Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,94
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Ihr-Heimkino-
In den Einkaufswagen
EUR 28,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: KoSmik
In den Einkaufswagen
EUR 31,49
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Frontlines: Fuel of War
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Frontlines: Fuel of War

von THQ
Plattform : Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 18
63 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,94
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Medienvertrieb & Verlag und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PC
Standard
  • THQ Frontlines Fuel of War, Frontlines Fuel of War/ System: PC/ Genre: Action/ deutsche Version/ USK: keine Jugendfreigabe/ Vollversion
10 neu ab EUR 25,94 24 gebraucht ab EUR 2,00 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,99

Wird oft zusammen gekauft

Frontlines: Fuel of War + War of the Roses
Preis für beide: EUR 35,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC | Version: Standard

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows Vista / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Standard
  • ASIN: B000WL720I
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 28. November 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.702 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Standard

Der Ego-Shooter Frontlines: Fuel of War versetzt Sie in die nahe Zukunft, in der die global verfügbaren Rohstoffe nahezu erschöpft sind. Mit der schwindenden Grundlage für das weltweite Wirtschaftssystem bricht die gewohnte Ordnung zusammen! In dieser chaotischen Situation versuchen die beiden verbliebenen Supermächte die Kontrolle zu behalten und geraten aneinander ...

In der umfangreichen Einzelspieler-Kampagne sind Sie Teil der „Stray Dogs“ – einer Eliteeinheit, die für die Westkoalition ins Gefecht zieht. Im Mehrspielermodus können Sie darüber hinaus die Fronten frei wählen und auch für die Rotstern-Allianz kämpfen – auf PC mit bis zu 64 Mitspielern gleichzeitig!

Frontlines: Fuel of War basiert auf zukünftigen Konflikten, die sich schon heute in den Schlagzeilen und Medien abzeichnen. Das Spiel entwirft ein mögliches Zukunftsszenario und gibt Ihnen darin Fahrzeuge, Waffensysteme und Ausrüstungsgegenstände an die Hand, die heute schon weltweit in ähnlicher Form von Militärs entwickelt werden!

Zusammen mit dem nicht-linearen Spielprinzip der Einzelspieler-Kampagne und dem innovativen Frontlinien-System des Mehrspielermodus’ setzt Frontlines: Fuel of War neue Maßstäbe und garantiert lang anhaltenden Spielspaß!

FEATURES:
* Hochmoderne Waffensysteme der Zukunft!
* Effiziente Informationsgewinnung und -verbreitung mithilfe fortschrittlicher Aufklärungssysteme. Im Mehrspielermodus können Infos mit Teammitgliedern geteilt werden!
* Mehr als 60 Fahrzeuge und Waffen, einschließlich Drohnen, Gewehrkameras und Gegenmaßnahmen!
* Mehrspieler-Modi für bis zu 64 Spieler!
* Spezialisierung des Charakters auf bestimmte Soldatenklassen (4) mit den jeweiligen Fähigkeiten sowie auf verschiedene Ausrüstungsvarianten (6) ergibt 24 Möglichkeiten!
* Nicht lineares Spielprinzip: Einzelspieler-Missionen lassen sich mit verschiedenen Strategien lösen!
* Komplett in Deutsch!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

109 von 117 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris am 1. März 2008
Edition: StandardPlattform: PC
Mein System:
------------
Core2Duo 6600 @ 2,4 Ghz, 4 GiByte Speicher @800 Mhz, Geforce 8800 Gts, 2 Sata als Raid Verbund, Vista Ultimate 64
Dazu kann ich schon sagen (da ich hier schon andere Beiträge gelesen habe) bei mir läuft das Spiel, nach den weiter unten genannten Patches und Modifikationen, definitiv unter Vista Ultimate 64. Warum es bei anderen nicht läuft, vermag ich natürlich nicht zu sagen.

Installation:
-------------

In der Verpackung befinden sich 2 DVD's sowie das obligatorische Heftchen.
Die Installation hat bei mir ca. 25-30 Minuten gedauert. Also Tipps wie mal eben neu installieren sind meiner Meinung nach mit Vorsicht zu genießen.
Leider hat die Installation bei mir kein Start-Icon noch eine Verknüpfung im Startmenü erstellt..

Erster Start:
-------------

Nach manuellem Anlegen eines Start-Icons und festlegen, daß dieses als Admin ausgeführt wird, bekam ich zunächst eine Fehlermeldung von Secu-Rom zu sehen. Ich solle die Orginal-DVD einlegen. Im DVD Laufwerk befand sich DVD 1 (ORGINAL) Nach kurzer Verwunderung habe ich dann DVD 2 eingelegt und das Spiel startete. In diversen Foren habe ich jedoch gelesen, dass dieses Problem auch bei anderen schon vermehrt aufgetreten ist und sich nicht durch einlegen der anderen DVD beheben lies.

Nachtrag:
Nach mehrfachem Ausprobieren hat sich bei mir herausgestellt, daß ich das Spiel definitiv nur mit DVD 2 starten kann Bei DVD 1 bekomme ich immer die Meldung von Secu-Rom. Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen.

Nach dem Programmstart wird man aufgefordert, einen ca. 70 MB großen Patch zu installieren. Gesagt getan und anschließend das Spiel neu gestartet.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sören am 8. März 2009
Edition: StandardPlattform: PC
Wir haben hier ein Spiel welches auf den Multiplayer ausgelegt ist. Frontlines bietet zwar auch eine Singleplayer-Kampagne, die allerdings extrem kurz ausfällt.

Singleplayer:
Sie spielen einen Soldaten der eine Truppe Soldaten im Feindesland anführt. Das Feindesland sind die Rotsterne, bestehend aus Russland und China. Der kleine, unschuldige Gegner der Rotsterne, also der Spieler, ist natürlich nur armer Amerikaner der ja nur versucht die Welt zu retten.
Wie dem auch sei! Das Spiel bietet hier leider kaum taktische und strategische Möglichkeiten. Während ich mir eine Befehlsstruktur wie in "Swat" oder "Rainbow Six" gewünscht hätte funktioniert das ganze hier sehr einfach. Man läuft vor und alle eigenen Truppen laufen nach. Wenn man stirbt und sich wieder einsetzen läßt kommen die eigenen Truppen auch aus dem Kampf zu einem zurrück... und sterben natürlich bei der Aktion alle. Insgesamt ist die KI nicht sehr intelligent. Aber wie gesagt, das Spiel ist auf den Multiplayer ausgelegt!

Multiplayer:
Hier liegt die Stärke des Spiels! Wer die Battlefield-Reihe gespielt hat müsste sich in diesem Spiel phantastisch zurecht finden! Es gibt verschiedene Klassen für diverse Einsätze und ne Menge Spielzeug für den Soldaten der Zukunft. Flugdrohnen, aufbaubare Railgunstellungen und AntiTank-Drohnen. Letztendlich ist das nur eine kleine Auswahl an Spielzeug, aber wohl die wichtigsten.
Das Prinzip ist einfach. Man startet an einem bestimmten Punkt der frei wählbar ist (im eigenen Gebiet) und versucht mit seinem Team möglichst viele taktische Punkte einzunehmen. Hat man alles eingenommen ist die Runde vorbei und man hat gewonnen. Einfaches Prinzip, schnell umgesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gag am 26. Mai 2008
Edition: StandardPlattform: PC
Ich finde das Game hat Spieltiefe und Charakter.Kommt bei mir gleich nach CoD4. Es hat eine Story und ist abwechslungsreich. Eine moderne Kriegsführung mit zahlreichen Waffen und Fahrzeugen,die man auch selber steuern kann,wenn auch ein bisschen kompliziert (Helikopter),mit dem Panzer das funzt eigentlich sehr gut.Auch wurde hier schon genannt,dass der Gegner nur auf mich schießt,obwohl zahlreiche meiner Kameraden neben mir stehen,das ist ein wenig nervig.Auch muss man den Gegner sehr oft treffen,bis er zu Fall kommt,sogar mit der Panzerfaust muss man 3 oder 4 mal auf ihn schießen bis er endlich flachliegt.Das ist unrealistisch
gemacht,aber bei welchem Spiel passt schon alles perfekt?
Ich würde sagen das sich der Kauf des Spiels auf alle Fälle lohnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex F. am 10. März 2008
Edition: StandardPlattform: PC
ich hatte das game einen monat im vorraus vorbestellt. mit großer vorfreude. das spiel wurde in diversen magazinen hoch gelobt und da ich ein langer eingefleischter bf2 zokker bin, legte ich mit spannung die dvd ein. ich zokkte erstmal die einzelspieler-kampange, da ich den inneren drang hatte, dies vor dem online-modus zu erledigen. nun, die story ist recht authentisch. ich liebe solche szenarien die in echt passieren könnten. ok, man kommt im anfänger modus nicht ins schwitzen:)aber da frontlines mehr für den multi gedacht ist, ist das wirklich ein feines leckerlie.

JETZT ZUM ONLINEMODUS:

das ist der grund warum frontlines von mir nur 2 sternchen bekommt! im gegensatz zu battlefield 2 ein echter abturner! es kann nicht sein das man nach wenigen stunden genervt die cd aus dem laufwerk kickt. die idee mit den "fronlinien" ist zwar ganz nett, jedoch ist von echten mann gegen mann kämpfen nix zu spüren. selten hat man mal die gelegenheit dem gegner ins visier zu nehmen, da die eine hälfte nur mit der panzerfaust unterwegs ist und man auf einmal aus heiterem himmel in staub verwandelt wird, und die anderen ihre drohnen einsetzten und dadurch taktik zum fremdwort gemacht wird.

nüchtern muss man mit ansehen das baserape zum alltag in frontlines gehört. auch vermisse ich das teamplay, was in bf2 sehr wohl vorhanden ist. witziger weise fehlt auch hier der coop modus (wie in battlefield 2 auch bis zu einem gewissen patch). wie kann man denn den gleichen fehler machen, wo die entwickler von thq genau wissen, dass es bei bf2 großen aufstand deswegen gab?!

MEIN FAZIT:

FFoW braucht noch so einige patches um an shootern wie bf2 oder CoD4 ranzukommen! einzelspieler ist sehr nett gelungen. grafik ist sehr nett anzuschauen! doch beim onlinemodus wurde viel... viel potenzial in den sandkasten gesetzt!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Standard