TFA Dostmann digitales Th... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 58,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Wetterladen - Freizeit- und Sportartikel
In den Einkaufswagen
EUR 59,42
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Voelkner
In den Einkaufswagen
EUR 59,70
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Get-it-quick
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • TFA Dostmann digitales Thermo-Hygrometer Dewpoint Pro 31.1028
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

TFA Dostmann digitales Thermo-Hygrometer Dewpoint Pro 31.1028


Preis: EUR 61,43 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 58,99
  • hohe Präzision
  • handlich
  • Temperatur und Luftfeuchte auf einen Blick
  • schnelle Reaktion
  • ideal für Raumklimamessung ( HVAC )
Ratgeber Wetterstationen
Ratgeber Wetterstationen
Sie interessieren sich für Wetterstationen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktauswahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Wird oft zusammen gekauft

TFA Dostmann digitales Thermo-Hygrometer Dewpoint Pro 31.1028 + TFA Dostmann 30.5503 "HumidCheck Contact" Materialfeuchtemessgerät + TFA Dostmann digitales Thermo-Hygrometer Comfort Control 30.5011
Preis für alle drei: EUR 156,70

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Weitere Informationen zu Wetterstationen & Messinstrumenten finden Sie in unserem Ratgeber für Wetterstationen.


Produktinformation

Datenblatt [112kb PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 4,2 x 2 x 17,3 cm ; 73 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 159 g
  • Batterien 2 AAA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 31.1028
  • ASIN: B000R998QG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 24. Mai 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.976 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)

Produktbeschreibungen

Dieses tragbare, hochgenaue Präzisions-Messgerät eignet sich ideal für Raumklimamessungen. Es misst innerhalb einer Sekunde und spricht sofort auf kleinste Veränderungen an. Durch die eingebauten Schweizer Präzisions-Sensoren verfügt es über die unglaubliche Genauigkeit von +-0,5 Grad Temperaturanzeige und +-3 % Luftfeuchtigkeit. Eine Genauigkeit, die in dieser Preisklasse nicht für möglich gehalten wurde. Es errechnet zudem den Taupunkt und die Feuchtkugeltemperatur. Durch einfachen Knopfdruck nehmen Sie das mobile Messgerät in Betrieb. Es ist batteriebetrieben und hat eine Einsatzfähigkeit von ca. 1000 Stunden. Weitere Spezialfunktionen sind die Speicherung von Minimal- und Maximal-Werten, Hold-Funktion und Auto-Abschaltung. Obwohl das Gerät bereits hochgenau ist, kann die Genauigkeit der Luftfeuchte um + - 3 %, nachkalibriert werden. Das Messgerät ist sehr leicht und hat zum Schutz einen Deckel. Auf der Rückseite befindet sich eine ausklappbare Stütze um es an einem beliebigen Ort aufzustellen. Außerdem kann es mit einem Clip am Gürtel befestigt werden. Ideal für Mieter, Vermieter, Architekten, Hausverwalter und alle Messungen im gewerblichen Bereich!

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver S. am 18. Dezember 2010
Mehrere Kalibriervorgänge bei unterschiedlichen Referenzfeuchten bestätigen die angegebenen Toleranzen im Wesentlichen (die Literaturwerte für NaCl, K2SO4, K2CO3 und NH4NO3 ließen sich im Rahmen der angegebenen Genauigkeit im Temperaturbereich zwischen +5°C und +25°C reproduzieren). Tendenziell ist gerade bei sehr hohen Feuchten (Bereich über 95% r.F.) ein negatives Offset zu erwarten, das sich aber zumeist in Grenzen hält (bei Betauung des Sensors liegt der angezeigte Wert um 98%). Zwischen mehreren Vergleichsthermometern und dem Dewpoint Pro liegt nur in seltenen Fällen eine Abweichung von mehr als 0,2°C. Daher verwende ich dieses Gerät u.a. zur Kalibrierung von automatischen Wetterstationen und anderen Feuchtemessgeräten, sofern ich kein Psychrometer nach Aßmann oder einen Taupunktspiegel zur Verfügung habe. Das Dewpoint Pro kann erstaunlich gut mit den wesentlich teureren Instrumenten im Labor (elektronisch gesteuerter Taupunktspiegel bzw. Psychrometer) mithalten.

Sofern eine Kalibrierung der Feuchte mit einer übersättigten Salzlösung durchgeführt werden soll, ist unbedingt darauf zu achten, dass keine Flüssigkeit auf dem Sensor landet, da dieser anderenfalls sofort zerstört wird!

Anwendungsgebiete, die ich selbst getestet habe: Messungen unter Laborbedingungen, meteorologische Messungen mit hoher zeitlicher Auflösung (insbesondere für Grenzschichtprozesse), Kalibrierung von anderen Geräten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Klaus am 7. August 2010
Verifizierter Kauf
Wer seinen Keller sinnvoll lüften will oder genauere Luftfeuchtewerte braucht (Pflanzenzucht, Reptilien usw.) kennt das Dilemma: Hygrometer - insbesondere die sehr preiswerten - zeigen oft kabarettreife Werte an. Selbst Geräte gleicher Marke und gleichen Typs weichen am gleichen Standort gern mal über 30% voneinander ab.
Das Digital.Thermo-Hygrometer
TFA Dewpoint Pro 31.1028 Digital.Thermo-Hygrometer begeistert dagegen beim ersten Benutzen.
Was ragt heraus?
- Präzision - bei Temperatur <0,5 °c; rel. Luftfeuchte <2% (bei Meteorologen getestet) - der Hammer
- Die Meßgeschwindigkeit(Reaktionszeit) im Sekundenbereich !
- Taupunktanzeige - > wunderbar für Raumlüftung
- einfachste Bedienung und Taschenformat
Rundum top.

Übrigens: "Feuchtkugeltemperatur" -> nachlesen bei Wikipedia
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SoftiOnAir am 14. Januar 2011
Verifizierter Kauf
So, habe das Gerät nun seit ca. einem Monat in Betrieb.
Als erstes habe ich natürlich wissen wollen, wie genau das Gerät misst.
Auf der Firma haben wir ein sehr teures (ca. 350 €) Thermo-Hygrometer, welches regelmäßig kalibriert wird.
Die Messdifferenz in verschiedenen Bereichen lag bei max. 2% RLF und 0.4 Grad.

Man kann also sagen, das die Messergebnisse mehr als sehrgut sind.

Als Sensor steckt übrigens ein SHT-71 in dem Gerät. Einfach mal nach googeln.
Diese Sensoren sind in der Tat sehr gut und arbeiten voll digital.
Herstelle ist eine Schweizer Firma.

Kurz um, das Gerät ist sein Geld mehr als Wert und auf jeden Fall eine Empfehlung von mir.

MfG Frank
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bissifox am 11. August 2011
Verifizierter Kauf
Für "Schimmelforscher" ein wichtiges Messinstrument, misst Raumtemperatur und rel. Luftfeuchte. Fehlt eigentlich nur noch ein Lasertemperaturmesser für die Ermittlung der Wandtemperaturen. Die Anleitung ist für Erstnutzer etwas mager.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Ganser am 27. Februar 2012
Das Gerät arbeitet tatsächlich sehr exakt. Habe die errechnete Taupunkttemperatur in der Praxis mehrfach mit Infrarothermometer nachgeprüft -und sie stimmt: Kondensation setzt an Bauteiloberflächen genau ab jener Temperatur ein, welche das TFA errechnet.
Fazit: technisch einwandfreies Gerät.
Kleiner Wermutstropfen: Der Sensor sitzt auf einem sehr kurzen Sockel und kann daher nicht in Löcher, Bohrungen etc. hineingesteckt werden, so wie das der Baufachmann mit Thermohygrometern manchmal gerne macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bluescreen am 14. Januar 2012
Positiv:
- das Gerät misst schnell und genau, schnelle Anpassung der Werte bei
Raum- oder Positiponswechsel.

Negativ:
- Beim Transport kam es schon öfter zum Auslösen
- bei längerer Lagerung zeigt das Gerät nur einen (falschen) Wert an, kurzes (und sehr umständliches)
Entfernen der Batterie (Reset) behebt diesen Fehlzustand zwar aber in dieser Preisklasse hätte ich
doch mehr erwartet. Daher nur drei Punkte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stetson am 30. November 2013
Verifizierter Kauf
Die Messgenauigkeit liegt im angegebenen Bereich und ist wirklich sehr gut, die Reaktionsgeschwindigkeit würde ich als sehr schnell bezeichnen, zumindest gegenüber meines zweiten Geräts eines anderen Herstellers. Jedoch dieses bruchgefärdete billig Plastik geht ja nun mal garnicht und schon zweimal schon bei der UVP nicht. Man hat vom ersten anfassen her schon das Gefühl das es nicht lange halten wird, die Tastatur ist nicht geschützt und wenn man das Gerät in der Tasche hat schaltet es sich auch schon mal von alleine an, der Gürtelklip ist sinnigerweise am Schutzdeckel , da der Schutzdeckel jedoch sehr locker sitzt kann man das Gerät schnell verlieren oder es fällt halt runter auf die Erde die auch mal Estrich sein könnte, dies würde das billig Plastik wohl nicht überstehen. Eine Displaybeleuchtung ware auch nett gewesen, achja, die mitgelieferten Batterien waren eingelegt und mit einem Kunststoffstreifen an einem Pol gegen Verbrauch gesichert, genutzt hat es nicht, die Batterien waren leer. Für den Privateinsatz zu empfehlen, für die Baustelle aufgrund des Gehäuses eher nicht, meins geht zurück.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen