Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

TOSHIBA Camileo B10 FullHD Pocket Camcorder, schwarz

von Toshiba

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 44,99
  • USB-Anschluss

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1,8 x 5,6 x 10,8 cm ; 82 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Modellnummer: PA3961E-1CAM
  • ASIN: B004UJAU6G
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. August 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.398 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Toshiba Bamileo B10 - schwarz, Neuware vom Fachhändler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frankie TOP 500 REZENSENT auf 28. November 2011
Als großer Fan der Pocket-Camcorder Familie musste ich mir natürlich auch dieses Exemplar von Toshiba genauer anschauen. Grundsätzlich finde ich diese Pocket-Form einfach am praktischsten, die passen in jede Tasche, wiegen nix und ich muss mir auch beim Filmen nicht den Arm verbiegen wie bei den meisten Profikameras. Natürlich muss auch die Bild- und Tonqualität stimmen. Hier kommt wie immer mein 50" Plasma-Flat-TV zum Einsatz, der gnadenlos jeden Fehler aufdeckt. Natürlich berücksichtige ich stets, dass die Pockets nicht die Qualität von großen FullHD-Camcordern erreichen können. Lichtstarke Objektive, optische Bildstabilisatoren etc. passen allein aufgrund der Bauart nicht hinein. Dennoch gibt es Geräte die sehr ordentliche Ergebnisse liefern. Wer jedoch Qualität jenseits des Tageslichtes sucht, einen wirksamen windcut möchte, kristallklaren Stereosound geniessen will sollte besser in der Camcorder-Riege ab Panasonic HDC-SD40, ab 200,- aufwärts schauen. Diese sind mir allerdings schon zu unhandlich und kosten ausserdem wesentlich mehr.

Nun zu diesem Camcorder:
Bisher baute Toshiba mehr oder weniger erfolgreich div. Camcorder in klassischen Formen wie die S, P und H-Serie, von denen ich auch bereits einige getestet habe. Die Toshiba Camileo B10 ist ein später, aber gelungener Einstieg Toshibas in die Pocket Camcorder-Welt a la Kodak Playsport und Konsorten.

Die B10 ist z.Zt. für unter 80,- zu bekommen. Ein sehr fairer Preis finde ich.

Der Lieferumfang ist enorm und in der Form sehr selten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bakagaijin TOP 500 REZENSENT auf 30. August 2013
Verifizierter Kauf
...von Candy Bar Recordern. Wie mein Vorredner bin auch ich großer Fan dieser Bauform. Als Vater zweier Kinder habe ich gerne etwas dabei, um die Aktivitäten der beiden zu verfolgen und zu filmen. Ungern habe ich etwas dabei, was nicht in eine Hemd- oder Hosentasche passt. Und daher experimentiere ich seit Jahren mit dieser Bauform herum - mit meist den gleichen eher ernüchternden Erfahrungen.

Die meisten Recorder dieser Bauart und dieser Preisgruppe sind genau genommen nur schönwettertauglich. Sowie es um den Einsatz in geschlossenen Räumen, bei Kunstlicht, wenig Licht oder gar in Dunkelheit geht, versagen sie mehr oder weniger schnell. Auf der Suche nach dem perfekten Gerät habe ich nun schon einige Marken und Typen durch. Gar nicht warm wurde ich mit der Toshiba Calileo S30 und der Sony Bloggie (die schnitten für mich hinsichtlich Bildqualität ganz weit hinten ab) und mit der Hyundai Water Moments (kaum aufzukriegen, Bild auch eher unterdurchschnittlich). Der Rest meiner Versuche (Kodak ZM1, Kodak ZM2, Kodak Zx1) verliefen einigermaßen zufriedenstellend - mit der Einschränkung, dass diese Geräte bei guten Lichtverhältnissen zwar gute bis sehr gute Ergebnisse liefern aber bei schlechten Lichtverhältnissen mehr oder weniger sofort in die Knie gehen. Bisher sind mir unter Beachtung genau dieses Kriteriums nur wenige Ausnahmen untergekommen: die Kodak Playful Full HD (von mir vor allem wegen des Features "wasserdicht" geschätzt, prima für Poolspass") und die ultrakompakte Kodak Playful Ze1 (der kleinste mir bekannte brauchbare Camcoder). Die beiden konnten noch am besten punkten, wenn das Licht nicht mehr so dolle war. Aber auch hier kein Vergleich zu leistungsstärkeren herkömmlichen Camcordern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RONGO auf 19. März 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe mich zur Rücksendung und Gutschrift entschieden. Eine Digicam von ca. 70-100 EUR bringt wesentlich mehr Spaß und Qualität, als so ein "schwabbeliges" Aufnahmegerät. Ferner fand ich es von der Handhabung / Haltung auch nicht so prickelnd. Es ist meine subjektive Artikel-Empfindung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden