Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,87

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Im Tal der Sphinx (Ein Amelia-Peabody-Krimi, Band 4) [Taschenbuch]

Elizabeth Peters
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 9,99  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

1. September 2000 Ein Amelia-Peabody-Krimi (Buch 4)
Amelia Peabody, Archäologin und überaus abenteuerlustige Hobbydetektivin, ist mit ihrer Familie auf Ausgrabungstour in Ägypten unterwegs. Als sie gerade im Tal der Sphinx Station machen, wird ihr kleiner Sohn Ramses beinahe entführt. Amelias Interesse gilt nun nur noch der Sicherheit ihrer Familie - und der Suche nach den Verantwortlichen.

Wird oft zusammen gekauft

Im Tal der Sphinx (Ein Amelia-Peabody-Krimi, Band 4) + Der Sarkophag (Ein Amelia-Peabody-Krimi, Band 5) + Der Fluch des Pharaonengrabes (Ein Amelia-Peabody-Krimi, Band 2)
Preis für alle drei: EUR 27,93

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 429 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (1. September 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548249574
  • ISBN-13: 978-3548249575
  • Originaltitel: Lion in the Valley
  • Größe und/oder Gewicht: 18,7 x 11,6 x 2,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 323.874 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Elizabeth Peters promovierte am berühmten Orient-Institut der Universität Chicago. Für ihre historischen Romane wurde sie mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Sie lebte bis zu ihrem Tode in Maryland, USA.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Voila Sethos stellt sich vor 1. Juni 2007
Von Lonice
Format:Taschenbuch
Nach einer aufregenden letzten Grabungssaison (Der Mumienschrein) dürfen die Emersons endlich in Dashur graben. Doch bevor sie dort überhaupt ankommen wird Ramses entführt. Ein junger Mann rettet ihn jedoch und wird von Amelia aufgenommen (wie könnte es anders sein). Nur kurze Zeit später geschiet ein Mord und Amelia nimmt natürlich sofort die Witterung auf....
Diesmal müssen die Emersons erneut gegen den Meisterverbrecher antreten, sein Name ist Sethos wie sie nun erfahren, doch sein Motiv ist nicht unbedingt dass, an das Amelia glaubt...

Die Geschichte um die emanzipierte, engagierte und aufmüpfige Archäologin und Hobbydetektivin Amelia Peabody macht einfach Spaß. Mit viel Biss und Humor lässt Frau Peters ihre Protagonisten immer wieder aneinandergeraten. Emerson will arbeiten, Amelia gabelt unglückliche Menschen auf und verwickelt sich ständig in Kriminalfälle (aber neugierig ist sie natürlich nicht). Gemeinsam lösen sie die Fälle mit Bravour und viel Bauernschläue. Dabei gehen beide gern ihre eigenen Wege, was zu herrlichen Wettbewerben um den Täter führt. Die frechen Sprüche Amelias und die regelmäßigen Wutausbrüche Emerson machen den großen Spaß an dieser Serie aus. Man gewinnt die Charaktere sehr schnell lieb und kann sich über viele Bücher immer besser mit ihnen identifizieren. Auch die Bösewichte, die echten und die vermeintlichen sind liebevoll gezeichnet und sind wirklich als eigenständige Persönlichkeiten erkennbar. Man kommt gar nicht darum herum mitzuraten und nicht immer findet man den tatsächlichen Täter auch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannender krimi 19. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
wieder ein spannender und amüsanter krimi von der ägyptologen-familie. ich habe bisher alle gelesen und kann auch dieses buch allen wärmstens empfehlen! die heldin amelia stolpert wieder in einen ungewöhnlichen fall, den sie auf ihre höchst unkonventionelle art unter mithilfe ihrer ebenso außergewöhnlichen familie nach spannenden verwicklungen auflöst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung 15. Juli 2008
Von S. Anja
Format:Taschenbuch
Ich kann nur zustimmen, das Buch ist wirklich gute Unterhaltung. Amelia Emerson ("Peabody") ist wirklich das Lesen wert. Bissig, ironisch und sehr witzig wird das Frauenbild des späten 19Jh auf die Schippe genommen. Urlaubsliteratur und keine hochgeistigen Ergüsse und wohl eher was für uns Frauen :-)
Jeder Band der Serie ist in sich geschlossen. Trotzdem macht es mehr Spaß sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen, weil bestimmte Anmerkungen dann einfach mehr Sinn ergeben.
Die Reihenfolge ist:

Im Schatten des Todes
Der Fluch des Pharaonengrabes
Der Mumienschrein
Im Tal der Shpinx

Wer dann noch Lust auf Amelia hat, dem stehen weitere 12 (deutsche ) Bände zur Verfügung. Der derzeit letzte Band ist noch nicht übersetzt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Krimi in Ägypten 10. Januar 2014
Von M. Siegl
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Lese diese Reihe sehr gerne. Es ist ein Blick zurück um etwa 100 Jahre. Archäologie war noch Grabungsarbeit. Nicht nur darüber sondern auch Mordfälle und witzige Dialoge machen Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Geheimnisvoll 16. Mai 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das erste Buch ließt man sehr gerne, aber wenn man das zweite und so weiter liest; es ist leider im Grunde immer das Gleiche
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar