wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Tanta Agua - Nichts als Regen - OmU 2013

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und TV Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ oder 8,99¤ für Prime Kunden.

LOVEFiLM DVD Verleih

Für die 14-jährige Lucía ist es der worst case: Urlaub mit ihrem Vater und dem kleinen Bruder in einer Ferienanlage, der Pool ist defekt und es regnet unaufhörlich. Dabei will ihr Vater Alberto doch alles richtig machen: Seit der Scheidung verbringt er zu wenig Zeit mit seinen Kindern und will nun ein paar Tage nur für seine Familie da sein. Nach und nach fällt ihnen in der Enge des Bungalows zunehmend die Decke auf den Kopf. Einen Lichtblick sieht die genervte Lucía in der gleichaltrigen Susanna, mit der sie sich anfreundet. Dann kommt auch noch der attraktive Santiago ins Spiel.

Darsteller:
JoaquíN Castiglioni, NéStor Guzzini
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 43 Minuten
Darsteller JoaquíN Castiglioni, NéStor Guzzini, Malú Chouza
Regisseur Ana Karina Guevara Pose
Genres Drama
Studio Lighthouse Home Entertainment Vertriebs GmbH & Co. KG
Veröffentlichungsdatum 20. Juni 2014
Sprache Spanisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Tanta Agua

Andere Formate

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Geschiedener Vater Alberto (Nestor Guzzini) macht mit seinen ihm fast fremd gewordenen beiden Kindern Lucia und Federico Urlaub: es regnet ununterbrochen, der Pool ist geschlossen, kein TV im Haus. Warum tun sich das alle Beteiligten an? Es geht allen dreien äußerst schlecht dabei. Vielleicht will der Vater einfach mal die Kinder sehen? Hat er ein schlechtes Gewissen und will verlorenes Terrain wiedergutmachen? Er bemüht sich wenigstens im Rahmen seiner begrenzten Möglichkeiten. Die Kids sind übel gelaunt und langweilen sich. Genauso ergeht es den Zuschauern. Die sind zwar schon erwachsen, müssen aber mit ansehen wie Lucia (Malú Chouza) hier diesen sogenannten schmerzlichen Prozess des Erwachsenwerdens, den man eigentlich nicht sehen kann, durchmacht. Man fragt sich ständig ‘Geht’s noch?‘ Es passiert eigentlich so gut wie nichts und am Ende ist einfach Schluss. Ein nichts sagender Discobesuch oder eine Fahrt mit dem Moped. Dabei ist der Film gar nicht mal realitätsfremd. Mancher weiß aus eigener Erfahrung, dass man den Kids heute schon ein Mega Event bieten muss. Sonst maulen sie nur rum. Selber haben die keine Ideen. Vielleicht noch im Alter vom kleinen Federico (Joaquin Castiglioni), der mit einem Nachbarsjungen Kröten fängt. (Eine Szene!) Soll man sich das denn als Film antun? Weniger!
Insgesamt gehen sich die Akteure auf die Nerven. Ebenso ergeht es den Zuschauern.
Vertane Zeit! K.V.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden