summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Takeover (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Takeover ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Sofort lieferbar! Ungelesenes Mängelexemplar mit Lagerspuren. Rechnung mit MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Takeover Broschiert – 1. Februar 2006

18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 0,15
59 neu ab EUR 9,90 14 gebraucht ab EUR 0,15

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Takeover + Das System: Thriller + Delete: Thriller
Preis für alle drei: EUR 29,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 278 Seiten
  • Verlag: Gmeiner, A; Auflage: 3 (1. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899776631
  • ISBN-13: 978-3899776638
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 2,3 x 20,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 443.643 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Fritjof Karnani, geboren in Berlin, Master of Business Administration, Diplom-Wirtschaftsingenieur und Diplom-Geologe, studierte in Berlin, Padua und Cambridge. Er ist Preisträger von Strategie- und Marketingwettbewerben und veröffentlichte Bücher zu den Themenbereichen Unternehmensstrategie, Prozessoptimierung und Management.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "bea72" am 28. Februar 2006
Format: Broschiert
Ich lese gerne amerikanische Thriller von Grisham oder Ridpath- sie sind temporeich, spannend und unterhaltsam – nicht so langatmig wie so oft deutsche Krimis.
Hier ist endlich mal ein Autor, der genauso spritzig und rasant schreibt. Er hat das Thema aufgegriffen, was uns alle angeht: Datenklau im Internet und man fragt sich, was Fiktion ist und was tatsächlich im weltweiten Gewebe schon gemauschelt wird…
Karnani schreibt flüssig und spannend ohne viel Drumherum, es gibt überraschende Wendungen und es wird nie langweilig – einfach richtig gute Unterhaltung! Ganz nebenbei lernt man sogar noch einiges über das Internet.
Eine wirkliche Neuentdeckung. Ich habe das Buch verschlungen und freue mich auf weitere Werke von ihm – 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuela B. am 12. Juli 2006
Format: Broschiert
Habe den Krimi in einer Nacht durchgelesen, da ich ihn einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte. Spannend, intelligent und interessante Charaktere. Die verwobende Story um einen Datenklau im Internet erinnerte mich stark an das Buch "Niemand ist sicher" von Erik Tittel, welches ich auch kürzlich gelesen hatte und beeindruckend fand. Offenbar nimmt das Thema Internet in Thrillern an Popularität zu, was mir zusagt, da ich selbst in dieser Branche als Administratorin arbeite. Aus dem Grund ziehe ich gründlich recherchierte Bücher vor, so wie z.B. "Takeover" von Fritjof Karnani. Für mich ein echter Geheimtipp!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erwin Kohl am 4. August 2006
Format: Broschiert
"Takeover" ist der beste Roman, den ich seit Langem gelesen habe!

Der Autor versteht es, gründliche Recherche und glaubwürdige Figuren mit einer einzigartigen Handlung zu einem spannungsgeladenen Thriller zu verbinden. Im Stil angelsächsischer Bestsellerromane läßt er ein Protagonistenpärchen, absolut realistisch, gegen eine Bedrohung ankämpfen, die jedem Internet-User aus Albträumen bekannt vorkommen dürfte. Das Ende finde ich überraschend mutig, genial. Den nächsten Roman aus Karnanis Tastatur werde ich mir vorbestellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. Februar 2006
Format: Broschiert
Und konnte mich nicht von dem Buch lösen. Es ist spannend bis zur letzten Zeile und beschäftigt sich mit einem Thema worüber viele Internet-user sicher schon mal gegrübelt haben. Der Thriller ist kurzweilig geschrieben und lässt den Leser, sobald er einmal eingefangen ist nicht wieder los.
Hier mal wieder eine Theorie wer wo welche Fäden ziehen könnte. Ähnlichkeiten mit bekannten Akteuren zu finden bleibt jedem selbst überlassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Waßmuth am 3. Mai 2010
Format: Broschiert
die Bücher die ich bisher von Karnani gelesen habe sind alle sehr gut. Er schafft den richtigen Mix von fachlich Richtig und ersponnen, von Figuren erdenken und Leben einzuhauchen. Aller Protagonisten sind ausreichend ausgebaut, damit sie nicht blass wirken aber doch nicht so sehr das sie nerven. Perfekt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ernst Bartels am 10. August 2007
Format: Broschiert
20:17 Pizza bestellt - in der Zwischenzeit mal den mir noch unbekannten Autor aus dem Bücherregal genommen. - 20:45 Pizza Taxi eingetroffen - Pizza noch zu heiß - 01:17 Buch zuendegelesen ! - Pizza kalt.

Dieser Kriminalromal ist auf alle Fälle keine kalte Pizza - noch Stunden nach der Lekture raste das Adrenalin auf der Datenautobahn. Dieses Buch läßt einem nicht mal die Chance darüber nachzudenken, ob man es morgen weiterlesen soll...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Coronis Rift am 11. Januar 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch aufgrund der Rezensionen hier bei Amazon gekauft und ich wurde nicht enttäuscht. Eine spannende, glaubwürdige Geschichte bis zum Ende. Unbedingt für den nächsten Urlaub oder ein langes Wochenden vormerken!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Breidert am 1. Dezember 2013
Format: Broschiert
Folgende Punkte haben mich zu diesem Titel verleitet:

Das Buch hat 270 Seiten, allerdings in schöner großer Jugendschrift. In einem normalen Roman wären das höchstens 170 Seiten geworden.

Kurz zu den handelnden Personen: Der Protagonist ist ein 31-jähriger Internetunternehmer, der Gründer und CEO des erfolgreichsten europäischen Internet-Betreibers. Die Protagonistin ist Doktorandin an einem IT-Lehrstuhl.

Jetzt zu den Inhalten:

Das ganze Buch ist voll von pubertären Frauenbeschreibungen, wie sie eigentlich nur in für Jungs geschriebenen Jugendbüchern zu finden sein sollten. Hier ein Zitat aus dem Buch, als der Protagonist und die Protagonistin sich kennen lernen: "Rote, schulterlange Haare, grüne Augen. Ihr Busen zeichnete sich derart deutlich unter dem T-Shirt ab, dass er nicht verhindern konnte, dass sein Blick einige Sekunden daran hängen blieb....". Das muss man sich mal vorstellen. Auf diesem Niveau gibt es einige Textstellen im Buch.

Auch aus der technischen Sicht kann das Buch maximal für 14-jährige geschrieben worden sein. Die technischen Details sind derart oberflächlich, das entweder wirklich technikfremde oder eben Jugendliche die Zielgruppe sein müssen. Hier ließen sich massenweise dämliche Dialoge aufführen, aber das spare ich mir an dieser Stelle

Ein weiterer negativer Punkt ist, dass der Roman keinen Plot hat. Nachdem die Protagonisten herausfinden, wer die Bösewichte sind, entscheiden Sie sich, nicht weiter nachzuforschen und heiraten statt dessen.

Fazit: Wer einen guten Roman mit einer Prise Technik für Erwachsene sucht, solle diese Buch nicht lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden