Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 70,18
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: jes-shop
In den Einkaufswagen
EUR 71,94
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 72,92
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

TP-Link M5360 Mobiler MIFI WLAN-Router mit Power Bank (WiFi Hotspot, 5200mAh interne Akku, SIM-Kartensteckplatz, OLED-Display, microSD-Kartenslot, HSPA+, 3G)

von TP-Link
| 8 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 89,90
Preis: EUR 69,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 20,90 (23%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
53 neu ab EUR 69,00 2 gebraucht ab EUR 60,00
OLED-Display mit Powerbank
  • Integriertes 3G-Modem, kein externes Modem erforderlich
  • Unterstützt HSPA+ mit bis zu 21,6Mbps im Download und 5,76 Mbps im Upload
  • Der wiederaufladbare 5200mAh-Akku liefert Energie bis zu 17 Stunden Stunden netzunabhängigen Betrieb
  • Power-Bank-Funktion: Aufladen externer Geräte wie Smartphones oder Tables über USB-Anschluss
  • Lieferumfang: TP-Link Mobiler 3G-WLAN-Router M5360, Spannungsadapter, Micro-USB-Kabel,Schnellinstallationsanleitung, SIM-Karten-Adapter (Micro/Standard), SIM-Karten-Adapter (Nano/Standard)
Weitere Produktdetails

TP-LINK Markenshop
Sie möchten ein Heimnetzwerk mit vollem Empfang für Laptops, Tablets und Smartphones? TP-LINK bietet kostengünstige und performante Netzwerklösungen für ein nahtloses Internetvergnügen im ganzen Haus. Durchstöbern Sie den TP-LINK Markenshop.

Wird oft zusammen gekauft

TP-Link M5360 Mobiler MIFI WLAN-Router mit Power Bank (WiFi Hotspot, 5200mAh interne Akku, SIM-Kartensteckplatz, OLED-Display, microSD-Kartenslot, HSPA+, 3G) + Nano SIM Adapter Set für iPhone 5 (3er Set inkl. aller Adapter) + Digisky Nano SIM Adapter Set für iPhone 5 / Nanosim Adapter auf Micro Sim und normale SIM-Karte
Preis für alle drei: EUR 72,55
Alle drei in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Stil: OLED-Display mit Powerbank
  • Erfahren Sie alles über Heimvernetzung rund um Router, Internet, TV, Audio und mehr in unserem Ratgeber Vernetztes Zuhause. Produkte rund um Heimvernetzung finden Sie im Shop Intelligentes Zuhause.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Stil: OLED-Display mit Powerbank
Technische Details
MarkeTP-Link
Modell/SerieM5360 3G
Artikelgewicht358 g
Produktabmessungen9,9 x 8,3 x 15,5 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
ModellnummerM5360
Farbeweiß
Connectivity TypeUMTS integriert
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00FQZQFFS
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung798 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit10. Oktober 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Auszeichnungen

Stil: OLED-Display mit Powerbank
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Stil: OLED-Display mit Powerbank

Produktbeschreibung

Mobiler 3G/UMTS-WLAN-Router mit Power Bank

M5360

TP-LINKs M5360 ist das Spitzenmodell, wenn es um die gemeinsame Nutzung einer 3G-Verbindung geht. Durch das eingebaute 3G-Modem bedarf es nur einer freigeschalteten SIM-Karte, um Ihren eigenen WLAN-Hotspot in Betrieb zu nehmen. Mit bis zu 21,6Mbps im Download und 5,76Mbps im Upload ist der M5360 in der Lage, bis zu 10 Nutzer gleichzeitig zu bedienen. Sein leistungsstarker 5200mAH-Akku macht den M5360 zum idealen Begleiter für unterwegs: er bietet bis zu 17 Stunden netzunabhängigen Betrieb und fungiert bei Bedarf als Power-Bank zum Aufladen externer Geräte wie Smartphones oder Tablets. Das innovative OLED-Display gibt dabei umfassende Auskunft über den Betriebszustand, z.B. über Signalstärke, Netzwerktyp (2G/3G), WLAN-Status, Nachrichten, Datenvolumen und Batteriezustand.

  • Integriertes 3G-Modem, kein externes Modem erforderlich
  • Unterstützt HSPA+ mit bis zu 21,6Mbps im Download und 5,76Mbps im Upload
  • Der wiederaufladbare 5200mAh-Akku liefert Energie bis zu 17 Stunden Stunden netzunabhängigen Betrieb
  • Power-Bank-Funktion: Aufladen externer Geräte wie Smartphones oder Tables über USB-Anschluss
  • Zeitgleiches Surfen für bis zu 10 Nutzer
Einfache Freigabe einer 3G-Verbindung

Der M5360 kombiniert die Mobilität einer 3G-Breitbandverbindung mit der Flexibilität einer WLAN-Verbindung. Es muss kein separates 3G-Modem, sondern lediglich eine SIM-Karte angeschlossen werden. Damit haben Sie Ihren eigenen Internet-Hotspot überall dort, wo eine 3G-Abdeckung vorhanden ist.

Unterstützt HSPA+ und schnelles WLAN

Mit HSPA+-Geschwindigkeiten von bis zu 21,6Mbps im Download und 5,76Mbps im Upload erlaubt der M5360 bis zu 10 Nutzern zugleich ein neuartiges Surferlebnis.

5200mAh-Akku für grenzenlose Mobilität

Durch seinen leistungsfähigen 5200mAh-Akku kann der M5360 bis zu 17 Stunden* netzunabhängig betrieben werden. Danach können Sie ihn über ein Micro-USB-Kabel an einem Laptop oder über den mitgelieferten Netzwerkadapter neu aufladen.

*Die tatsächliche Nutzungsdauer kann je nach Surfverhalten variieren.

Power Bank zum Aufladen externer Geräte

Der leistungsfähige 5200mAh-Akku kann externe Geräte wie Smartphones oder Tablets mit Strom (bis zu 5V/1A) versorgen. So müssen Sie nicht mehrere unterschiedliche Adapter auf Reisen mitnehmen und können sicherstellen, dass Ihr Mobiltelefon immer über einen geladenen Akku verfügt.

Das OLED-Display liefert umfassende Informationen

Durch sein kompaktes Design liegt der M5360 perfekt in der Hand. Sein OLED-Display bietet einen intuitiven Überblick über Betriebsdaten wie Signalstärke, Netzwerktyp (2G/3G), WLAN-Status, Nachrichten, Datenvolumen und Batteriezustand.

Bis zu 10 Nutzer gleichzeitig

MIt TP-LINKs M5360 können Sie einen mobilen WLAN-Hotspot für bis zu 10 Nutzer/ Geräte gleichzeitig bereitstellen. So können Sie Ihre 3G-Verbindung mit Familie und Freunden teilen.

Micro-SD-Kartenslot

Der M5360 verfügt über einen Micro-SD-Kartenslot für Karten bis zu 32GB. Damit können Sie das Gerät über USB an Ihren Computer anschließen und als zusätzliches Laufwerk einbinden.

3G/4G-Router
 
3G/4G-Router (mit SIM-Kartenleser) 3G/4G-Router (für 3G/4G-Modems)
Modellnr.
Produktbezeichnung Mobiler 3G-WLAN-Router mit 5200mAh-Power-Bank Mobiler 3G-WLAN-Router Mobiler 3G-WLAN-Router Mobiler akkubetriebener 3G/4G-WLAN-N-Router Mobiler 3G/4G-WLAN-N-Router
WLAN-Standards IEEE802.11b/g/n IEEE802.11b/g/n IEEE802.11b/g/n IEEE802.11b/g/n IEEE802.11b/g/n
Betriebsarten 3G-Router 3G-Router 3G-Router 3G/4G-Router, Reiserouter (AP), WISP-Client 3G/4G-Router, Reiserouter (AP), WISP-Client
Abmessungen 100mm*44,3mm*28,5mm 94mm*56,7mm*19,8mm 94mm*56,7mm*19,8mm 100mm*62mm*16mm 74mm*67mm*22mm
Anschlüsse
  • Micro-USB-Port zur Spannungsversorgung
  • USB-Port zum Aufladen von z.B. Smartphones
  • SIM-Karten-Slot
  • Micro-SD-Karten-Slot
  • Micro-USB-Port zur Spannugnsversorgung
  • SIM-Karten-Slot
  • Micro-SD-Karten-Slot
  • Micro-USB-Port zur Spannugnsversorgung
  • SIM-Karten-Slot
  • Micro-SD-Karten-Slot
  • 1 10/100Mbps-WAN/LAN-Port
  • 1 USB2-Port für 3G/4G-Modems
  • 1 Micro-USB-Port zur Spannungsversorgung
  • 1 10/100Mbps-WAN/LAN-Port
  • USB-2.0-Port für 3G/4G-Modems
  • Mini-USB-Port zur Spannungsversorgung
  • Verpackungsinhalt
  • M5360
  • Spannungsadapter
  • Micro-USB-Kabel
  • Schnellinstallationsanleitung
  • SIM-Karten-Adapter (Micro/Standard)
  • SIM-Karten-Adapter (Nano/Standard)
  • M5350
  • Akku
  • Spannungsadapter
  • Micro-USB-Kabel
  • Schnellinstallations-anleitung
  • M5250
  • Akku
  • Micro-USB-Kabel
  • Schnellinstallations-anleitung
  • TL-MR3040
  • Spannungsadapter
  • Li-Ion-Akku
  • USB-Kabel
  • Ethernetkabel
  • Schnellinstallations-anleitung
  • CD
  • TL-MR3020
  • Schnellinstallations- anleitung
  • Spannungsadapter
  • USB-Kabel
  • CD
  • Ethernetkabel
  • Kompatibilität 3G-SIM-Karten mit: HSPA+/HSPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM 3G-SIM-Karten mit: HSPA+/HSPA/UMTS/EDGE/GRPS/GSM 3G-SIM-Karten mit: HSPA+/HSPA/UMTS/EDGE/GRPS/GSM 3G/4G-USB-Modems mit: LTE/HSPA+/HSUPA/HSDPA/UMTS/EVDO 3G/4G-USB-Modems mit: LTE/HSPA+/HSUPA/HSDPA/UMTS/EVDO
    3G/4G-Geschwindigkeit
  • Download: 21,6Mbps
  • Upload: 5,76Mbps
  • Download: 21,6Mbps
  • Upload: 5,76Mbps
  • Download: 21,6Mbps
  • Upload: 5,76Mbps
  • Abhängig vom Modem Abhängig vom Modem
    3G/4G-Band
  • WCDMA: 2100/900MHz
  • GSM: 850/900/1800/1900MHz
  • WCDMA: 2100/900MHz
  • GSM: 850/900/1800/1900MHz
  • WCDMA: 2100/900MHz
  • GSM: 850/900/1800/1900MHz
  • Abhängig vom Modem Abhängig vom Modem
    Interner Akku 5200mAh, ausreichend für bis zu 17 Stunden Betrieb 2000mAh, intern externer 5VDC/1A-Spannungsadapter 2000mAh, intern externer 5VDC/1A-Spannungsadapter 2000mAh, intern externer 5VDC/1A-Spannungsadapter nicht vorhanden
    OLED Display      
    Micro-SD-Karten-Slot 32GB 32GB 32GB    

    Produktbeschreibungen

    Der TP-LINKs M5360 ist ein Spitzenmodell, wenn es um die gemeinsame Nutzung einer 3G-Verbindung geht. Durch das eingebaute 3G-Modem bedarf es nur einer freigeschalteten SIM-Karte, um den eigenen WLAN-Hotspot in Betrieb zu nehmen. Mit bis zu 21,6 Mbps im Download und 5,76 Mbps im Upload ist der M5360 in der Lage, bis zu 10 Nutzer gleichzeitig zu bedienen. Sein leistungsstarker 5200 mAH-Akku macht den M5360 zum idealen Begleiter für unterwegs: er bietet bis zu 17 Stunden netzunabhängigen Betrieb und fungiert bei Bedarf als Power-Bank zum Aufladen externer Geräte wie Smartphones oder Tablets. Das innovative OLED-Display gibt dabei umfassende Auskunft über den Betriebszustand, z.B. über Signalstärke, Netzwerktyp (2G/3G), WLAN-Status, Nachrichten, Datenvolumen und Batteriezustand.

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.4 von 5 Sternen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alasdair TOP 500 REZENSENT auf 4. August 2013
    Stil: OLED-Display Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
    Bin ich zu blöde oder warum klappt das nicht? Leider ist die Anleitung in Englisch und etwas klein geschrieben.

    Den Router per USB Kabel angeschlossen, geöffnet, Congstar Sim Karte eingelegt, Akku eingelegt, Deckel wieder verschlossen und dann ewig nach dem Passwort gesucht.

    Nach dem Lesen einer Rezension hier Deckel wieder geöffnet, das Passwort gefunden und mein Notebook mit dem mobilen Router verbunden.

    Danach gab ich [.durch Amazon gelöscht.] in meinen Browser ein und konnte endlich auf die Benutzeroberfläche zugreifen. Dort gab ich nur meine PIN der Simkarte ein, der Rest war fertig eingestellt.

    Danach kappte ich die WLAN Verbindung meines Tablets und suchte das neue WLAN Netz des Routers. Nach Eingabe des Passwortes war ich wieder online.
    Auch nach einem Speedtest bin ich zufrieden, 5,7 Mbps Download und 1,3 Mbps Upload sind kaum weniger als ich mit dem Smartphone an Geschwindigkeit hier erhalte.

    Es gibt natürlich auch Nachteile gegenüber der Benutzung der Congstar Verbindungssoftware und des UMTS Stick's. Die Abfrage des Guthabens, Versand von SMS ist nicht möglich. Dafür bekomme ich mein Tablet ohne UMTS Modul auch Unterwegs online.

    Heute Nachmittag in den Wald gefahren, Tablet und Router dabei gehabt und auf dem Routerdisplay erschien "Pin Required". Dabei hatte ich die Pin doch gespeichert. Und per Tabletbrowser bekam ich keinen Zugriff zum Router.

    Am heimischen Rechner erst wieder mit dem Router verbinden. Dann erhielt ich wieder Zugriff auf die Benutzeroberfläche. Und endlich behielt er die Pin Nummer nach dem Neustart.

    Das Produkt ist Klasse, sehr empfehlenswert. Heute mal mit auf die Arbeit genommen und getestet. Ich arbeitete im Keller und habe dort keinen Empfang. Also mal den Router als Kellerfenster gelegt, das Smartphone verbunden und die Internetleitung stand. Das mich keiner anrufen konnte muss kein Nachteil sein.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    247 von 267 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mister bowlfish TOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 15. Juni 2013
    Stil: OLED-Display Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
    Länge: 8:56 Minuten
    Ich habe das Gerät für Euch getestet. Es funktioniert einwandfrei. Alles weitere in meinem Video.........Für die Freunde von HD-Videos habe ich das Video auch auf YouTube gestellt. Einfach nach meinem Kanal "mrbowlfish" oder nach "Mobiler WLAN-Router - TP-Link M5350" suchen. Ein Link in der Beschreibung dort führt Euch dann automatisch wieder hier hin zurück ;)
    Ebenso habe ich Links in die Videobeschreibung gesetzt über die Ihr an Infos zu ausländischen UMTS-Anbietern gelangt oder gleich von Deutschland aus eine Karte bestellen könnt :)

    Weitere Hinweise am 05.09.2013: Ich habe es im Juli in Belgien (BASE 1GB für 15 €) und im August auf La Palma / Spanien (Orange 22,00 € für 2 GB) ausprobiert. SIM-Karte rein, PIN rein (als automatisch, damit entfällt die ständige Neueingabe) und alles hat sofort ohne weitere Einstellungen bestens funktioniert :)
    Die deutsche Karte von Simyo wurde zwar angenommen, aber eine Verbindung zum Internet konnte nicht hergestellt werden. Fehlermeldung: "fehlender DNS Server". Tatsächlich war dieses Feld in den Einstellungen dann nicht belegt. Evtl. muss man dann diese Eingaben manuell machen, aber da ich auf diese Variante (Auslandsflat 4,99 € für magere 50 MB) keinen Wert gelegt habe, habe ich es bisher nicht weiter ausprobiert. Die manuellen Einstellungen finden sich aber meistens auf der Website des Anbieters. In Deutschland funktoniert das mit der deutschen Karte (Simyo) einwandfrei!
    37 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    109 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abraxandria VINE-PRODUKTTESTER auf 28. Juni 2013
    Stil: OLED-Display Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
    Der TP-Link M5350 ist ein batteriebetriebener 3G-Wifi-Router. In Zeiten, in denen das durchschnittliche Smartphone in der Lage ist, als mobiler Netzzugangspunkt zu funktionieren (per Wifi oder Bluetooht), muss man sich natürlich schon die Frage stellen, warum man sich, womöglich zusätzlich, noch einen weiteren mobilen Router anschaffen sollte, der auch noch eine weitere SIM-Card benötigt. Deswegen habe ich beide Möglichkeiten, meinen Rechner mobil ins Internet zu bringen gegeneinander getestet.

    Das Setting ist dabei wie folgt: ich reise jeden Tag ca. 70km mit der Bahn, von einem Zentrum zum anderen, ich durchquere dabei plattes Land, an vielen Stellen ist die Netzabdeckung schlecht bis gar nicht vorhanden. Getestet habe ich die gleiche Strecke, jeweils einmal mit dem TP-Link als Router und einmal mit dem Smartphone als Zugangspunkt. Klarer Sieger ist dabei der TP-Link-Router. Nicht nur, dass er deutlich länger, also auch an Stellen, an denen das Smartphone kein Netz mehr finden kann, Verbindung hat, diese scheint mir auch noch schneller und reaktiver zu sein. Und er hat auch beim Akku den längeren Atem, als das Telefon, welches dann den restlichen Tag noch zur Verüfgung steht, statt schon nachmittags an die Ladestation zu müssen. Nach der erstmaligen Einrichtung ist der Router auch leichter zu nutzen als das Telefon, einfach auspacken, einschalten, verbinden. Beim Smartphone muss ich immer ein wenig in den Tiefen des Menüs herumsuchen, bis ich die richtige Einstellung gefunden habe.

    Nebenbei kann man mit dem M5350 wohl gleich 10 Nutzer mit seinem mobilen WLAN verbinden.
    Lesen Sie weiter... ›
    5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Produktbilder von Kunden

    Die neuesten Kundenrezensionen

    Suchen