oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tamara Drewe [Broschiert]

Posy Simmonds , Uli Pröfrock
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Januar 2010
Ein großzügiges Anwesen im Süden Englands. Schriftsteller ziehen sich hierhin zurück, um in Abgeschiedenheit an ihren Manuskripten zu arbeiten. Die Idylle wird gestört, als Tamara Drewe, Klatschkolumnistin aus London, an diesen Ort ihrer Jugend zurückkehrt, um ihr Erbe anzutreten. Mit ihrer Anziehungskraft auf die Männer vor Ort bringt Tamara lang unterdrückte Konflikte zum Ausbruch. Als zwei pubertierende Mädchen aus dem Dorf das allgemeine emotionale Durcheinander zum Anlass für eine Intrige nehmen, kommt es zu einem Todesfall… Inspiriert von Thomas Hardys "Am grünen Rand der Welt" setzt sich Posy Simmonds humorvoll und mit feinem Gespür für Charaktere mit der englischen Mittelklasse auseinander. Fast beiläufig legt sie in ihren klaren Zeichnungen die Schwächen ihrer Figuren offen und entwirft ein Tableau eitler Künstlerexistenzen, die sie ebenso treffend und unterhaltsam in Szene zu setzen weiß wie die Vielschichtigkeit ihrer Protagonistin.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 112 Seiten
  • Verlag: Reprodukt; Auflage: 1 (Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941099310
  • ISBN-13: 978-3941099319
  • Größe und/oder Gewicht: 25,8 x 22,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 545.990 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Posy Simmonds erhielt zahlreiche Auszeichnungen, für ihre Verdienste um die Zeitungsindustrie wurde sie 2002 zum Member of the British Empire ernannt. Einige ihrer Kinderbücher sind in deutscher Sprache bei Diogenes erschienen. "Tamara Drewe" wurde 2009 auf dem Internationalen Comicfestival in Angoulême mit dem "Prix de la critique" ausgezeichnet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Epische Erzählung 6. April 2010
Von Jameson
Format:Broschiert
Posy Simmonds beginnt ihre Graphic Novel nahezu klischeehaft. Eine junge Dame hat sich äußerlich verändert und in der Fremde Erfolg. Dies weckt natürlich die Skepsis der Dorfbewohner. Ihre Rückkehr verursacht sodann eine gewisse Unordnung und Unruhe in dem ländlichen Idyll. Das war es aber auch schon mit den Klischees, mit denen die Autorin umgehend wieder bricht. Allein die Herangehensweise von Posy Simmonds, die sowohl die Handlung, aber auch die Charaktere aus der Perspektive verschiedener Figuren schildert, schafft eine Tiefgründigkeit, wie man es als Leser von Comics nur selten erleben darf. Und genau diese ungewöhnliche Herangehensweise fesselt den Leser.
Mit der Charakterisierung ihrer Titelfigur lässt sich Simmonds ungewöhnlich viel Zeit. So dass der Leser gefordert ist, ihre Handlung einzuordnen. Ich wette, dass dies auch sehr unterschiedlich ausfallen würde und sich in der kompletten Bandbreite zwischen unverstandene, junge Dame und Schlampe" bewegen wird. Simmonds zeigt damit auf, dass man sich erst ein Urteil über einen Menschen bilden sollte, wenn man ihn näher oder im besten Fall all seine Vorzüge und Nachteile kennt, denn auch Tamara Drewe durchlebt im Laufe der Handlung einige Änderungen.
Auch die anderen Charaktere bewegen sich scheinbar in Klischees. So ist Ben ein abgehalfterter Rock-Star und Egomane, Nicholas eine intellektueller Frauenheld und Beth die eifersüchtige Ehefrau und das treusorgende Hausmütterchen. Doch wenn man genauer hinschaut, was sich bei dieser komplexen Handlung durchaus lohnt, versieht Simmonds ihre Charaktere mit individuellen Facetten, deren Spannungsfeld in der Interaktion dieser Charaktere die Handlung trägt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön gezeichnet und erzählt 7. November 2010
Von variety
Format:Broschiert
Wenn jemand genügend gut Englisch kann, sollte unbedingt die Originalversion angeschafft werden. So kriegt man die unterschiedlichen Sprachstile besser mit. Mir gefällt am Comic von Posy Simmonds (eigentlich heisst sie Rosemary Elizabeth "Posy" Simmonds) besonders, dass sie trotz ihres eigenen Alters (Jahrgang 1945) sowohl die Jugend- als auch Männersprache perfekt hinkriegt.
Tamara, eine junge und hübsche Frau mit einer neu kreierten Nase, verwirrt in einem Rückzugsort für Schriftsteller die unterschiedlichsten Menschen und führt zu Ereignissen, die sich vorher niemand vorstellen konnte. In beeindruckenden Bildern zeigt Simmonds die ländliche, abgeschiedene Gegend. Dies macht sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln und auch in Rückblenden. Sowohl inhaltlich als auch zeichnerisch bleibt sie ständig auf hohem Niveau und unterhält die Leserschaft gleichzeitig vorzüglich. Für mich eine tolle Entdeckung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Super 28. August 2010
Von stefanu
Format:Broschiert
Spannende Geschichte, liebevolle und aussagekräftige Zeichnungen: klasse Unterhaltung. Leider viel zu schnell zu Ende gelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Die Definition von 'Graphic Novel' 4. August 2010
Von breedstorm (Comic-Cookies Podcast) TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Tamara Drewe/Reprodukt

Es ist ruhig in dem kleinen Ort in England, in dem jeder jeden kennt oder zumindest grüßt, und in dem eine Bushaltestelle der Treffpunkt der Jugend ist. Beth hat mit ihrem Mann Nicholas, der ein erfolgreicher Autor ist, eine kleine Pension, in der sich andere Autoren zurück ziehen können, um in Ruhe zu schreiben, oder auch im Plausch mit Nicholas Tips zu bekommen, wie man erfolgreicher Autor wird. Ländliche Idylle also, nicht als Wald und Wiesen und ein paar Kühe.

Das alles ändert sich, als die erfolgreiche Kolumnistin Tamara Drewe nach dem Tod ihrer Mutter wieder in den Ort ihrer Kindheit zurück kommt, um sich an den Wochenenden von schnellen Leben in London zu erholen. Doch Tamara ist nicht mehr das unscheinbare Mädchen mit der großen Nase. Aus ihr ist nach Nasenoperation und Stilwechsel eine junge Femme Fatal geworden, der alle Männer sofort zu Füßen liegen.

Andy, der junge Gärtner, Glenn, der dicke Autor, Nicholas, Beths Ehemann... niemand kann sich ihrem Charme entziehen. Doch Tamara will keinen von ihnen, sondern schleppt Ben, Ex-Drummer einer berühmten Rockband in ihr Haus. Und wie immer ist es die Liebe, die den Funken an der Lunte zum Pulverfass der verschiedenen Wünsche und unterdrückten Emotionen bringt...

Posy Simmonds, Autorin von vielen Büchern und Zeitungsstrips, hat hier ein Werk erschaffen, das im Lexikon in der Definition von Graphic Novel erwähnt sein sollte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar