newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
The Misremembered Man und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

THE MISREMEMBERED MAN Taschenbuch – 2008

13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 2008
 
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: AMAZONENCORE (2008)
  • ASIN: B002UEBIB4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Mehr über den Autor

Christina McKenna ist in der Grafschaft Derry in Nordirland aufgewachsen. Sie studierte Bildende Kunst und Englisch, unterrichtete zehn Jahre lang Kunst und Englische Literatur im Ausland und kehrte dann in ihre nordirische Heimat zurück, um zu malen und zu schreiben. In ihrem ersten Buch »My Mother Wore a Yellow Dress« (2004) beschrieb sie ihr Leben als Heranwachsende sowie die außergewöhnlichen Menschen, die sie in dieser Zeit begleitet haben, insbesondere ihre geliebte, inzwischen verstorbene Mutter, der das Buch gewidmet ist. Es folgte der Roman »Der übersehene Mann« (dt. Übersetzung 2012), der ebenso in Tailorstown spielt wie »Die enttäuschte Witwe«. Fans von »Der übersehene Mann« können sich auf ein Wiedersehen mit der einzigartigen Rose McFadden sowie einigen anderen Charakteren aus diesem Buch freuen.

In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Büchertante am 14. Januar 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Farmer Jamie McCloone ist nach dem Tod seines Adoptivvaters Mick allein und verzweifelt. Seine Freunde machen sich Sorgen um ihn und schlagen vor, dass er sich eine Frau sucht, die ihn versorgt, sich um ihn kümmert und den chaotischen Haushalt auf Vordermann bringt.
Die Lehrerin Lydia Devine kümmert sich um ihre Mutter Elisabeth. Der überstrenge Vater ist schon längere Zeit gestorben und Lydia sehnt sich nach ein bisschen Freiheit und Abenteuer in ihrem Leben. Die Aussicht, wieder mit ihrer Mutter zur Hochzeit einer Freundin zu gehen, ist ihr zuwider. Deswegen beschließt sie, über eine Zeitungsannonce einen Mann kennen zu lernen.

Jamie und Lydia könnten unterschiedlicher nicht sein und doch werden sie sich begegnen und das Leben des jeweils anderen grundlegend verändern.

Die Geschichte braucht eine ganze Weile, bis sie in Fahrt kommt und wird immer wieder von Kapiteln über die schrecklichen Erlebnisse von Jamie (Nummer 86) in einem katholischen Waisenhaus unterbrochen. Das Buch lässt sich sehr gut lesen und versetzt einen direkt nach (Nord!)-Irland, allerdings fand ich die Charaktere ein wenig sehr klischeehaft.

Die Wendung am Ende kam für mich nicht ganz unerwartet, ich hatte mir so etwas schon relativ früh gedacht, aber trotzdem fand ich das Ende eine gute Idee. Wer Irland mag und die etwas schrägen Charaktere, ist hier gut beraten und wird sich gut unterhalten fühlen.

Das Buch ist insgesamt angenehm zu lesen, hat mich aber auch nicht vollkommen vom Hocker gerissen. Ich vergebe 3,5 Sterne - aufgerundet 4.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schnaufia am 10. Juni 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"The Misremembered Man" ist eine sehr nett erzählte Geschichte, die ein wenig langatmig beginnt und eine ganze Weile (1/4) des Buches benötigt, um in Schwung zu kommen. Die Charaktere sind sehr liebevoll dargestellt und mit Sicherheit so auch in der bäuerlichen, irischen Welt zu finden. Den gesprochenen irischen Slang fand ich teilweise zum Wegwerfen komisch. Wer eine Liebesgeschichte ala Ahern erwartet, wird hier sicherlich böse enttäuscht. Aber es ist die richtige Lektüre für einen verregneten Sonntagnachmittag. Gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung, sonst wird es hapelig, wenn die Iren zu sprechen beginnen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga am 18. Juli 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein sehr berührendes Buch, das das Leben eines Iren beschreibt,der durch seine Kindheit als Waise in einem
irischen - christlichen - Waisenhaus traumatisiert ist. Ergreifend die Versuche, sein Leben in geordnete Bahnen zu bringen und die
Einsamkeit zu überwinden. Es war für mich schwer, das Buch aus der Hand zu legen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Jones am 25. Februar 2014
Format: Kindle Edition
It makes my day when I find myself blessed with a memorable and hilarious story. The Misremembered Man turned out to be one of the stories that alters my thoughts and feelings for the better whenever I think about it. I enjoyed virtually every part of it. The characters are very true to life with challenges, fears, hopes and dreams that are so real. They actions are real too, which all combined with the excellent narration and plot to make this book the wonderful story that it is. I came to the last page ruing why it ended to fast. here are few stories like The Kite Runner, Water for Elephants, Flash of the Sun, that left me feeling that way.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Billi Baloo am 1. Mai 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I got this book via a kindle deal for 1 Euro. Even if I don't like the book no harm is done. I think this was the best deal ever because I LOVED this book.

The characters are so well created and described that you can't help but feel with them every motion they go through. After a while you're part of the story which is set in the 70s of rural Ireland. As one character experienced one of Ireland's most horrible incurrences - the misuse of children by the Catholic church - it almost breaks your heart to read about it.

On the other side, however, there are so many funny scenes you will also have a good laugh now and then.

The end was quite surprising but well chosen!

The heavy dialect may be a hurdle for someone who is no native speaker (like me) but I got used to it after a while. It helps to read the dialogues aloud in the beginning ...

I will definitely read the other books by McKenna soon - deal or no deal!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva Saibel am 20. Juli 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
A very good piece of fiction, well written and suspense not missing. Unfortunately much was discovered lately of such orphanages of misery.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Bine am 3. Mai 2015
Format: Kindle Edition
A good rendering of life in rural Ireland - and the author writes about how a single, desperately lonely man lives in very real-sounding pictures. Even though the protagonist was a very messy man, I liked him a lot. The book reads easily, and suspense is built up by the search of the two main characters looking for love. In a more obvious story, they would get together in the end....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden