In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Tanglewreck auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Tanglewreck
 
 

Tanglewreck [Kindle Edition]

Jeanette Winterson
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,14 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,14  
Gebundene Ausgabe EUR 9,29  
Taschenbuch EUR 6,69  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Jeanette Winterson's novels for adults have been praised for their experimentation, their hypnotic use of language, and their exploration of intellectual concepts of science and philosophy. Her first novel for children, TANGLEWRECK, contains all of these elements, wrapped up in a playful package and a genuinely captivating story."
--KidsRead.com
 
"The sheer exhilaration of the adventure and the many fascinating historical and scientific allusions will keep readers engrossed through to the satisfying conclusion." --Publishers Weekly
 
"An appealing read for fantasy and science- fiction fans alike." --Kirkus Reviews
 
"The adventure unfolds in a lucid, lyrical blend of fantasy, physics, and theology reminiscent of Madeleine L'Engle, but excels on its own terms, with a stubborn, fully developed heroine who overcomes the limitations of a commercialized world to earn the friendships and victories that save her life and country, if not her vanished family. Unabashedly intelligent, Tanglewreck guides readers through an exciting new level of the familiar universe of speculative fantasy."--Horn Book
 
"Winterson masterfully weaves together an imaginative array of settings and characters to bring the story to its exhilarating fulfillment." --School Library Journal
 
"Winterson seamlessly combines rousing adventure with time warps, quantum physics, and a few wonderfully hapless flunkies. Her clever science will draw fans of Madeline L'Engle's A Wrinkle in Time, and her dastardly villains and resourceful youngsters will remind readers of the Lemony Snicket's books about the hapless Baudelaires." --Booklist

Kurzbeschreibung

But Time is big business, and whoever gets control of Time controls life as we know it!

In a house called Tanglewreck lives a girl called Silver and her guardian Mrs Rokabye. Unbeknown to Silver there is a family treasure in the form of a seventeenth-century watch called the Timekeeper, and this treasure holds the key to the mysterious and frightening changes in time. When Silver goes on the run to try and protect herself and the Timekeeper, a remarkable and compelling adventure unfolds, full of brilliance and wit, as is befitting an author with the imagination and style of Jeanette Winterson.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 421 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 418 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1599900815
  • Verlag: Bloomsbury Childrens (4. Juli 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0055S2GT0
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #303.396 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Kinder zu konfus und überfrachtet 6. Februar 2013
Von DieBuchpiraten TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
"Die Welt ist in großer Gefahr! Zeittornados richten das reinste Chaos an, Menschen und Dinge werden wahllos an andere Orte und in andere Zeiten verschleppt. - Es gibt nur einen Weg, das Gleichmaß der Zeit wiederherzustellen: Der schon lange verschollene Timekeeper muss gefunden werden.Wer auch immer in den Besitz dieser magischen Uhr gerät, erhält unbegrenzte Macht über die Zeit. Kein Wunder, dass der skrupellose Abel Darkwater auf der Jagd nach dieser Uhr vor nichts zurückschreckt. Nur die kleine rothaarige Silver bringt den Mut auf, sich gemeinsam mit ihrem Freund Gabriel der bösen Macht entgegenzustellen. Wird es ihnen gelingen, den Timekeeper zu finden, bevor alles verloren ist?" (Quelle: AMAZON)

Romane mit dem Sujet Zeit und Raum, einerlei ob für Kinder oder Erwachsene, sind diffizil und selten schlüssig und glaubhaft. Nun, das vorliegende Kinderbuch beginnt zunächst recht spannend, aber schon bald geht es der Vorahnung entsprechend (der Originaltitel legt es schon nahe) chaotisch bis konfus zu. Die kleine Silver, eine durchaus liebenswerte und sympathische, erst elfjährige Waise, zieht bis ins UNIVERSUM aus, um die Welt zu retten. BOAH! Mehr geht kaum und doch wäre weniger mehr gewesen.

Der wuselige, frisch-freche Schreibstil der Autorin kann das Hirnsausen nicht lindern, das Kinder der Zielgruppe (13-15 J.) beim Verdauen des reichlich verworrenen Plots ereilen könnte. Ich hatte in dem Alter jedenfalls weder die Einstein-Formel, noch Wellenfunktion, Raumzeit, gefaltete Universen, Quantenphysik und Co. "auf dem Schirm".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Courtesy of Teens Read Too 7. März 2011
Format:Taschenbuch
Time is not behaving itself. Trains stall in time, then rush ahead as if to catch up, pyramids appear in London, a school bus gets sucked into a Time Tornado and vanishes, and there have been woolly mammoth sightings in the park. Most people can't make any sense of it, and it's getting worse. And the people who do understand it, well, they might be the most dangerous of all.

Silver is an eleven-year-old orphan, alone in the world. Well, not completely alone. She has Mrs. Rockabye, the aunt who mysteriously appeared after the death (or maybe disappearance) of Silver's family. Silver thinks that she'd rather be alone than with Mrs. Rockabye, but it doesn't look like that's going to happen any time soon. For now Silver's greatest comfort is her house, Tanglewreck. It comforts her, soothes her, and even speaks to her. She knows about the strangeness of time, but as long as she can stay at Tanglewreck, she doesn't seem to be too concerned.

Abel Darkwater knows about time, and he understands why it's behaving strangely. Abel is sure that time can be controlled, and that whoever controls time will control the universe. Abel intends to be that person. He's sure that all he needs is the Timekeeper. And he's positive that Silver knows where it is. After all, Silver's dad was bringing it to Abel on the day the family died.

Silver is in a race against time, literally, to keep the Timekeeper safe. If only she knew where it was. Or what it was. With the help of her strange, new, old friend, Gabriel, Silver will have to travel to unknown places and times on a quest for something she's never seen.

I've always loved time travel stories, and this one is no exception.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
My first feeling on starting this book was of slipping back in time to my 10-year-old self reading John Masefield's Box of Delights or The Midnight Folk; Jeanette Winterson's Tanglewreck starts with the same sort of classic atmosphere and situation - lonely "orphan" (though Silver believes her parents will return) in the hands of a cold, manipulative adult guardian, magical house / artefacts, animals with larger-than-life personalities, fabulously descriptive names for the characters and a snappy but poetic style. This is not to say that Tanglewreck is derivative or imitative, it is a witty and exciting tale with lots of originality. I enjoyed it right down to the sad ending - which may avoke protest from young readers who would prefer a happier resolution, but it is right for the story. I don't agree with the reviewer who felt Schroedinger's cat was out of place in the book, it's the sort of weird and disgusting logic that children often love (mine do anyway). A great read for adults and children.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja.... 6. August 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Ich hatte das Buch gekauft, weil es als Nachfolger Momos gepriesen wurde...weit gefehlt. Denn:
- für kids sind diese Zeitsprung-Analysen à la Wissenschaftler echt langweilig auf Dauer, zu komplex und es verliert sich
- so auch der Katzen-gag mit Schrödingers Katze.. hat hier nix verloren.
- ich finde den Schreibstil dann auch sehr gequält, wenn die beiden Spitzbuben versuchen einen auf Modern mit all ihren Handys und so zu machen und im Gegensatz dazu die ungeschickt angehauchte altertümliche Sprache von den Untergrundwühlern
- die Sache mit den Menschenversuchen in der Anstalt finde ich persönlich dazu ziemlich blöd.

Warum dann 2 Sterne?
Die Grundidee ist nett und Silver sowie einige andere Charaktere durchgeplant,...leider ist die Geschichte ziemlich im Ansatz stecken geblieben. Schade!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Beliebte Markierungen

 (Was ist das?)
&quote;
Children are given Easter eggs, but they do not know it is because Easter is the Spring point of the Equinox, when hens would begin to lay again as the light from the sun increased. &quote;
Markiert von 8 Kindle-Nutzern
&quote;
Human beings do not understand Time, but they have tampered with it. In consequence, Time is not what it used to be. Time is becoming unreliable. &quote;
Markiert von 6 Kindle-Nutzern
&quote;
that if Time travel were possible in the future, we would have visitors from the future, visiting us, now, in our present and their past. As there were no visitors from the future, there could be no Time travel happening in the future. &quote;
Markiert von 6 Kindle-Nutzern

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Kunden, die diesen Artikel markiert haben, haben auch Folgendes markiert


Ähnliche Artikel finden