MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen108
4,7 von 5 Sternen
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Respekt... das Ding ist klein und kann was. Die SanDisk 'Extreme Pro' microSDHC UHS-I (Herstellerangabe: 95 MB/s) meisterte der Leser mit voller Geschwindigkeit. Im Benchmark schnitt er sogar etwas besser als das Flaggschiff "SDDR-289" von SanDisk ab (Rezension siehe dort). Allerdings ist bei 95 MB/s auf dem Bus endgültig Schluß, d.h. falls SanDisk irgendwann mal die 200 MB/s Karte erfinden sollte, müßte ein neuer Leser her.
Außerdem können nicht beide Kartenslots gleichzeitig genutzt werden, d.h. entweder mSD _oder_ SD Karte. Dafür "verbraucht" der Reader jedoch auch nur einen einzigen Laufwerksbuchstaben.

Letztendlich hat jeder Leser "seine" Vorlieben für bestimmte Karten. Wer mit den obigen Einschränkungen kein Problem hat, sollte dem Ding durchaus eine Chance geben. Sogar ein Firmware Update-Tool wird angeboten (die ausgelieferte Firmware war im Test jedoch aktuell).
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2016
Der Stick ist kompakt und schein auch recht stabil zu sein.

Die USB Kappe sollte etwas griffiger sein und die kleinen Vorstände die dafür Sorgen, dass die Kappe an Ort uns Stelle bleibt sind genau an den Punkten an denen ich üblicherweise solche Sticks zum öffnen anfasse, dadurch kann der Stick nicht geöffnet werden. Sobald man ihn an der Seite hält klappt alles. (Siehe Bild)

Die Karten können problemlos in beide Slots eingeführt werden, es ist nur verwirrend, dass die SD Karten mit den Kontakten nach unten und die microSD Karten mit den Kontakten nach oben eingeführt werden muss. (Es gibt keine Kennzeichnung)

Die Geschwindigkeit ist super und reicht aktuell für alle meine Karten aus.
Speedtest siehe Bild - Durchgeführt mit: SanDisk Ultra Android microSDXC 128GB bis zu 80 MB/Sek Class 10 Speicherkarte + SD-Adapter FFP
Der Card Reader bleibt die ganze Zeit über handwarm. Und zeigt mit einer hellen blauen LED den Status an.

+++ FAZIT +++
Gutes Produkt mit ein paar Mängeln die zwar stören, das Gerät aber nicht unbrauchbar machen.
review image review image
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2015
Der USB-Stick lief bei mir sowohl unter Win7, Win8.1 und Win10 32/64bit problemlos, sowohl am USB2 als auch am USB3-Anschluss. Getestet habe ich SD-Karten mit und ohne Adapter bis 64GB. Zum Einsatz kamen Karten von Sandisk UHS-1 64GB, sowie Transcend Extreme-Speed von 8-32GB.
Die Geschwindikeit hängt stark von der Menge bzw. auch Größe der Dateien ab, in allen Bereichen für mich ausreichend.

Die Wärme-Entwicklung am PC, sowie am Laptop blieb handwarm. Ein Kabel ist bei dem Preis nicht erhalten.
Zu bemängeln ist die schlechte Kartenführung, was gerade bei Micro-SD-Karten etwas fummelig ist.
Alles in allem gute 4,5 Sterne.

Nachtrag 10.08.2015:
Der Kartenleser hat eine blaue LED die deutlich Leuchtet wenn das Gerät eingesteckt wird, werden Daten kopiert/gelöscht, blinkt die LED.
review image
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2016
That said, the part that really needs the "dust cap" is not the USB end of the device, but the card-reader slots, that are totally open to whatever junk could get in there if tossed into a bag; those could be better covered (e.g. with rubber spread ring or some kind of cover). I carry this reader around with me pretty often, but always in a small zip-lock bag; so far, so good. That the label side of the card and the label side of the reader should be oriented the same is kind of obvious, so I won't add to bickering about the "need" for better directions here. And I wouldn't suggest that the card needs to insert fully into a reader device with an eject button, as another reviewer suggested (that would be really dumb if your card were to get stuck inside a reader and I've never, ever seen a card reader that worked like that, either; they all just have a slot and the card sticks out).

Anyway, I've had card readers that were broken very soon after purchase, but I've had no troubles with this one in the months I've had it and it really makes transfers a ton faster than the USB 2 connection on a camera; something you'll really be aware of when transferring many GBs of data. For the price, this is a great value if you only need to read SD/micro SD cards, which is pretty much the norm these days.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Klar sieht der weiße Stick gut aus. USB 3.0 ist auch zeitgemäß und Transcend kein unbekannter Name. Alles funktioniert wie es soll. Nur warum der Hersteller nicht einmal einen Aufdruck /Prägung auf dem Stick hat, in welcher Richtung die Karten eingelegt werden müssen, trübt die praktische Nutzung. Gerade bei den kleinen Micro-SD habe ich schon mehrmals bei Einlegen herumgefummelt, ehe sie richtig saß ...
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2015
Insgesamt gut. Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was mir nicht so gefällt:
- Der Deckel, der den USB-Stecker schützt, könnte eine griff-freundlichere Oberfläche vertragen; sie ist zu glatt.
- Das Gehäuse wirkt nur eingeschränkt solide. Ich habe Sorge, dass sich das Gerät irgendwann zerlegt, wenn ich es versehentlich einmal nicht sehr vorsichtig ein-/ausstecke.

Wenn man verinnerlicht, dass die Oberseite der Karten in Richtung der Geräteseite mit dem Transcend-Schriftzug zeigen muss. vermisst man die fehlende Kennzeichnung für das seitenrichtige Einlegen der Karten nicht wirklich.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2016
Leser zugelegt, weil mein aktueller Drucker leider keinen Kartenslot mehr hat. So ist es möglich, die Daten wesentlich schneller von der Digitalkamera auf den PC zu übertragen, als dies die Kamera zulässt.

Das Gerät selber ist sehr klein und nimmt somit kaum Platz weg. Man sollte jedoch beachten dass das Gerät etwas größer als ein Standard USB Stecker ist, ein Verlängerungskabel oder ein entsprechender hat sollte vorhanden sein.

Ich kann dieses Gerät ohne Probleme weiterempfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
Der Transcend RDF5 Card-Reader hat mit gerade ein mal ~8€ ein super Preis-Leistungsverhältnis.

Der Stick ist unwesentlich größer wie ein normaler USB Stick. Trotz Plastikgehäuse macht die Verarbeitung einen guten bis sehr guten Eindruck.

Es können sowohl SD Karten als auch microSD Karten gelesen werden. Dies funktioniert auch parallel.

Die Lesegeschwindigkeiten sind sehr gut und reizen z.B. meine Samsung Pro Speicherkarten vollständig aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2016
Was soll ich sagen wer günstig kauft kauft 2x

Habe ihn lediglich 2 Tage im Einsatz gehabt seit dem wird keine Karte SD/MicroSD mehr erkannt. Habs an diversen Rechnern mit USB3.0 Anschluss versucht. CardReader ist kaputt billiger Müll eben
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
Chic, klein und schnell. Einzig die Wärmeentwicklung macht mir etwas Sorgen, da er doch mehr als nur handwarm wird. Hoffe das tötet irgendwann nicht eine meiner SD Karten. Darum 1 Stern weniger.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen