EUR 84,90 + EUR 14,95 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von HarrisonCameras

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tamrac 5547 Adventure 7 Tasche grau/schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tamrac 5547 Adventure 7 Tasche grau/schwarz

von Tamrac

Preis: EUR 84,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch HarrisonCameras. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 84,90
grau/schwarz
  • Komfortables, schaumgepolstertes Tragegestell
  • Seitliche Netztaschen für schnellen Zugriff
  • Schaumgepolstertes Kameraabteil
  • Ein großes Oberteil für die persönlichen Dinge
  • Lieferumfang: Tamrac 5547 Adventure 7 Tasche grau/schwarz
EUR 84,90 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch HarrisonCameras. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

Farbe: grau/schwarz
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: grau/schwarz
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 34 x 44 cm ; 1,1 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,1 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 554703
  • ASIN: B000EB7OTU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. November 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Farbe: grau/schwarz

Tamrac 5547 Adventure 7 Tasche grau/schwarz



Dieser moderne Fotorucksack wurde für SLR-Fotografen mit einer großendigitalen oder konventionellen Kamera (wie z.B. Canon EOS 1D oder Nikons D2 Serie) und angesetztem Handgriff und Objektiv (bis zu 13cm Baulänge), mehreren Objektiven, einem Blitzgerät und Zubehör konzipiert. Er bietet ein jugendlich-modernes Styling ohne Ecken und Kanten und sieht nicht aus wie ein Fotorucksack (Sicherheit). Die Bauweise ist einzigartig: Der untere Teil des Rucksacks ist das Abteil für die Fotoausrüstung und rundum schaumgepolstert. Das Oberteil erfüllt die Funktionen eines normalen Rucksacks und nimmt Kleidung, Verpflegung und andere persönliche Dinge auf, die beim Fotoabenteuer nicht fehlen dürfen. Die Vortasche bietet Tamracs patentiertes Memory & Battery Management System ™, in dem kleine rote Fähnchen anzeigen, ob eine Speicherkarte oder Batterie noch funktionsbereit ist. Das schaumgepolsterte Hauptfach für die Kameraausrüstung hat Wetterschutzklappen und, zusätzlich zum Reißverschluss, einen Schnallenverschluss für mehr Sicherheit. Zwei seitliche Netztaschen bieten schnellen Zugriff auf Zubehör oder auch auf die Getränkeflasche. An der Unterseite sind zwei Laschen für die Befestigung eines kompakten Stativs (dafür sind zwei optionale Zubehörgurte, Model S-113 , erforderlich). Der Rucksack ist mit einem verstellbaren Hüftgurt und einem dehnbaren Brustgurt ausgestattet. Montagepunkte für Zubehör aus Tamracs Strap Accessory System ™ (S.A.S.™) sind ebenfalls vorhanden.

  • A - Speed Flap™ Oberkappe
  • B - Easy Squeeze Verschlussschnalle
  • C - Gepolsterter Schultergurt
  • D - Seitentasche für Handy oder MP3 Player
  • E - Verstellbare, schaumgepolsterte Innenteiler
  • F - Schaumgepolstertes Hauptfach
  • G - Über die ganze Breite laufende Speed Pocket ™

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tom l. HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 24. Januar 2008
Farbe: rot/schwarz
Wie schon mein Vorrezensent war auch ich auf der Suche nach einem vollwertigen Rucksack für meine Fotoausrüstung. Die Pentax Crossover Bag nenn ich bereits mein Eigen. Allerdings ist die Crossover etwas geizig mit dem Stauraum. Für begrenzten Materialeinsatz super, ist sie für größeren Touren ein wenig zu klein.

Der Adventure von Tamrac bietet da mehr. Er ist ein "echter" Rucksack mit einem angenehmen Tragesystem mit Brust und Bauchgurt. Die Verstellmöglichkeiten der zwar schmalen, aber bequemen Gurte sind sehr gut. Auch größere Menschen können sich das "Geschirr" bequem anlegen. Super finde ich am Tamrack das "Zweikammerkonzept". Die untere Hälfte nimmt die Technik auf, die obere ist für Krimskrams, Brotzeit und Co.

Das Unterteil für die Kamera ist individuell einrichtbar. Im 7er findet eine K10 mit vier Objektiven Platz (17-70 an der Kamera, ein 70-300, ein 70er und ein 100er Makro, sowie zei große Streulichtblenden). Der Reissverschluß ist genial angebracht wie ich finde. Er teilt den Adventure horizontal, so sind Kamera + Objektive gut zugänglich sind. An der Vorderseite des Kamerafachs befindet sich eine aufgesetzte Tasche, in der kleinere Utensilien wie SD Karte, Objektivdeckel usw., separat und gut zugänglich untergebracht sind. Im oberen Fach ist ebenfalls eine Tasche eingesetzt, in der noch anderes Zubehör Platz findet (z.B Blitz usw). Dann bleibt immer noch Stauraum für eine Regenjacke, die obligatorische Brotzeit oder ähnliches.
An den Seiten befinden sich noch Einsteckfächer für kleine Trinkflaschen, die Wollmütze, Handschuhe oder ähnliches. Die Gurtösen an der Unterseite finde ich super.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wandervogel am 12. September 2007
Farbe: grau/schwarz Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Fotorucksack gekauft, um vor allem auf Wanderungen oder Städtebesichtigungen auf eine Schultertasche verzichten zu können, da die längere einseitige Gewichtsverteilung bei mir immer zu Rückenschmerzen geführt hat und ich außerdem noch zusätzlich Proviant oder eine Jacke mitnehmen möchte. Nach längerer Suche habe ich im Adventure 7 von Tamrac das geeignete Produkt gefunden.
Dank der zwei Gurte (Brust und Bauch) und der gepolsterten Schultergurte verteilt sich das Gewicht optimal, selbst bei voll beladenem Rucksack spürt man es kaum. Sämtliche Gurte sind einstellbar, also auch für jede Körperform geeignet. Hieraus ergibt sich jedoch auch ein Nachteil (siehe unten).
Das untere Fach (für den Fotoapparat) ist geräumig und durch herausnehmbare Trennwände auf die jeweiligen Bedürfnisse einstellbar. Ich kann darin meine SLR mit angesetztem Objektiv, ein Teleobjektiv, einen Blitzapparat und einiges Zubehör wie Filter oder Reinigungsmittel transportieren. In der kleinen Vordertasche finden bis zu 4 Filme (oder alternativ Speicherkarten) sowie eine Bedienungsanleitung oder weitere Filter Platz.
Im oberen Fach kann man eine Jacke oder Proviant unterbringen. Ich habe es schon geschafft, ein paar geschmierte Brote, Süßigkeiten und einen gefalteten Pulli darin zu transportieren. Also sehr geräumig und praktisch. Links und rechts am Rucksack sind Netze für Flaschen. Anfangs sind die Netze etwas eng, aber ich habe auch schon eine 1,5 Liter Wasserflasche hineingequetscht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tom l. HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 24. Januar 2008
Farbe: grau/schwarz
Wie schon mein Vorrezensent war auch ich auf der Suche nach einem vollwertigen Rucksack für meine Fotoausrüstung. Die Pentax Crossover Bag nenn ich bereits mein Eigen. Allerdings ist die Crossover etwas geizig mit dem Stauraum. Für begrenzten Materialeinsatz super, ist sie für größeren Touren ein wenig zu klein und mit nur einem Gurt, auf längeren Ausflügen zu unbequem.

Der Adventure 7 von Tamrac bietet da mehr. Er ist ein "echter" Rucksack mit einem angenehmen Tragesystem mit Brust und Bauchgurt. Die Verstellmöglichkeiten der zwar schmalen, aber bequemen Gurte sind sehr gut. Auch größere Menschen können sich das "Geschirr" bequem anlegen. Super finde ich am Tamrack das "Zweikammerkonzept". Die untere Hälfte nimmt die Technik auf, die obere ist für Krimskrams, Brotzeit und Co.

Das Unterteil für die Kamera ist individuell einrichtbar. Im 7er findet eine K10 mit vier Objektiven Platz (17-70 an der Kamera, ein 70-300, ein 70er und ein 100er Makro, sowie zei große Streulichtblenden). Der Reissverschluß ist genial angebracht wie ich finde. Er teilt den Adventure horizontal, so sind Kamera + Objektive gut zugänglich sind. An der Vorderseite des Kamerafachs befindet sich eine aufgesetzte Tasche, in der kleinere Utensilien wie SD Karte, Objektivdeckel usw., separat und gut zugänglich untergebracht sind. Im oberen Fach ist ebenfalls eine Tasche eingesetzt, in der noch anderes Zubehör Platz findet (z.B Blitz usw). Dann bleibt immer noch Stauraum für eine Regenjacke, die obligatorische Brotzeit oder ähnliches.
An den Seiten befinden sich noch Einsteckfächer für kleine Trinkflaschen, die Wollmütze, Handschuhe oder ähnliches.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen