Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Talking heads TRUE STORIES. TOP COPY. Uk pressing 1986 on EMI. Complete with lryic inner sleeve. [Original recording, Import]

Talking Heads Vinyl
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Talking Heads-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Talking Heads

Fotos

Abbildung von Talking Heads

Biografie

Die im Februar 2006 aufgelegten CD+DVD Audio-Versionen der TALKING HEADS-Alben “Little Creatures” (original von 1985), “True Stories“ (1986) und „Naked“ (1988) werden ab Oktober wieder „abgespeckt“ erhältlich sein, sprich als reine Einzel-CDs. Die CD-Bonus Tracks bleiben erhalten, auch das von Tastenmann Jerry Harrison besorgte Remastering ... Lesen Sie mehr im Talking Heads-Shop

Besuchen Sie den Talking Heads-Shop bei Amazon.de
mit 49 Alben, 9 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl
  • Format: Original recording, Import
  • Label: EMI
  • ASIN: B004DEWWK0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Talking heads TRUE STORIES. TOP COPY. Uk pressing 1986 on EMI. Complete with lryic inner sleeve.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen one, two, three, let's rock 28. März 2003
Von D
Format:Audio CD
Eine heisere Stimme zählt vor "one, two..", dann ein hysterisches Lachen, ein weiteres "One, two, three..." und die ehemals als zu kopflastig verrufene New Yorker Band rockt los wie besessen. "Love for sale" heißt das Inferno, ist ein bittere Abrechnung mit der Werbeindustrie und der Anfang eines Songreigens, der jeden Fan der Band erstmal vor den Kopf stoßen muss. "True Stories" ist die rockigste und schlichteste Platte der Talking Heads. Einfache Harmonien, schlichte Rhythmen, leicht zu knackende Texte. "True Stories" ist aber nicht nur eine Platte, sondern auch gleichzeitig ein Film. Eine skurile Momentaufnahme eines kleines Städtchens mitten in Texas voller seltsamer Typen, die in ihrer jeweils eigenen Welt leben und sich durch den Alltag einer Kleinstadt quälen. Subtiler und feiner Humor, eingepackt mit den Songs der Platte "True Stories". Doch die Platte ist nur indirekt der Soundtrack zum Film, wie Sänger David Byrne schreibt, im Film tauchen die Songs der Platte in neuen Arrangements auf und werden von den jeweiligen Schauspielern (u.a. der wunderbare John Goodman) gesungen. Der Soundtrack erschien seinerzeit (1986) als eigene Platte, ist aber, meines Wissens, nie auf CD erschienen. Die Original-Platte "True Stories" ist schön, macht Spass und ist unglaublich kurzweilig. Keine Spur von der intellektuellen Tiefe der Frühalben. Vorbei die Ausflüge in die Musik Südamerikas oder Afrika, zurück zu den amerikanischen Wurzeln. Country-Einflüsse (Dream Operator, People like us), Gospel-Gesänge (Puzzlin' Evidence) oder Rock (Love for Sale, Wild wild Life) prägen das Album. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorhersage des Paradieses auf Erden 7. Januar 2012
Format:Audio CD
Auf diesem Album besingen Talking Heads das Paradies, in das sich die Erde in Kürze verwandeln wird. Besonders herausragend: Der Song Radio Head, in dem die Fähigkeit von Verliebten zur Telekommunikation ohne technische Hilfsmittel beschrieben wird. Haben Sie das Gefühl nicht auch schon mal gehabt, das man sich mit der Liebsten auch ohne Worte versteht ? Das ist hier aber nicht gemeint, es geht um eine echte Konversation allein durch die Kraft der Gedanken.

Die Musik auf diesem Album ist einfach saftig, frisch, herzlich und erfreulich. Ich prophezeie diesem Album eine starken Wiederanstieg der Verkaufszahlen.

Hey, Talking Heads, wie wäre es mit einem Remix 2012 ?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar