: Sundance Institute's Lab Tape (11 Minuten)

- K-Billy Radio Show
Fast vier Stunden Radio Show über Reservoir Dogs (Englisch, ohne Untertitel)

- Englischer Kinotrailer, sowie Trailer zu L.A. Crash, Tödliche Versprehcne, Fear and Loathing in Las Vegas
und Hannibal

-dynamicHD-Live
ich vermute etwas Interaktives, wozu ein Internetanschluss erforderlich ist. Bei mir hat es leider nicht
funktioniert.

1993: True Romance (Regie: Tony Scott, Drehbuch: Tarantino) (FSK 18, 120 Min.)

- Sprachen: Deutsch 5.1 DTS-HD Master Audio
Englisch 5.1 DTS-HD Master Audio
Audiokommentar von Tony Scott
Audiokommentar von Quentin Tarantino
Audiokommentar von Christian Slater und Patricia Arquette
- Untertitel: Deutsch

- zahlreiche geschnitte Szenen, sowie ein alternatives Ende mit oder ohne Kommentar von Scott oder
Tarantino und Szenenkommentare mit Dennis Hopper, Val Kilmer, Brad Pitt

- Trailer: True Romance, Tribute von Panem, Cold Blood, Pulp Fiction, 72 Stunden, Source Code

1994: Pulp Fiction (FSK 16, 154 Min.)

- Sprachen: Deutsch 5.1 DTS-HD Master Audio
Englisch 5.1 DTS-HD Master Audio
- Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte

- Nicht das übliche langweilige Lernen-wir-uns-kennen-gesülze (43 Minuten)
Ein fast dreiviertelstündiges Interview über die Entstehung von Pulp Fiction mit John Travolta, Samuel L.
Jackson, Tim Roth, Amanda Plummer, Eric Stoltz, Rosanna Arquette

- Kritiker im Gespräch / Critics Corner (20 Minuten) (mit deutschen Untertiteln)
Elvis Mitchell, Scott Foundas, Stephanie Zacharek, Tim Lucas, Andy Klein

- Pulp Fiction: Die Fakten - Dokumentation (30 Minuten)

- Sechs geschnittene Szenen

- Hinter den Kulissen: Jack Rabbit Slim's und Butch schlägt Marsellus (12 Minuten)

- Produktionsdesign (6 Minuten)

- Sickel & Ebert - "Pulp Fraktion: Die Tarantino-Generation" (16 Minuten)
Filmbesprechung zweier Filmkritiker

- Quentin Tarantino in der Charlie Rose Show (55 Minuten)

- Trivia Track (Triviainformationen im Subtitel über den gesamten Film hinweg)

- Cannes Film Festival: Rede bei der Preisverleihung der golenden Palme (Mit Eklat)

Außerdem: Independent Spirit Awards, Trailer, TV Spots, Fotogalerien, Soundtrack Kapitel

weitere Trailer: Blu Cinemathek, Apocalypse Now, Source Code, Unknown Identity, The Machinic

1997: Jackie Brown (FSK 16, 154 Min.)

- Sprachen: Deutsch 5.1 DTS-HD Master Audio
Englisch 5.1 DTS-HD Master Audio
- Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte

- Breaking Down Jackie Brown (43 Minuten)
Kritiker im Gespräch / Critics Corner (deutsche Untertitel)
Elvis Mitchell, Scott Foundas, Stephanie Zacharek, Tim Lucas, Andy Klein

- Jackie Brown: Wie es ablief (38 Minuten)
Interview

- Ein Blick auf Jackie Brown - Interview mit Quentin (54 Minuten.)

- Video "Chicks With Guns" / "Chicks who love Guns" (5 Minuten)
Waffenwerbung, die auch im Film vorkommt

- Fünf geschnittene und zwei Alternative Szenen

- Siskel & Ebert - Jackie Brown Filmbesprechung

- Trivia Track (Triviainformationen im Subtitel über den gesamten Film hinweg)

- Jackie Brown auf MTV

Außerdem: Marketing-Galerie (TV Spots, Trailer, Plakate), Fotogalerien (bspw. Fotos der Produktion oder Drehortsuche), Soundtrack-Kapitel

weitere Trailer: Dame, König, As Spion, Source Code, George Harrison, Unkown Idendity, Studiocanal Collection

2003: Kill Bill – Volume 1 (FSK 18, 111 Min.)

- Sprachen: Deutsch 5.1 Dolby Digital
Deutsch 5.1 DTS
Englisch 5.1 LPCM
Englisch 5.1 Dolby Digital
- Untertitel: Deutsch, Englisch

- Making Of Kill Bill Volume 1 - Die Ästhetik der Rache (22 Minuten)

- Songs der Heavy-Rockband "5,6,7,8's" (5 Minuten)

- Tarantino Trailer (Reservoir Dogs, Pulp Fiction, Jackie Brown, Kill Bill Vol.1, Kill Bill Vol.1 Bootleg, Kill Bill Vol. 2 Teaser

2004: Kill Bill – Volume 2 (FSK 16, 137 Min.)

- Sprachen: Deutsch 5.1 Dolby Digital
Deutsch 5.1 DTS
Englisch 5.1 LPCM
Englisch 5.1 Dolby Digital
- Untertitel: Deutsch, Englisch

- The Making Of Kill Bill Vol. 2 (26 Minuten)

- Auftritt der Band Chingon bei der Premiere von Kill Bill Volume 2 (11 Minuten)

- Zusätzliche Szene: "Damoe"

2007: Death Proof – Todsicher (FSK 16, 114 Min.)

- Sprachen: Deutsch 5.1 DTS-HD Master Audio
Deutsch PCM 5.1
Englisch 5.1 DTS-HD Master Audio
Englisch PCM 5.1
- Untertitel: Deutsch

- Soundtrackauswahl
Ennio Morricone - Unexpected Violence
Franco Micalizzi - Italia A Mano Armata
Guido & Maurizio De Angelis - Gangster Story (Piombo Rovente)

- Musikkapitelauswahl

- Stunts on Wheels: Die heissen Kisten (11 Minuten)
Vorstellung der Autos des Films

- Stunts on Wheels: Die legendären Fahrer von Death Proof (20 Minuten)
Making-Of der Stunts und Interview mit den Stuntfrauen und -männern

- Zoe Bell (9 Minuten)
Über die Darstellerin Zoe Bell

- Kurt Russel - Stuntman Mike (10 Minuten)
Interviews mit Quentin Tarantino und Kurt Russel

- Quentins Mädels (21 Minuten)
Interview mit Quentin Tarantino

- Mary Elizabeth Winstead "Baby, it's you" (ungekürzte Fassung)

- Die Jungs von Death Proof (8 Minuten)
Interview mit Tarantino

- "Hi Sallys" (Sally, Tarantinos Cutterin wird von Set-Mitarbeitern und Darstellern gegrüßt)

- Double Dare Trailer

2009: Inglourious Basterds (FSK 16, 154 Min.)

- Sprachen: Originalversion
Deutsch-Englische Version
Deutsche Version

- Untertitel: Englisch, Deutsch, Türkisch

- Zwei Erweiterte Szenen und eine Alternative

- Stolz der Nation - Kompletter Film (6 Minuten)

- Diskussion mit Quentin Tarantino, Brad PItt und Elvis Mitchell (30 Minuten)

- Das Making-Of von "Stolz der Nation" (4 Minuten)

- Die echten "Inglorious Bastards" (7 Minuten)
Interviews mit Eli Roth, Bo Svenson, Enzo G. Castellari sowie Trailer zu Inglorious Bastards

- Ein Gespräch mit Rod Taylor (7 Minuten)
Interview mit Rod Taylor

- Rod Taylor über Victoria Bitter (3 minuten)

- Quentin Tarantinos Kamera-Engel

Außerdem: "Hi Sallys", Filmplakate-Tour mit Elvis Mitchell und "Inglourious Basterds" Postergalerie und Trailer

Bonusdisc:
+ Quentin Tarantino: 20 Years of Filmmaking (133 Minuten)

+ Jackie Brown: Fragen und Antworten (32 Minuten)

+ Django Unchained: Trailer
International Trailer 1 & 2, North America Trailer 1 & 2, Red Tape Trailer, Deutscher Trailer 1 & 2

+ Kritiker im Gespräch / Critics Corner (290 MInuten) (Englisch, keine Untertitel)
Elvis Mitchell, Scott Foundas, Stephanie Zacharek, Tim Lucas, Andy Klein

-> Die Kompilation lohnt sich, aufgrund des reichhaltigen Bonusmaterials, könnte jedoch etwas günstiger sein. Ich würde einem Kauf auf Amazon.de abraten, da der Preis mit 68 Euro + 5 Euro Versand mir deutlich überzogen scheint. Ansonsten könnte die Box mehr Filme beinhalten (wie bspw. Four Rooms, From Dusk Till Dawn, Natural Born Killers oder Django Unchained), dann wäre der momentane Preis womöglich auch wieder angemessen. Mir fehlt desweiteren die Möglichkeit weitere Sprachen zu wählen. Ich weiß nicht ob das heutzutage en vogue ist, Discs mit unglaublichem Speicherumfang mit gerade mal 2 Tonspuren zu versehen. Das finde ich etwas schade, aber hat meine Bewertung nicht weiter beeinflusst. Das Bild der Filme ist sehr gut, der Ton - soweit ich das mit Stereolautsprechern bewerten kann - ebenso und der Umfang in Ordnung. Die Disc-Halterungen sind leider etwas umständlich, was hätte vermieden werden können. Ansonsten gefällt mir aber das Design und das super Artwork.
Da ich nicht den Preis von Amazon bewerten möchte, sondern den Inhalt und den Umfang zum günstigsten Kaufpreis, gebe ich 4 von 5 Sternen. Ich hoffe ich konnte einigen bei der Kaufentscheidung behilflich sein.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. April 2013
Die Box dürfte jeden Tarantino Fan zufriedenstellen. Es sind ausser dem bis jetzt noch nicht erschienenen Django Unchained alle Filme bei denen er bis jetzt die alleinige Regie übernommen hat, + der auf seinem Drehbuch basierende True Romance auf 8 Blu Ray Discs mit guter Bild und Tonqualität drin. Referenzverdächtig sind hierbei zwar "nur" Kill Bill und Inglorious Basterds, Pulp Fiction ist beim Bild ebenfalls der Hammer, aber auch die anderen "älteren" Filme sind gut umgesetzt worden. Death Proof soll ja als Stilmittel so schäbig aussehen, da er zum Grindhouse Double Feature mit Planet Terror gehört, trotzdem erkennt man auch hier ein gutes Master.

Hab die 2te Auflage bei Amazon bestellt, kann bestätigen das nun von vornherein die neue korrigierte 9te Blu Ray Bonus Disc ohne Fehler in der Box mit ausgeliefert wird. Ein Austausch bei Studiocanal ist somit nicht mehr nötig, kann aber immer noch problemlos abgwickelt werden "falls" jemand noch die alte Auflage erwischt. Sollte zumindest bei Amazon aber nicht mehr passieren dürfen.

Einen Tonfehler bei True Romance kann ich nicht bestätigen, es ist vielmehr imo genauso wie Studiocanal es auch in seiner Standart Antwort Email angibt.

Ich finde auch das es exakt die gleiche deutsche Tonspur wie auf der 2010er DVD Neuauflage ist. Ja, da gibt es ab und zu ein lautes Hintergrundrauschen, genau wie auch schon auf der DVD. Hab es direkt hintereinander in den angeblich betroffenen Szenen verglichen. Bei der Tonspur sind einfach nur generell die Hintergrundgeräusche von draussen vor der Kneipe am Anfang oder auf dem Dach bei der Liebeserklärung sehr laut gemastered bzw. aufgedreht und übersteuern zum Teil ein wenig. Ich würde das nicht mal als Fehler oder schlechte Tonqualität bezeichnen, man hört einfach viel mehr als nur den Dialog der sich im Center abspielt. Auch z.B. beim Vorsprechen von Dick Ritchie ist das so. Man hört lautes Rauschen und Autos im Hintergrund. Ist aber auch auf der DVD 1:1 genauso! Bei der Blu Ray fällt es vielleicht nur mehr auf weil der Ton mir dort generell etwas lauter vorkommt.

Leg mich auch gern mit Labels an ;)Aber in diesem Fall muß ich mal ne Lanze für Studiocanal brechen, die Box ist rundherum gelungen! 5 Sterne!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 2. März 2013
Alle 8 Filme liegen in einem grossen Digipack Schuber. Auf der Rückseite des aufgeklappten Schubers sieht man ein grandioses und durchgehendes Bild von den 8 Filmen mit Darstellern! Dazu kommt die schöne Aufmachung der Box, die wohl auch im Regal überzeugen kann.

Tarantino zelibriert in seinen Filmen die menschliche Belanglosigkeit. Die Dialoge sind einfach zum Schreien komisch und nehmen den zugegebenermaßen oft recht harten Szenen beinah jeglichen Ernst. Niemandem zuvor oder danach ist es gelungen diese selbe Kombination von Dialogwitz und verschachtelter Handlung so gut rüberzubringen.

Die Filme sind sehr speziell und scheuen vor Gewalszenen nicht zurück, weshalb sie nicht unbedingt für Menschen sind, die Gewalt verabscheuen und/oder sich nicht auf einen für den ersten Blick seltsamen Stil einlassen können. Allen anderen kann ich sagen dass die Filme einzigartig toll gemacht sind und auch interessant und intelligent zugleich.

Was kann sonst noch gesagt werden? Diese einmalige Box enthält das bisherige Vermächtnis Tarantinos, wobei er bei True Romance nur das Drehbuch schieb und keine Regie führte(Tony Scott)! Eine absolute Top Blu-ray Box die Bild- und Tontechnisch auf sehr hohen Niveau liegt!

Für jeden Perfektionisten unter den Blu-ray-Sammlern kann ich diese schöne Blu-ray Box nur empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. März 2013
Wer auf die Filme von Tarantino steht ist mit dieser Box richtig bedient. Sie bietet alle von Tarantino gedrehten Meisterwerke plus den Film True Romance, wo Tarantino das Drehbuch schrieb.
Was mir an der Box sehr gut gefällt ist das sie SEHR hochwertig verarbeitet ist, einfach Top aussieht. Die Innenseite ist mit Filmzitaten (englisch) ausgeschmückt und die Cds sind passen zu den Filmen bedruckt (bei Kill Bill ist zb die Liste mit den Todesnamen abgebildet)
Des weiteren bietet die Box ca 15 Stunden exklusives Bonusmaterial, das auf den verschiedenen CDs/Bonuscd verteilt wurde.
Die Farben der Außenhülle wirken stark und in keiner Weise blass oder matt. Besonder fiel mir der Bildband auf dem Schuber auf(oben sind Fotos), einfach nur Klasse gestaltet!

Mein Fazit:
Supergeileobermegahammerbox ohne Fehler oder Mängel. Die Lieferung war schnell und bequem
Man kann ohne schlechtes Gewissen zu dieser Box greifen, das Preisleistungsverhältnis ist Top und absolut in Ordnung(Filme würden einzeln auf Blu-ray viel mehr kosten).
Wie schon gesagt, für Fans ein muss.

Noch ein Nachtrag: Amazon verkauft jetzt die 2 Auflage womit das Problem aus der 1 das in den anderen Rezessionen gelistet ist verschwindet.

Viel Spaß bei kaufen und anschauen :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2015
Ich bin ein rießen Fan und als solcher kannte ich natürlich bereits alle Filme.
Die Filme sind mit einer Ausnahme natürlich hervorragend.

Leider enttäuscht die Verpackung etwas. Trotzdem ist die bluray-Box gut als Geschenk für echte Fans geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juni 2013
Bin total begeistert von der Tarantino-Sammlung! Alle Filme laufen super, ohne Bild- und Tonstörungen. Und der Preis ist auch gerechtfertigt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Februar 2013
Über die Box an sich muss ich hier ja wohl kaum ein Wort verlieren, da die Filme über jeden Zweifel erhaben sind. Vor meinem Kauf war ich allerdings etwas skeptisch was es mit dieser fehlerhaften Bonus-Disk auf sich hatte. Habe dann aber doch zugeschlagen und musste zuerst leider feststellen, dass das Bild bei der Disk #9 fest friert. Genauso wie es einige hier geschildert haben. Natürlich war mein Ärger groß, denn auf eine bürokratische Stornierung mit Zurücksenden der Disk (oder gleich der gesamten Box) und Verrechnung der Versandkosten hatte ich weder Zeit, noch Lust; zumal ich die Rechnung bereits weggeworfen hatte!!!

An alle die auch deswegen mit der Kaufentscheidung noch hadern, ihr könnt euch beruhigen:

1. Ist der Fehler bei der zweiten Auflage behoben
2. Kann man die fehlerhafte Disk echt unkompliziert umtauschen lassen oder besser gesagt ohne einen Rückversand sich direkt eine fehlerfreie Disk zuschicken lassen.

Wie gesagt ich hatte die Rechnung nicht mehr und habe über Email "info@studiocanal.de" dem Vertreiber mein Problem geschildert und hatte nichts außer einen Screenshot von der Amazon-Bestellbestätigung. Hab schon gedacht, ich müsste nun losgehen und einen Kontoauszug einscannen mit der Rechnungsnummer und meine geliebte Box (die anderen Filme laufen ja wunderbar) wieder zurückzuschicken. Doch es kam anders. Einen Tag später bekam ich eine freundliche Antwortmail mit der Aussage, dass ich einen Ersatz erhalte und die Disk bereits unterwegs sei. Und so war’s. Einen Tag später lag sie in meinem Briefkasten.

Ich will jetzt wirklich nicht Werbung für Studiocanal machen, aber schneller und einfacherer geht es echt nicht; und ich bin jemand der schnell genervt ist von irgendwelchen Umtauschaktionen. Das ist auch Grund, warum ich erstmals eine Kundenrezension bei Amazon verfasse, weil es mich meist nicht interessiert und ich oft schon ein eigenes Bild von den Produkten habe; aber in diesem Fall bemerkt man bei einige Kommentaren, dass es wegen dieser Fehlpressung noch ein hohes Maß an Irritation gibt. Also Daumen hoch für Studiocanal. Die fehlerhafte Disk wollen die nicht mal zurück; habe sie natürlich eingestampft. Also alles was ihr tun müsst, ist eine Mail an Studiocanal zu senden mit der Rechnung (oder wer sie nicht hat mit Screenshots von der Bestellbestätigung) – that’s it!

In dem Sinne viel Spaß mit einer würdigen Kollektion des Antihelden unter den Kinoregisseuren.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Pulp Fiction [Blu-ray] [Special Edition]
Pulp Fiction [Blu-ray] [Special Edition] von John Travolta (Blu-ray - 2012)
EUR 9,20


Robert Rodriguez Collection [Blu-ray]
Robert Rodriguez Collection [Blu-ray] von Robert Rodriguez (Blu-ray - 2012)
EUR 23,99