Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Tao Te King Gebundene Ausgabe – 1994


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,52
Gebundene Ausgabe, 1994
EUR 9,96
4 gebraucht ab EUR 9,96

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 169 Seiten
  • Verlag: Diederichs; Auflage: 2. (1994)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3424012300
  • ISBN-13: 978-3424012309
  • Größe und/oder Gewicht: 28 x 21,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 442.863 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Laotse (auch Lao-tzu oder Lao Tan), der berühmteste Philosoph des Taoismus, lebte im 6. Jahrhundert v. Chr. Über sein Leben ist wenig bekannt. Der Legende nach kam es einmal zu einem Zusammentreffen mit seinem kongenialen Zeitgenossen Kungtse (Konfuzius). Laotse stammte aus dem Dorf Hu-hsien in Ch'u, der heutigen Provinz Honan und war Archivar am Hof des Königs von Chou, bevor er sich nach Westen zurückzog; hier verlieren sich sein Spuren.
Richard Wilhelm (1873-1930), Pfarrer, Pädagoge und Missionar, Professor für Sinologie, Übersetzer und Herausgeber, hielt sich 1899-1921 und 1922-1924 in China auf. Er gab 1910-1930 die Quellensammlung "Religion und Philosophie Chinas" heraus. Seine Übersetzungen chinesischer Klassiker sind legendär, haben sich seit Jahrzehnten als Standard etabliert und wurden ihrerseits in viele Sprachen übertragen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schmitz, Peter am 2. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Diese Version des Buches der Weisheit (Dao De Jing / Tao Te King), einem der wichtigsten Chinesischen Klassiker, ist immer noch eine der besten Übersetzungen, die es in die deutsche Sprache gibt. Sie erfasst die Aussagen Laotses auf der Metaebene und in einer solch allgemein gehaltenen Formulierung, wie sie durch die chinesischen Originalschriftzeichen vermittelt wird. Dadurch wird der Leser zum Denken animiert und es kann ihm gelingen, die einzelnen Kapitel des Buches als Metaphern für derzeitige Situationen seiner Lebensumwelt zu verstehen. Anderen Übersetzungen merkt man leicht an, dass sie ein Historiker, Missionar, Psychologe, Soziologe oder Kampfkunstbegeisterter verfasst hat. Sie enthalten zumeist eine Reihe zusätzliche Interpretationen zum Originaltext, die diesen zwar leichter verständlich machen, ihn aber gleichzeitig in seiner Bedeutung einschränken.

Der Daoismus dessen wohl wichtigstes Buch dieses Werk bzw. diese überlieferte Verssammlung darstellt, ist eine aus Beobachtung der Natur erwachsene philosophische Haltung, die regelmäßige Rhythmen der Natur beschreibt und aus ihnen Empfehlungen für ein Leben im Einklang mit der Umwelt, der Natur, dem Kosmos ableitet. Der Daoismus erhebt dabei nicht den Anspruch auf Richtigkeit, noch versteht er sich als starres Regelwerk.

Dem Geist dieser Tradition wird die vorliegende Übersetzung so gut gerecht, wie dies in der deutschen Sprache möglich ist und sie hilft dem Leser möglicherweise, die in weiten Teilen Asiens verbreitete gleichmütige Haltung gegenüber dem Leben zu verstehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden