• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Tantalizing Tingles: A Di... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ausverkauf
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Wir versenden spätestens am folgenden Arbeitstag mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Tantalizing Tingles: A Discography of Early Ragtime, Jazz, and Novelty Syncopated Piano Recordings, 1889-1934 (Discographies) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 30. April 1995


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 98,55
EUR 94,22 EUR 16,85
8 neu ab EUR 94,22 4 gebraucht ab EUR 16,85

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

?The author, a professional librarian, discographer, and archivist who has previously published more than 30 volumes of discographical research, presents the meticulously investigated material in a clear, concise, and easy-to-use format. As number 59 in Greenwood Press's Discographies series, the book helps fill a void in the understanding of the history nonclassical music styles of the twentieth century and of the role of technological advancements in their development. The work is a valuable resource for researchers in music and U.S. cultural history.?-Music

Synopsis

This text provides data for all recordings of non-classical piano made for issue on disc and cylinder records prior to 1935. It includes piano solos, duets, trios and quartets, as well as selected titles where a soloist is featured within a recording by a dance band or orchestra. It covers a wide variety of pianists and piano styles including ragtime, stride, novelty-syncapated, boogie and blues. The recordings range from the earliest known piano recordings which were made in 1889 as cylinder records for the North American Phonograph company through recordings of the early 1930s by some of the great jazz pianists of that era (such as Mary Lou Williams, Garland Wilson, Herman Chittison, Art Tatum and Teddy Wilson). While many of the solos recorded were of popular tunes of that day, there is also a selection of piano composition, often played by the composer. They inlcude names such as Felix Arndt, Nacio Herb Brown, Hoagy Carmichael, Rudolf Friml, George Gershwin, John W. Green, and many others.

In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
 Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 1 Rezension
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
TANTALIZING TINGES: A DISCOGRAPHY OF EARLY JAZZ AND NOVELTY SYNOCAPED PIANO RECORDINGS 1. September 2009
Von Patrick R. Mccoy - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
THIS IS TRULY WHAT A DISOGRAPHY SHOULD BE REVEALING THE RECORDING SOURCE, PERSONNEL, DATES ALONG WITH LABEL, CATALOGUE NUNBER AND THE MASTER NUMBER. THIS HAS A LOT OF TITLES THAT DON'T QUITE FIT IN A JAZZ OR BLUES CATAGORY. THIS MAINLY FOCUSES ON NOVELITY PIANO SOLOS AND RAGTIME MUSIC LONG FORGOTTEN. A MUST FOR ANY ZEZ CONFREY OR LEE SIMS FAN! I WOULD LIKE TO SEE MORE BOOKS LIKE THIS IN PRINT.
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.