Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tannhäuser [VHS]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tannhäuser [VHS]


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Anzahl Disks: 2
  • Produktionsjahr: 1989
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: 630021527X
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 291.700 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang S. am 9. März 2010
Format: DVD
Was für die einen ein Blick in die Mottenkiste sein mag, ist für andere möglicherweise die einzig zulässige Form, diese Oper aufzuführen: Otto Schenks Inszenierung des "Tannhäuser" an der New Yorker Met (1977, aufgezeichnet 1982) ist wohl das, was man im allgemeinen als werkgetreu bezeichnet. Das bedeutet hier: Naturalismus der Bewegungen und Gesten, gekonnte opernhafte Tableaus und Chorführung. Jede Form der überzeichneten Hysterie wie auch didaktischer Aufdringlichkeit liegen fern. Den angestrebten romantischen Eindruck vervollständigen Schneider-Siemssens Bühnenbilder: eine plastische Waldlichtung wie aus dem Sagenbuch, eine dem Original nachempfundene Wartburghalle.
Dass das heikle Venusberg-Bacchanal der Pariser Fassung eine Herausforderung für wirklich jeden Choreographen darstellt, zeigt allerdings auch diese Aufführung.

Im Musikalischen bestätigt Jimmy Levine seine Affinität zu Wagner. Diese Interpretation besitzt Schwung und großen Atem, Dramatik und Tragik. Dass er dem musikalisch heterogenen Werk auch seine Theatralik belässt, spricht für Levines Kapellmeister-Qualitäten. Von den Sänger(inne)n hat mich Eva Marton sehr überrascht, als sie die Elisabeth mit großem Ton und metallischen Höhen als Wagner-Heroine anlegt, aber durchaus auch zu den geforderten innigen Tönen findet; anrührend auch ihr Spiel. Bernd Weikl in einer seiner gefeiertsten Rollen als Wolfram lässt seinen Bariton strömen. Die Titelrolle singt der optisch schon etwas überreife Richard Cassily, ein in Amerika damals berühmter Heldentenor, mit einem gewöhnungsbedürftigen, bisweilen meckernden Timbre.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prof Dr Stephan Braun am 12. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine Kritik an diesem Meisterwerk des großen Komponisten
kann es eigentlich nicht geben. Wichtig hier ist, daß die Aufführung
keine Wünsche übrigläßt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden