In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Drama am Südpol | Robert Falcon Scotts Tagebücher der let... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Drama am Südpol | Robert Falcon Scotts Tagebücher der letzten Fahrt (Ausgabe zum hundertsten Jahrestag) (Anmerkungen)
 
 

Drama am Südpol | Robert Falcon Scotts Tagebücher der letzten Fahrt (Ausgabe zum hundertsten Jahrestag) (Anmerkungen) [Kindle Edition]

Robert Falcon Scott , Robert Scott , eClassica
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

• Mit aktuellem Begleitwort (Dez/2011) zum hundertsten Jahrestag der Erreichung des Südpols durch Amundsen und Scott
• Mit einem detaillierten Inhaltsverzeichnis (nach Datum), über die Kindle-Steuerung erreichbar (nicht in der amazon-Leseprobe, da am Buchende)

Robert Falcon Scotts Tagebücher der letzten Fahrt | Die Terra-Nova Expedition | Der Wettlauf mit Amundsen | Drama am Südpol

Es ist das vielleicht dramatischste Tagebuch der Menschheitsgeschichte, das uns Robert Scott (1868 - 1912) hinterlassen hat. Gefunden wurde es, im November 1912, acht Monate nach seinem Tod, festgefroren auf seiner Brust – neben einem ans Herz gedrückten Foto seiner Frau und seines Sohnes. Es war das tragische Ende des Wettstreits darum, als erster Mensch den Südpol zu erreichen.

Den unglaublich mühevollen Weg zum Pol schafften er und vier seiner Männer. Doch sie waren schon bei der Ankunft besiegt, denn ein anderer, Amundsen, war ihnen zuvor gekommen. Der Rückweg nach dieser unglaublichen Frustration war am Ende mörderisch. Erfrierungen und Hunger plagten die Männer, kraftlos schleppten sie sich dahin. Der erste starb an Erschöpfung. Mit zwei Gefährten schleppte sich Scott weiter, der rettenden Kante der Eiswüste entgegen. Sie erkannten, dass sie sterben würden.

Ein Suchtrupp fand sie acht Monate später in ihrem Zelt, nur 18 Kilometer von einem rettenden Zwischendepot entfernt. So fand man das Tagebuch. Es ist ein Dokument des dramatischen Untergangs. Scott schrieb die letzten Sätze, als ihm längst klar war, er würde sterben. Der letzte Eintrag:

»Freitag, 29. März
Seit dem 21. hat es unaufhörlich aus Südwest gestürmt. Jeden Tag waren wir bereit, nach unserm nur noch 20 Kilometer entfernten Depot zu marschieren, aber draußen vor der Zelttür ist die ganze Landschaft ein wirbelndes Schneegestöber. Wir können jetzt nicht mehr auf Besserung hoffen. Aber wir werden bis zum Ende aushalten; der Tod kann nicht mehr fern sein. Es ist ein Jammer, aber ich glaube nicht, daß ich noch weiter schreiben kann. R. Scott.
Um Gottes willen – sorgt für unsere Hinterbliebenen!«

Auf die erste Seite des Tagebuchs hatte er vermerkt:
»Schickt dieses Tagebuch meiner Frau! R. Scott.«
Dann strich er das Wort »Frau« durch, und schrieb darüber: »Witwe«.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 424 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 157 Seiten
  • Verlag: Edition Classica | eClassica (16. Dezember 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006N1NS0Y
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #39.175 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschende deutsche Übersetzung 22. Februar 2012
Verifizierter Kauf
Im direkten Vergleich der deutschen Übersetzung mit dem englischen Original war ich sehr enttäuscht. Sehr viele detaillierte Beschreibungen haben gefehlt, wie die Beschreibung des Meereseis oder die Farben der Landschaft. Sie haben in der deutschen Übersetzung gefehlt. Tagesbucheinträge die im englischen Original über mehrere Seiten gingen, wurden im Deutschen auf wenige Sätze reduziert. Da geht bei mit kein Kopfkino an. Positionsangaben oder andere Messwerte der Expedition wurden schlichtweg unterschlagen. Über den 1. Teil bin ich auch nicht raus gekommen und dann doch lieber im Original weiter gelesen.

Dem Verlag kann ich aber keinen Vorwurf machen, da die vorliegende Kindle Edition auf einer älteren Übersetzung beruht.

Allerdings würde mich interessieren, ob die anderen Kindleausgaben besser sind, im Vergleich zur englischen Originalausgabe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurz aber doch mitreißend! 28. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Das Buch beschreibt nur kurz die Anreise von Scott und seiner Mannschaft. Dann geht es über in die Tagebucheintragungen desselbigen. Emotional mitreißendes Buch. Eine genauere Ausführung der Vorbereitungen, sowie die Vorstellung seines Teams aber auch der Wettkampf mit seinem Konurrenten wird hier leider kaum Achtung geschenkt. Aber trotzdem absolut gut zu lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Tod auf Raten in exakter Buchführung 20. April 2014
Verifizierter Kauf
Ohne Gefühlsduselei, fast buchhalterisch genau berichtet Robert F. Scott von allen Ereignissen auf dem Weg zu seinem eigenen Ende. Ich war schwer beeindruckt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gut 8. Dezember 2013
Von Jack
Verifizierter Kauf
Das Produkt entspricht genau der Beschreibung, es erfüllt genau seinen Zweck für das es hergestellt wurde.
Ich kann das Produkt nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr beeindruckend! 17. August 2013
Von Mammamia
Verifizierter Kauf
Das Buch ist ein Zeitzeugnis, das seinesgleichen sucht. Sehr bewegend und spannend. Man sieht das Unglück förmlich kommen, aber "nachher ist man eben immer gescheiter". Man muß sich auch vor Augen halten, dass die technische Ausrüstung und damit auch das Wissen über die Wetter- und sonstigen Verhältnisse damals im Gegensatz zu heute gleich Null waren. Deshalb gebührt ihnen allen auch heute noch der höchste Respekt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden