Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
badabing7785 zuzüglich Versandkosten (Alle Preise inkl. MwSt) In den Einkaufswagen
EUR 14,77
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tacheles

MIA. Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (64 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


MIA.-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von MIA.

Fotos

Abbildung von MIA.

Videos

Artist Video

Biografie

Wie viele Band-Infos hast du in deinem Leben schon geschrieben?

Ich habe nicht gezählt wie viele es bei mir waren, aber ich kann
schwören, dass es immer um ein und dieselbe Band ging und zwar um
meine. Um unsere. Um MIA..

MIA. das sind wir. Mieze, Andy, Bob und Gunnar.
Berlin – hört man uns an.
MIA. rocken seit 1997.

Wie viele Konzerte wir ... Lesen Sie mehr im MIA.-Shop

Besuchen Sie den MIA.-Shop bei Amazon.de
mit 15 Alben, 5 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Tacheles + Zirkus + Stille Post
Preis für alle drei: EUR 28,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Zirkus EUR 6,99
  • Stille Post EUR 6,49

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (9. März 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B0070543P6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (64 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.466 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Sturm
2. Fallschirm
3. Das Haus
4. Aufruhr
5. Immer wieder
6. Am Tag danach
7. Rien ne va plus
8. Der Einzige
9. Musik
10. Brüchiges Eis
11. La Boom

Produktbeschreibungen

motor.de

Kann man im Mainstream vorwärts kommen, obwohl man die Sicherheitshinweise ignoriert? Die Berliner von MIA. ziehen an ihren Mitschwimmern vorbei – mit elektronischem Punk-Segel und melodiösen Knoten. (Foto: H. Flug) Es gibt Bands, die kennt man schon über Jahre hinweg, liebt ihre Musik, kann die Gitarrensoli auswendig mitsummen — aber wie ihre Videos eigentlich aussehen, das war nie von Interesse. Dann gibt es wiederum Künstler wie MIA., die bewusst Auge und Ohr in ihren Shows und Clips in Verbindung zueinander setzen. Aufwendig inszenierte Produktionen wie bei "Tanz Der Moleküle" und "Ökostrom" sind als ebenbürtig mit der Musik zu bewerten. Der Unterschied zu vielen anderen Musikern ist demnach, dass die Hitgaranten mit der Berliner Schnauze ihre Kompositionen zu einem audiovisuellen Konstrukt erweitern, um dadurch auf mehreren Ebenen zu brillieren. Ihr fünftes Studioalbum reiht sich mit seinem namensgebenden Klartext-Konzept in die Riege der letzten künstlerisch wertvollen Langspieler "Zirkus" und "Willkommen im Club" ein. Aufgrund des mainstream-lastigen Pfades — man denke nur an ihre 2004er Bewerbung beim Eurovision Song Contest mit "Hungriges Herz" — den man zuletzt einschlug, hat man sich nach drei Jahren kreativer Schaffenspause einmal ordentlich die Meinung gegeigt. MIA. - zur Entstehung von "Tacheles" Als im letzten Jahr aus dem einstigen Quintett eine Viererkonstellation wurde, blieben durch die selbstbestimmte Demontage von Ingo Puls zunächst die ratlosen Köpfe von Andy, Bob, Gunnar und Mieze zurück. Plötzlich standen zwei große Fragen im Raum, die nach Antworten verlangten: Kann MIA. weiterhin funktionieren? Oder ist das nun der Schlusspunkt? Die Punker im Pop-Gewand wagten den Sprung, obwohl die Fallhöhe durch die vorigen Erfolge höher als jemals zuvor war und hatten zum Glück den rettenden "Fallschirm" im Gepäck. Mit der ersten Singleauskopplung beweisen sie nämlich, was sie können: Pop — ja. Leere Worte — nein. Zum bekannten Klatsch-Rhyhtmus behandelt die Sängerin die Geschehnisse der Vergangenheit mit den Worten "Weil ich so gerne fliege ohne Fallschirm / fall und nichts bereue / weil ich so gerne heul und um mich beiße / weil ich so gerne alles um mich schmeiße / weil ich so gerne liebe / und ich könnt schon wieder". Die Melodie nistet sich in den Hinterkopf ein und der Fuß kann nicht mehr stillstehen. MIA. - "Fallschirm" Neben frischem Radio-Pop gibt es auf der LP auch betrübte Stücke wie "Brüchiges Eis" und "Rien Ne Va Plus", die ohne viele Synthesizer auskommen. Hier prescht der treibende Beat nach vorne, wird im selben Moment jedoch vom naturbelassenen Klavier und purem Gesang entschleunigt. Durch dieses Ying- und Yang-Spiel entsteht eine bittersüße Harmonie, welche die Worte perfekt ummalt. "Rien ne va plus / wir hatten so viel vor / nichts geht mehr / du und ich wir hatten so viel / so viel vor". So verbleibt bei "Tacheles" das Gefühl, dass die Vierertruppe erneut von der Muse geküsst wurde. Sie nutzen die prägenden Erfahrungen, um neue Farben ihrer Band-Palette auszuprobieren. Die Wohlgestalt der zerbrechlichen Melodien, gesungenen Loops oder schroffen Gitarrensounds erschließt sich mit den politischen bis gefühlvollen Texten nicht unbedingt beim ersten Hören. Doch bei genauerer Interpretation ihrer Kunst, wozu auch die Live-Shows und Videos zählen, zeigt sich der Kern von MIA. — und der ist verdammt hübsch anzuschauen. Sophie Lagies VÖ: 09.03.2012 Label: Island/Universal Tracklist: 01. Sturm 02. Fallschirm 03. Das Haus 04. Aufruhr 05. Immer wieder 06. Am Tag danach 07. Rien ne va plus 08. Der Einzige 09. Musik 10. Brüchiges Eis 11. La Boom

Kurzbeschreibung

MIA. das sind wir.
Mieze, Andy, Bob und Gunnar.
Berlin hört man uns an. MIA. rocken seit 1997.
Tacheles sind 11 Lieder. Eingefangen mit aller Ehrlichkeit.
Ein Lied über die Liebe, eines über den Tod.
Eines über die Musik, eines über den Freiraum.
Eines über den Tag danach, eines über das Fliegen ohne Fallschirm.
Eines über dunkelbunte Energie, eines über den Kitzel.
Eines über brüchiges Eis, eines über die Stadt bei Nacht.
Und eines über das Rennen, als wäre der Teufel selbst hinter mir her.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wird wieder eckiger und etwas dunkelbunt 13. März 2012
Von Christian Günther TOP 50 REZENSENT
Format:Audio CD
Nach den recht eingängigen und betont melodiösen letzten beiden Alben "Zirkus" und "Willkommen im Club", kehren MIA aus der Kreativ-Pause mit "Tacheles" wieder eckiger zurück. Wieder eckiger, weil sie es anfangs schon einmal waren, weil zwischen den ersten beiden Platten "Hieb und stichfest" und "Stille Post" zu den nächsten beiden ein ziemlicher stilistischer Bruch lag. Und so wie bei Erscheinen von "Zirkus" einige Fans der ersten Stunde unversöhnlich dem damals neuen Kurs auf Melodie und Elektro-Pop gegenüberstanden, werden jetzt wohl einige die erst mit dem "Tanz der Moleküle" auf MIA aufmerksam wurden (und den Verkaufszahlen nach waren das wohl üppig viele) sich an das neue Album erst herantasten müssen.
Tastet euch, denn es lohnt sich!

Jetzt von einer Symbiose der beiden bisherigen MIA-Phasen zu reden, trifft es nicht ganz, deutet aber die Richtung an. "Tacheles" läutet die nächste Ära ein, es darf zwar noch immer der Stempel "Elektro-Pop" aufgedrückt werden, aber die Gitarren knarren wieder mehr und nicht jedes Lied will sofort nachgesungen werden. Es hat schärfere Konturen, ist kontrastreicher und läßt unvermittelt plötzlich auch stille Freiräume zu. Das ist beim ersten Durchhören zwar weniger auf Anhieb gefällig, aber mutiger und auf Dauer interessanter. Einige Songs gehen beim ersten Hören quer ins Ohr und rempeln auf dem Weg zur Hirn-Sektion für Lieblingslieder einige herum stehenden Hörgewohnheiten über den Haufen. "Tacheles" ist auf angenehme Art sperrig und grober als die beiden Vorgänger.

Textlich ist Mieze Katz auf noch breiterem Feld unterwegs.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Wenn ich da noch an das Zirkus - Album denke, fehlt diesem Album streckenweise der Kick.
Aber dennoch sehr schön.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tacheles 26. Dezember 2012
Von anja
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
es gibt ein lied was bei mir immer rauf unter läuft.der rest ist ok.lieferung war wie immer super schnell.habe die bestellung noch nicht bereut.liebe grüsse an jeden fan.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich... 8. Dezember 2012
Von Marcel
Format:MP3-Download
... toll. Mal wieder! MIA. ist einfach eine klasse Band, die sich von mal zu mal neu erfindet und sich selbst trotzallem treu bleibt. Weiter so!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen MIA wie man sie kennt.... 27. November 2012
Von anja
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
ein paar schöne songs sind auf jeden fall dabei.... allerdings ist nicht das komplette Album mein Fall...aber das muss es ja auch nicht und ist ja auch geschmackssache! es ist auf jeden fall wieder sehr MIA-typisch....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen anders 26. März 2012
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Nach zwei kommerziellen Alben ( welche ich beide besitze), bewegen sich Mia wieder weg von Mainstream und es steht ihnen nicht schlecht. Man kann dieses Album in keine Schublade stecken, da es viele Bereiche bedient, dort mal Gitarren, da mal Elektro, hier mal Streicher...alles quer durch die Musik Bank. Miezes Texte sind speziell und machen Lust auf mehr, wie bei einem guten Kinobesuch, man möchte wissen, wie es weiter geht...

Meine persönlichen Highlights sind: *Das Haus*, *Aufruhr*, *Immer wieder*, *Musik*, *Brüchiges Eis*
Für Freunde anspruchsvoller Musik.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mia ... wohin bist du nur gegangen Mieze? 11. April 2012
Von MaRa
Format:Audio CD
Ich hatte sehr sehnsüchtig gewartet auf das neue Album. Der Teaser FALLSCHIRM hat mich an alte Zeiten erinnert. Mia hat hier die alte Klaviatur bedient, aber das war es in den neuen Album für mich dann auch schon. Wo ist sie hin die rotzige, freche, qurilige Mia. Deren Musik forderte? Das neue Album hat mich enttäuscht - ja, auch auf die Gefahr hin hier jetzt gekreuzigt zu werden. Es versucht neue Wege zu gehen und verlässt die Alten gewohnten was an und führ sich keine schlechte Idee ist, aber es geht leider nicht steil nach oben, sondern leider nach unten. Mit diesem Album hat Mia meine Hoffnung nicht geschmälert beim Nächsten zu alter Form aufzulaufen - ich drücke von Herzen die Daumen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Das Zuhören macht Spaß 21. Oktober 2013
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Tacheles von MIA. ist ein bunter Mix deutscher Popkultur und MIA. gelingt es viele Facetten ihres musikalischen Talentes darzubieten. Jedoch ist das Album etwas kurzlebig und leider auch nicht ganz so Wild und Innovativ wie die vorherigen Alben von MIA., daher ein Stern Abzug - trotzdem ist das Album sein Geld wert und ich würde es wieder kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Peinlich
Das peinlichste was Deutschland zu bieten hat - wie bekommt sowas einen Deal?? Finger weg - lieber ein Eis kaufen oder das Geld an eine gemeinnützige Organisation spenden
Vor 5 Monaten von Heinz Zuerl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter Mix
Sehr empfehlenswert für diesen Preis!!!

Ein guter Mix für einen günstigen Preis kann man nur weiter empfehlen, was ich hiermit gerne mache.
Vor 6 Monaten von M.G. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen <3
Tolles Album mit wundervoller Musik.
Ich höre es immer wieder gern, ob nun im Auto oder zu Hause.
Für Freunde der deutschen Musik ein MUST HAVE
Vor 7 Monaten von Mrs.J veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles Super !
Alles Super! Die Ware kam pünktlich, das Produkt hatte eine gute Qualität, ich bin sehr zufrieden mit der bestellten Ware.
Vor 13 Monaten von Anne Mundt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen mia mia mia
ein wunderbares, herzerfreundes und fabelhaftes album.

ein wenig ernster und nicht mehr gar so wild aber natürlich wieder miezenhaft gut! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von enemwe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen MIA ist die BESTE!
Ich bin immer wieder ganz verzaubert von den Songtexten von MIA! Kann das Album wirklich nur empfehlen. Ein Ohrwurm jagd den nächsten...
Vor 14 Monaten von Caroline Müller veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen MIA Tacheles CD
die CD ist genial, jeder Song auf dem Album wird zu einem Ohrwurm - die CD ist auf jeden Fall empfehlenswert
Vor 14 Monaten von Lisje13 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Album wunderbare Musik
Hatte diese Musik ausgesucht weil sie einfach passt und gute Laune verspürt.wer diese musik mag muss sie unbedingt haben und dabei abbschalten
Vor 16 Monaten von Marcus Wettengel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen MIA
einfach der oberhammer diese CD
ich persönlich habe die im auto liegen und höresie jedes mal wenn ich unterwegs bin einfach nur WOOOOOOOOOOOOW
Vor 16 Monaten von Vanessa Ishorst veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Richtig schelcht
Jo MIA war noch nie ne wirklich Interessante Band doch das Album ist echt unterirdisch. Schwacher Leistung, schlechte Texte und musikalisch eher auf Schülerniveau.
Vor 17 Monaten von Kato veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar