EUR 26,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Tango-Dimensionen Gebundene Ausgabe – September 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 26,00
EUR 26,00 EUR 14,99
48 neu ab EUR 26,00 9 gebraucht ab EUR 14,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Tango-Dimensionen + Tanze Tango mit dem Leben: Die Geschichte einer leidenschaftlichen Liebe + Nicole Nau & Luis Pereyra - El Sonido de Mi Tierra
Preis für alle drei: EUR 55,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 260 Seiten
  • Verlag: Kastell; Auflage: veränd. Aufl. (September 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3924592659
  • ISBN-13: 978-3924592653
  • Größe und/oder Gewicht: 25,2 x 17,8 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.684 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Von argentinischen Tangotänzern und -musikern, die nach Europa kamen, hat man schon oft gehört. Aber von relativ unerfahrenen Europäern, die ausgerechnet in Buenos Aires eine Tangoschule eröffnen? Und dennoch war ausgerechnet das der schwierige Weg von Ricardo und Nicole, einer Deutschen und einem Holländer, die mittlerweile zu einem international bekannten Tanzpaar avancierten.

Von dieser persönlichen Geschichte lebt auch das Tangobuch von Nicole Nau-Klapwijk, von der langsamen Annäherung an eine verlockende, aber fremde Kultur und deren im Tango verkörpertem Lebensgefühl. "Yo soy el Tango!" -- "Ich bin der Tango", sagen die Argentinier etwas prahlerisch -- aber vielleicht kann man den Tango am besten bei jemandem lernen, "der ihn selbst hat lernen müssen", sagt die Autorin und Tangolehrerin.

Zumindest hat man als Leser das Gefühl, sehr viel von den Nuancen und Facetten des Tango Argentino mitzubekommen: von seiner Entstehung im Buenos Aires Ende des 19. Jahrhunderts; seinen verschiedenen musikalischen und sozialen Wurzeln; den unterschiedlichen Tanzstilen, die im Tango zusammenflossen; wie er erst über den Umweg nach Europa den Ruch der Unterwelt und der Armut verlor; und warum vor zehn, fünfzehn Jahren weltweit ein neues Tangofieber ausbrach, wie man es zuvor vielleicht nur in den heißen Ballnächten im Berlin und Paris der 20er Jahre kannte.

Mit "Wurzeln", "Philosophie" und "Technik" sind die drei Hauptteile des Buches überschrieben. Vor allem die Erfahrung der Autorin als Tänzerin kommt Tango Dimensionen zugute. So Durchdachtes, weil am eigenen Leibe Erfahrenes, in langen Jahren Ertanztes, wird man selten in einem Buch über den Tango finden. Und man scheint plötzlich die Faszination zu begreifen: Dass Technik, Sinnlichkeit und Philosophie dieses Paartanzes keinen Gegensatz bilden, sondern vielmehr eine Einheit, die gerade den Reiz ausmacht.

Nicht vergessen darf man allerdings den Anteil, den die Erotik, das Mit- und Gegeneinander von Mann und Frau, am Reiz des Tango haben. Am Spiel von Blicken und Beinen, an den scheinbar klaren und konservativen Rollen von Führen und Geführtwerden. Weil Nicole und Ricardo nicht nur ein Tanzpaar sind, sondern auch ein Liebespaar, wird diesem Aspekt die gebührende Aufmerksam zuteil.

Besonders für Tangotänzer -- und solche, die es werden wollen -- gibt es wohl kaum eine empfehlenswertere Einführung in die Welt des Tango und alle seine Dimensionen. --Christian Stahl

Autorenkommentar

Der Tango in Buenos Aires aus Sicht der Tangotänzerin Nicole
Seit Zehn Jahren lebe und arbeite ich in der Tangowelt von Buenos Aires. Schließlich habe ich begonnen über den Tango Argentino zu schreiben: über seine Geschichte, seine Philosophie, über die technischen Aspekte des Tanzes – und habe auch meine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse festgehalten. Das Photomaterial habe ich mit viel Sorgfalt ausgewählt. Es sind bisher unveröffentlichte historische und aktuelle Aufnahmen. Ich hoffe, Ihnen mit meinem Buch einen facettenreichen Einblick in die faszinierende Welt des Tango Argentino geben zu können. Viel Spaß beim Lesen! - Nicole

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Juli 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Dies ist ein 300 Seiten dickes Buch mit ca. 200 Abbildungen, die die beiden Tangolehrer gesammelt haben. Das könnte das neue deutschsprachige Standartwerk für den Tango werden! Sehr viele Informationen über eigentlich alles, was mit dem Tango zusammenhängt. Auch für Milongueros, die schon vieles über den Tango gelesen und gehört haben. Gut gegliedert, schönes Layout und viele interessante Kapitel. Es bleibt kaum eine Frage offen...Einfach herrlich zu lesen. (Einziges Manko: Umschlag ist vom Druck her von nicht so guter Qualität... ). Trotzdem unbedingt für die tanzfreien Stunden ( sofern es diese gibt) zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Klöpfer am 19. April 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Die Autorin zeigt mit ihrem Buch, dass ein Tänzer mehr begreifen muss als nur Tango: mit außerordentlichem Verständnis führt sie den Leser zum eigenen Körper und macht einem diesen bewusst.
Egal welche Tanzart der Leser betreibt und welchen Level er beherrscht - aus diesem Buch nimmt jeder etwas mit, ob Tänzer, Lehrer oder Coach. Fast eine Pflichtlektüre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. Mai 2000
Format: Gebundene Ausgabe
El Tango Argentino ist kein traditioneller Gesellschaftstanz, sondern "ein trauriger Gedanke, den man tanzen kann" und so ist das vorliegende Buch kein klassisches Tanzlehrwerk, sondern ein auf Papier geschriebener Tango, der vor dem Hintergrund der Geschichte und der Gegenwart des Tanzes tief in das ewige Spiel zwischen Mann und Frau eintaucht und deutlich macht, dass Tango nicht mit dem Kopf, sondern mit den Beinen und der Seele getanzt werden muss, wenn er sich "Tango Argentino" nennen will. Tango ist ein Weg der Selbsterfahrung, gibt unserer Leidenschaft die Gestalt, ist Kampf und Liebe, ist Härte und Leidenschaft, ist wie unser Leben. Genau diese Erfahrung vermittelt das Lesen dieses Buches. Aber Vorsicht, das Buch macht süchtig auf Tango Argentino.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Poleschak am 4. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eine lebendige Beschreibung des Tango, tiefgründig und mit authentischen Erfahrungen und Erlebnissen, fundiert, umfasst viele Facetten des Tangos, ein hervorragender Einstieg in die Welt des Tangos
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr.Martin Soerensen am 8. Dezember 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch war zunächst ein Geschenk. Nach dem Lesen habe ich das dann gerne weiter verschenkt und auch vo da habe ich nur gutes über das Buch gehört.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen