oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tango!

Jan Vogler Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Jan Vogler-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jan Vogler

Fotos

Abbildung von Jan Vogler

Biografie

Jan Vogler begann seine Karriere als erster Konzertmeister Violoncello in der Staatskapelle Dresden im Alter von 20 Jahren. Diese Position gab er 1997 auf, um sich ganz auf seine erfolgreiche Tätigkeit als Solist zu konzentrieren. Zu deren Höhepunkten zählen die Auftritte mit dem New York Philharmonic, sowohl in New York als auch im Rahmen der Wiedereröffnung der Dresdner ... Lesen Sie mehr im Jan Vogler-Shop

Besuchen Sie den Jan Vogler-Shop bei Amazon.de
mit 18 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Tango! + My Tunes + Bach: The Cellosuites 1-6
Preis für alle drei: EUR 34,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Astor Piazzolla, Erwin Schulhoff
  • Audio CD (18. Juli 2008)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B001AMCF3M
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.422 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. La Muerte del Angel for Violin, Violoncello and Piano
2. Oblivion for Piano Trio
3. Le Grand Tango for Violoncello and Piano
4. Four for Tango for String Quartet
5. Primavera Porteña
6. Verano Porteño
7. Otoño Porteño
8. Invierno Porteño
9. Alla Tango
10. Libertango for String Quartet

Produktbeschreibungen

Rezension

"Mehr als nur ein Tanz: Tango Nuevo ist ein Lebensgefühl. Und zwar nicht nur gepflegte Melancholie - Cellist Jan Vogler macht gar eine Extrem- Achterbahn der Gefühle daraus. In Kompositionen von Astor Piazolla und Erwin Schulhoff fährt er mit seinem feurigen Moritzburg Festival Ensemble volles Risiko. Krasse Glissandi, fetzige Fugen, unendliche traurige Kantilenen, süffiges Schwelgen und brutale Kampfszenen auf Leben und Tod: Jan Vogler präsentiert uns das ganze, lebenspralle Tango-Feeling." -- Audio, September, 2008

Kurzbeschreibung

In seiner argentinischen Heimat war Astor Piazzolla lange Zeit verpönt, seine Musik wurde von den Radiostationen sogar boykottiert. Heute wird Piazzolla, der 1985 die Ehrenbürgerschaft von Buenos Aires verliehen bekam, längst als Nationalheiliger verehrt. Aus dem umfangreichen Schaffen Piazzollas hat der deutsche Cellist und mehrfache Preisträger des "ECHO Klassik" Jan Vogler nun Kammermusikwerke ausgewählt und mit befreundeten Musikern seines Moritzburg Festivals neu eingespielt. Vogler hat gemeinsam mit ihnen Arrangements aufgenommen, die aus der Feder von José Bragato stammen. Der gebürtige Italiener und Cellist Bragato, der einer der engsten Freunde von Piazzolla war, gehörte 1954 zuerst dem legendären Octeto Buenos Aires an und wurde 1989 Mitglied in Piazzollas Ensemble Sextango. Als besonderes Bonbon hat Jan Vogler außerdem einen frühen Tango ins Programm aufgenommen, der von dem tschechischen Komponisten Erwin Schulhoff (1894 - 1942) stammt - und der in seiner Mischung aus nostalgischem Flair und rhythmischer Impulsivität eine erstaunliche Nähe zu Astor Piazzolla aufweist.
Audio, Semptember, 2008

"Mehr als nur ein Tanz: Tango Nuevo ist ein Lebensgefühl. Und zwar nicht nur gepflegte Melancholie- Cellist Jan Vogler macht gar eine Extrem-Achterbahn der Gefühle daraus. In Kompositionen von Astor Piazzolla und Erwin Schulhoff fährt er mit seinem feurigen Moritzburg Festival Ensemble volles Risiko. Krasse Glissandi, fetzige Fugen, unendliche traurige Kantilenen, süffiges Schwelgen und brutale Kampfszenen auf Leben und Tod: Jan Vogler präsentiert uns das ganze, lebenspralle Tango-Feeling."

"Tango Nuevo ist ein Lebensgefühl. Und zwar nicht nur gepflegte Melancholie - Cellist Jan Vogler macht gar eine Extrem-Achterbahn der Gefühle daraus. In Kompositionen von Astor Piazolla und Erwin Schulhoff fährt er mit seinem feurigen Moritzburg Festival Ensemble volles Risiko[…]Jan Vogler präsentiert und das ganze, lebenspralle Tango-Feeling."
(Audio)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vogler auch bei Tango Spitze! 10. September 2010
Format:Audio CD
Was Jan Vogler anpackt, wird ein Spitzenprodukt. Dies gilt auch für diese Tangoaufnahme. Sein unerreichter Celloklang kommt auch diesem Genre zugute, das man bislang mit dem Namen Vogler nicht unbedingt verbunden hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sehr schöne CD 16. Januar 2014
Von Mercurol
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
DIese CD gefällt mir sehr gut. Jan Vogler schafft es, die Musik von Astor Piazzolla mit dem gewissen Schwung zu spielen, die
bei anderen sehr guten Cellisten nicht vorhanden ist. Es ist eben nicht einfach, diese Musik zu spielen, gehört sie nicht unbedingt
zu den normalen "Klassikern".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Tango! Jawoll! 15. Mai 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine wirklich gute Tango-Scheibe! Piazzolla wäre begeistert gewesen. Was die Musiker da veranstalten, ist Tango nuevo vom Feinsten: rauh bis weich, emotionsgeladen, verspielt und dramatisch. Diese CD könnte perfekt sein, aber für mich fehlt einfach das Bandoneon....deswegen fehlt der fünfte Stern....(den sich die Musiker echt verdient haben!)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tango der anderen Art 29. Juni 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
"Musik wird störend oft empfunden, dieweil sie mit Geräusch verbunden." So oder so ähnlich, von Wilhelm Busch. Für Kenner gewiss eine empörende, grausame Aussage! Doch spreche ich nur für meine Ohren und für all jene Musikliebhaber, die gleich mir, keine Tango-Fachleute sind und melodisch-rhythmischen Tango lieben, so wie wir ihn einst in der Tanzschule kennen lernten. Der hier gebotenen Tango "der anderen Art", wie ich ihn naiv nenne, hebt meine Stimmung nicht. Hörte die CD tapfer bis zum Ende an, noch einmal - und dann beiseite. Unter "Piazolla" nachgelesen. Aha! Dieses hier ist der ursprüngliche Tango. Man müsste sich vertieft damit befassen - was ich sein lasse. Was gibt man nun für eine Note? Am besten keine! Geht aber nicht. Also drei Sterne - Kompromiss. Die technische Qualität dieser Scheibe ist m. E. hervorragend. Spielzeit 55:09 Minuten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar