Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 73,86
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AV-ELECTRONIX GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 74,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: jes-shop
In den Einkaufswagen
EUR 69,85
+ EUR 6,00 Versandkosten
Verkauft von: MANDROPS AG
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

TP-Link Archer C5 AC1200 WLAN Dual Band Gigabit Router (802.11b/g/n/ac, 1200Mbit/s, 4x LAN, 1x WAN, 2x USB 2.0)

von TP-Link

Unverb. Preisempf.: EUR 109,00
Preis: EUR 73,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 36,00 (33%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
56 neu ab EUR 69,65 2 gebraucht ab EUR 67,89
AC1200 Dual-Band + Gigabit
  • Arbeitet nach dem neuen 802.11ac-Standard - der neuen WLAN-Generation
  • Gleichzeitiger Betrieb auf 2,4GHz mit 300 Mbit/s und auf 5GHz mit 867 Mbit/s. Gesamtdatenrate: bis zu 1,2 Gbit/s
  • Zwei USB-2.0-Ports - einfache Freigabe von Druckern, Dateien oder Multimedia
  • Konfigurierbarer Gastzugriff
  • Lieferumfang: TP-Link Drahtloser AC1200-Dualband-Gigabit-Router "Archer C5", 3 abnehmbare Antennen, Spannungsadapter, CD, Ethernetkabel, Schnellinstallationsanleitung
Weitere Produktdetails

TP-LINK Markenshop
Sie möchten ein Heimnetzwerk mit vollem Empfang für Laptops, Tablets und Smartphones? TP-LINK bietet kostengünstige und performante Netzwerklösungen für ein nahtloses Internetvergnügen im ganzen Haus. Durchstöbern Sie den TP-LINK Markenshop.

Wird oft zusammen gekauft

TP-Link Archer C5 AC1200 WLAN Dual Band Gigabit Router (802.11b/g/n/ac, 1200Mbit/s, 4x LAN, 1x WAN, 2x USB 2.0) + TP-Link Archer T4U AC1200 Dualband-WLAN-Adapter (802.11b/g/n/ac, 1200Mbit/s, WPS,USB 3.0)
Preis für beide: EUR 107,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Stil: AC1200 Dual-Band + Gigabit
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Erfahren Sie alles über Heimvernetzung rund um Router, Internet, TV, Audio und mehr in unserem Ratgeber Vernetztes Zuhause. Produkte rund um Heimvernetzung finden Sie im Shop Intelligentes Zuhause.


Produktinformationen

Stil: AC1200 Dual-Band + Gigabit
Technische Details
MarkeTP-Link
Modell/SerieArcher C5
Artikelgewicht1,1 Kg
Produktabmessungen16,1 x 24,3 x 3,3 cm
ModellnummerARCHER C5
Farbeschwarz
Connectivity Type11, 54, 300, 450
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00D8XXDB4
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit10. Juni 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Stil: AC1200 Dual-Band + Gigabit

Produktbeschreibung

AC1200-Dualband-Gigabit-WLAN-Router

Archer C5

  • Arbeitet nach dem neuen 802.11ac-Standard - der neuen WLAN-Generation
  • Gleichzeitiger Betrieb auf 2,4GHz mit 300 Mbit/s und auf 5GHz mit 867 Mbit/s. Gesamtdatenrate: bis zu 1,2 Gbit/s
  • Zwei USB-Anschlüsse - einfache Freigabe von Druckern, Dateien oder Multimedia
  • Konfigurierbarer Gastzugriff
  • Einfache Verwaltung mittels der TP-LINK-App "Tether"

802.11ac - Die nächste WLAN-Generation

TP-LINKs Archer C5 ist mit dem WLAN-Standard der nächsten Generation ausgerüstet – 802.11ac, 3-mal schneller als beim WLAN-N-Standard wird eine Datenrate von ungefähr 1,2 Gbit/s erreicht. Mit einer Geschwindigkeit von 867 Mbit/s über das 5GHz-Band und 300 Mbit/s über das 2,4GHz-Band ist der Archer C5 eine gute Wahl für störungsfreies HD-Videostreaming, Online-Gaming und andere bandbreitenintensive Anwendungen.

1,2Gbps-Dualband-Verbindungen für verzögerungsfreies Arbeiten und Entertainment

Der Archer C5 arbeitet sowohl auf dem 2,4- als auch auf dem 5GHz-Band und stellt damit eine unglaubliche WLAN-Performance sicher. Dieser Simultanbetrieb ermöglicht Ihnen die Flexibilität zweier dedizierter WLANs, denen Sie verschiedene Zwecke zuweisen können: E-Mailen, Chatten und Surfen auf 2,4GHz und gleichzeitiges Onlinegaming und HD-Videostreaming auf 5GHz..

Gigabit-Ethernet-Verbindungen für höchste Übertragungsgeschwindigkeiten

Mit einem Gigabit-WAN-Port und vier Gigabit-LAN-Ports ist Ihr Netz bis zu 10-mal so schnell wie ein Standard-Ethernet. Der Archer C5 ist in der Lage, Ihnen ein schnelles und robustes Netz aufzubauen.

Multifunktions-USB-Anschlüsse für Speichermedien und Drucker

Mit den beiden Multifunktions-USB-2.0-Ports können Sie Drucker, Dateien und Multimedia in Ihrem lokalen Netz freigeben. Durch den FTP-Server können Sie auch von unterwegs über das Internet auf Ihre Dateien zugreifen.

6 Antennen für beste Abdeckung

Mit drei externen 5dBi-5GHz-Antennen und drei internen 2,4GHz-Antennen können hohe Geschwindigkeiten auch über große Distanzen aufrecht erhalten werden. Damit steigen Abdeckung und Zuverlässigkeit weiter an.

Einfache Verwaltung Ihres Routers mittels TP-LINK Tether

TP-LINKs App "Tether" erleichtert Ihnen den Zugriff und die Konfiguration noch weiter, indem sie es Ihnen erlaubt, Ihren Router auch ganz einfach über Ihr iOS-Gerät zu steuern. Zugangsbeschränkung, Medienfreigabe etc., das alles ist über die einfache, intuitive Benutzeroberfläche der App einzusehen und zu ändern.

Gastnetz

Der Gastzugang erlaubt Ihren Gästen sicheren WLAN-Zugriff über Ihren Router.

Einfache Einrichtung

Auf der beiliegenden CD finden Sie TP-LINKs einfach zu bedienendes Konfigurationsprogramm, mit dem Sie Ihren Router innerhalb weniger Minuten einsatzbereit machen.

IPv6-Unterstützung

Der Archer C5 unterstützt die neue IP-Generation, das Internetprotokoll Version 6 (IPv6), das Ihnen neue Funktionalitäten bietet.

WLAN-Dualband-Router
AC1750 AC1200 AC750 N750 N600
Welcher TP-LINK WLAN-Router ist für Sie geeignet?
Produktname AC1750-Dualband-Gigabit-WLAN-Router AC1200-Dualband-Gigabit-WLAN-Router AC750-Dualband-Gigabit-WLAN-Router N750-Dualband-Gigabit-WLAN-Router N600-Dualband-Gigabit-WLAN-Router
Performance
WLAN-Datenraten 2,4GHz 450Mbit/s + 5GHz 1300Mbit/s 2,4GHz 300Mbit/s + 5GHz 900Mbit/s  2,4GHz 300Mbit/s+5GHz 450Mbit/s 2,4GHz 300Mbit/s+5GHz 450Mbit/s 2,4GHz 300Mbit/s+5GHz 300Mbit/s
WLAN-Reichweite good good good
Multifunktions-USB-Port(s)  2 2 1 2 1
Gigabit-Ethernet-Ports
WLAN-Schalter
Merkmale
Basis-Internetanwendungen Gut Gut Gut Gut Gut
HD-Videostreaming & Multiplayer-Onlinegaming Perfekt Sehr gut Sehr gut Gut Gut
Printserver
FTP-Server
Mediaserver
Gastnetz

Produktbeschreibungen

TP-LINKs Archer C5 ist mit dem WLAN-Standard 802.11ac ausgerüstet, 3-mal schneller als beim WLAN-N-Standard wird eine Datenrate von bis zu 1,35 Gbps im Dualbetrieb erreicht. Mit einer Geschwindigkeit von 867 Mbps über das 5 GHz-Band und 300 Mbps über das 2,4 GHz-Band ist der Archer C5 eine gute Wahl für störungsfreies HD-Videostreaming, Online-Gaming und andere bandbreitenintensive Anwendungen.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

61 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel T. auf 11. Juli 2013
Stil: N600 Dual-Band + Gigabit Verifizierter Kauf
Also ich habe den Router jetzt schon mehrere Monate im Einsatz. Er stellt die Verbindung
zum Unitymedia Modem her und verteilt diese über die Firewall im Netzwerk.
Dies klappt 24/7 einwandfrei. Die Wlan Verbindung bleibt dauerhaft stabil und reißt nicht ab. Die Reichweite ist absolut OK und für eine Etage mehr als ausreichend. (Habe sogar auf 100 Meter Sichtweite außerhalb des Hauses noch Mit dem Smartphone Empfang!)

Die Internetleitung von Unitymedia: 100.000 (100Mbits)
diese schafft der Router über Kabel (Gbit) ohne Probleme. Downloads gehen mit ca 12 - 12,5 MB/s vonstatten. Der Router ist auch gerüstet für eine 150 Mbit Leitung (laut TP Link schafft der Router zwischen Wan und LAN eine Datenübertragungsrate von 800 Mbits und wäre somit auch sehr zukunftssicher.)
Ich habe allerdings sofort zu beginn (völlig Problemlos) die alternative Firmware DD WRT aufgespielt, welche den Router mit sehr vielen Sonderfunktionen austattet. Unter anderem listet er jetzt schön den Monatlichen verbrauchten Traffic. Ich musste ihn bisher 2 mal Neustarten weil ich das Gefühl hatte, dass er mal nen Neustart braucht.
Theoretisch kann man ihn auch automatisch täglich zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisiert neustarten lassen. Über die USB kann ich keine Aussage machen, da ich dort kein Speicher oder Drucker betreibe. Mein mitgelieferter Dlink Router war Schrott und nach einmal Umtausch wusste ich sofort, dass es nur an dem Router liegen kann. Foren waren überfüllt und ich hatte keine Lust mich ständig mit Wlan Verbindungen herumzuschlagen.

Zum Glück ist dies hier (entgegen auch einiger Rezensionen) bei diesem Router nicht der Fall.
Lesen Sie weiter... ›
20 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Art auf 1. September 2014
Stil: AC1750 Dual-Band + Gigabit
Amamzon.de hat Ende August 2014 noch die alte Hardwarerevision ausgeliefert: v.1.1. TP-Link liefert bereits die v2 an Händler aus.
Erst die V2 kann DFS (dynamic frequency selection), was Voraussetzung ist, um alle Channel im 5GHz Band zu verwenden. Bei den Hardwarerevisionen vor der v2 sind andere Chipsätze verbaut und laut dem überaus freundlichen TP-Link Support kann DFS nicht per Firmwareupgrade geliefert werden.
Da ich Bewohner eines Ballungszentrums bin (21 Wi-Fi Netze im 2,4 GHz Band empfangbar) und ich mir auch in Zukunft nicht mit meinen Nachbarn gegenseitig die Bandbreite im Wi-Fi versauen will, benötige ich zwingend DFS und die Lieferung geht zurück (es wird keine Ersatgzlieferung angeboten).
Ich muss mich nach einem Händler umsehen, der mir nicht versucht alte Versionen zu liefern...
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elias auf 27. August 2013
Stil: AC1750 Dual-Band + Gigabit Verifizierter Kauf
Ich möchte hier nicht alles wiederholen, was schon mehrfach erwähnt wurde. Nur einige Eindrücke von mir ergänzen.

(Ich finde es übrigens sehr unglücklich, dass hier alle Rezensionen der verschienen Router-Modelle gemeinsam aufgelistet sind, ohnd dass es eine Möglichkeit der Filterung gibt.)

IPV6. Nutzung hinter Kabelmodem mit DS-Lite:

Der TP-Link Archer erfüllt meine Erwartungen im Großen und Ganzen. Ich nutze ihn hinter einen Cisco-Kabelmodem von Unitymedia. Der Anschluss funktioniert mit Dual-Stack Lite (DS-Lite). Da das Kabelmodem als DHCP-Server fungiert, habe ich diese Funktion beim Archer C7 für IPv4 und IPv6 deaktiviert. Die Zuweisung von sowohl IPv4 als auch von IPv6 Adressen funktioniert nach einigem rumprobieren problemlos. (IPv6 muss im WAN Setup dafür ausgeschaltet bleiben. LAN Setup für IPv6 habe ich auf SLAAC eingestellt) Alle Clients im WLAN verbinden sich problemlos und schnell mit IPv6 und IPv4 Seiten.

Sendeleistung:

Die Sendeleistung ist nicht viel besser als bei meinem Vorgänger-Router (ein altes DLINK Modell). Das liegt vermutlich an der generell begrenzten Sendeleistung für WLAN als auch an den starken Wänden in unserem Haus. Alternativ kann man für den Router im Setup ein anderes Land auswählen und damit die Sendeleistung u.U. deutlich erhöhen. Ich verzichte aber lieber darauf. Zum einen ist es nicht legal und zum anderen möchte ich meiner Familie und mir auch nicht diese Strahlung zumuten. Der Router deckt auch so zwei Etagen mit mehreren Räumen ab, nachdem ich ihn zentral positioniert habe. Im 2,4 GHz Netz ist die Reichweite deutlich höher als im 5 GHz Netz.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pseudonym VINE-PRODUKTTESTER auf 29. Mai 2013
Stil: AC1750 Dual-Band + Gigabit Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Als Ablöse meines bisherigen Router (Apple Airport Extreme) wollte ich mir ein möglichst leistungsstarkes und zukunftsicheres Produkt zulegen, daher fiel die Wahl auf den TP-Link Archer C7.

Hier nun meine Eindrücke nach einigen Wochen im Betrieb:

1. Lieferumfang: neben dem Router an sich sowie den üblichen Kabeln liegen dem Router eine Kurz- und eine ausführliche Anleitung (sehr löblich) sowie eine Konfigurations-CD bei - alles in allem gut.

2. Inbetriebnahme: fix die Antennen angeschraubt, alle Verkabelungen angebracht. Zum Spaß habe ich dann die CD eingelegt - und bereits die ersten Probleme stellten sich ein: zumindest unter Windows 8 blieb ich immer beim Schritt der Internetverbindung hängen. Da ich aber eh alles lieber einzeln einstelle, habe ich meinen Rechner mit dem Router verbunden und die Konfigurations-Seite aufgerufen. Was sofort auffällt: es gibt sehr viele Optionen, dementsprechend sollte man sich genug Zeit mitnehmen, um einmal durch alle Punkte durchzugehen.
Die Oberfläche ist in englisch, was aus meiner Sicht heutzutage kein Problem mehr darstellen sollte.

3. In der Praxis / Features:
das Problem mit der Internetverbindung ließ sich in der Konfiguration sehr leicht lösen. Ebenso konnte ich alle WLAN Optionen schnell und leicht einstellen - üblicherweise sollte man meiner Meinung nach die meisten Einstellungen auf Auto lassen (wenn verfügbar), insbesondere die Anwahl spezieller Channels hat bei mir mehr Probleme verursacht als geholfen.
Mir kam die Konfiguration sehr durchdacht vor, alle Punkte sind sinnvoll bezeichnet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: AC1200 Dual-Band + Gigabit