EUR 284,97 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von AVIDES
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Router-Dealer
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Händler mit Rechnung & Gewährleistung. Lieferung in neutraler Verpackung : Speedport LTE 2, Netzteil, Lankabel ( Ohne Antennen ) - Es erfolgt kein Ausweis der Unsatzsteuer, da der Umsatz der Differenzbesteuerung gem. Paragraph 25a Ustg. unterliegt.
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 284,71
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: ELECTRONIS
In den Einkaufswagen
EUR 285,23
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: e-joker
In den Einkaufswagen
EUR 280,81
+ EUR 4,99 Versandkosten
Verkauft von: DastroMedia
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

TELEKOM Speedport LTE II WLAN-Router 3G/4G mit bis


Preis: EUR 284,97
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch AVIDES. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
24 neu ab EUR 185,00 5 gebraucht ab EUR 137,90
  • 40264880
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

TELEKOM Speedport LTE II WLAN-Router 3G/4G mit bis + LTE Hochleistungs - LTE LOG Antenne (800MHz, 1800, 2600) 20dBi - inklusive 10Meter Twin-Antennenkabel - LTE MIMO Richtantenne zur Leistungssteigerung Ihres LTE Signals - passend für Telekom Speedport LTE & LTE II, Vodafone B1000 & B2000, EasyBox 904, Vodafone LTE-Modem, LTE-Turbobox LG FM300, O2 LTE Router, Huawei B390, B593, DD800... + 2 x MIMO 800, MIMO 1800, MIMO 2600 , 2x LTE 13,5dbi LTE Antenne Fensterdurchführung Adapter SMA Stecker auf SMA Buchse
Preis für alle drei: EUR 394,95
Alle drei in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Erfahren Sie alles über Heimvernetzung rund um Router, Internet, TV, Audio und mehr in unserem Ratgeber Vernetztes Zuhause. Produkte rund um Heimvernetzung finden Sie im Shop Intelligentes Zuhause.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeDeutsche Telekom
Artikelgewicht862 g
Produktabmessungen29,5 x 18,7 x 7,5 cm
Modellnummer40264880
WLAN Typ 802.11B, 802.11G, 802.11n
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00A0M2VVO
Produktgewicht inkl. Verpackung948 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit2. November 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

TELEKOM Speedport LTE II WLAN-Router 3G/4G mit bis zu 42/100 Mbit/s (NUR für CALL&SURF via Funk)

Produktbeschreibungen

Artikel: D-2437036000
Kategorie: Netzwerk & Kabel-Netzwerkgeräte
Hersteller: Deutsche Telekom
Part Nr.: 40264880
EAN: 4025125528259

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Redlich auf 16. März 2014
Ich betreibe den Router nun seit Juli 2013. Er hat sich in dieser Zeit nur ein mal "Aufgehängt" und konnte über das Webinterface neu gestartet werden.

Der Speedport fungiert bei mir lediglich als Gateway zum Internet. Hinter dem Router hängt noch eine alte Fritzbox 7170 die die eigendliche Routerfunktion übernimmt.

Die Einstellungen im Webinterface sind übersichtlich und gut beschrieben. Allerdings gegenüber einer Fritzbox nicht so umfangreich. z.B. eine Kindersicherung uvm.

-- negativ
Die Reichweite des W-Lan ist meiner meinung nach unakzeptabel und die Signalstärtke ist lediglich im gleichen Raum gut. Selbst wenn nur eine Gipskartonwand dazwischen ist, sinkt die Signalstärke erheblich. Bei einer Stahlbetondecke ist fast gänzlich schluss. Auch wenn ich die Sendeleistung auf 100% stelle.
Zum Vergleich mit der alten 7170 habe ich an jedem Punkt im Haus ein ausreichendes Signal.

Der Speedport LTE II ist meiner Ansicht nach nicht geignet ein W-Lan Netzwerk in einem Haus oder einer größeren Wohnung aufzubauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hermann W. auf 4. Dezember 2012
Mitte des letzten Jahres bot die Telekom bei uns endlich LTE an (bisher war nur DSL 384 verfügbar). Ich habe das Angebot gleich genutzt und bekam den Speedport LTE zugeschickt. Einrichten war wie bei fast jedem Router einfach und schnell aber nach kurzem fingen die Probleme schon an das der Router alle paar Tage neu gestartet werden musste weil keine Verbindung zum Masten mehr bestand.
Es sei noch kurz gesagt das wir eine sehr gute Abdeckung von 4-5 Strichen (von 5) haben. Nach dem Neustart ging dann wieder alles aber alle Paar Tage den Router neu starten war nicht das was ich wollte und so bestellte ich mir nach dem veröffentlichen des Speedport LTE 2 sogleich diesen. Aber die gewünschte Verbesserung blieb aus, im Gegenteil, dieser hatte diese Aussetzer nicht nur alle paar Tage sondern ich hatte Zeiten dabei in denen ich das Gerät entweder alle 5 min Ausstecken musste oder mich auf das Webinterface einloggen musste um den Pin der Sim Karte (trotz automatikbetrieb) einzugeben. Genervt kontaktierte ich den Telekom Support welcher mir auch eine plausible Lösung des Problems dalegte (Sicherheitsprotokoll der Sim Karte ändern)nur leider brachte das keine Abhilfe. Mehr als genervt bestellte ich mir nach gut 3 Wochen die Fritzbox 6810 LTE von AVM und siehe da, nicht nur die Bedienung ist um einiges komportabler sondern seit gut einer Woche Betrieb habe ich nicht mehr die geringsten Probleme.
Ich kann jedem der auch solche Probleme wie ich hat nur den Umstieg auf die Fritzbox empfehlen. Für mich sind die Speedport LTE Produkte echt eine Zumutung für Kunden und nicht mal den einen Stern wert den man ja mindestens geben muss.
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Leuker auf 23. August 2013
Wenn man den Router die aktuellste Firmware über Internet installieren lässt, funktioniert er sehr gut. Auch mit externen Antennen.
Ich wohne in einem Gebiet in dem es eigentlich kein LTE gibt und ich komme mit LTE Aussenantenne immerhin auf 8.000 kbit/s. Das ist schon was anderes als DSL Light (384 kBit/s)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Codo auf 28. April 2013
Ich möchte potenzielle Käufer und besonders angehende Telekom Call & Surf via Funk Kunden warnen.
Informieren Sie sich vor Vertragsabschluss, ob bei Ihnen wirklich LTE oder nur UMTS verfügbar ist. Sollte es nur UMTS sein, lassen Sie bitte die Finger davon. Es werden keine externen UMTS Antennen unterstützt !!! Die Telekom bekommt es nicht auf die Reihe ein Firmwareupdate rauszubringen, das der Router externe Antennen unterstützt. Der baugleiche Vodafone Router unterstützt externe Antennen. Also reine Software-Sache. Aber die Telekom interessiert das nicht.
Die interne Antenne ist ein schlechter Witz. ich habe die halbe Zeit kein Empfang, obwohl ich bei der Überprüfung in einem Empfangsgebiet liegen muss.
Vergessen Sie es externe Antennen anzuschließen, die funktionieren alle nicht. Auch spezielle Adapter können Sie vergessen.
Ohne passende Firmware hätte dieser Router niemals auf den Markt kommen dürfen !
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Reitberger auf 1. Februar 2013
Ich nutze seit 2013 den neuen Speedport LTE 2 von der Telekom. Hatte vorher nur Probleme mit dem Vorgängermodell und auch die Bedienoberfläche und Einstellungsmöglichkeiten haben sich sehr verbessert. Auch läuft der Router um einiges stabiler als der Erste.

Hilfe zur Einrichtung: [...]

Positiv:

- Stabil
- 2x USB A Anschlüsse (USB2.0)
- N-Wlan (300 Mbits)
- Einschaltknopf
- 2 Antennenanschlüsse unter der Abdeckung
- Sehr guter Empfang
- FTP Funktion
- Sehr einfache und übersichtliche Bedienung

Negativ:

- Immer noch ein 100 MBit LAN
- keinen Sleeptimer für WLAN und Router

Neutral:

- Blaue LED Anzeige ist sehr Hell und stört im Dunkeln sehr

Fazit:

Alles in allem ist der Router eine gute alternative zur Fritz!Box. Wenn noch die Punkte unter Negativ erfüllt geworden wären, hätte ich volle 5 Sterne gegeben :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Danny auf 11. Mai 2014
Ich benutze diesen Router jetzt seit 2 Jahren ohne Probleme das Gerät läuft super stabil. Ich versteh nicht diese schlechten Bewertungen zu diesen Gerät.
Ich hatte zwischen durch auch mal eine Fritzbox 6840 gut man hat dort wesentlich mehr Spielereien . Aber was bringt mir das wenn der Speed nicht stimmt. Mit den Speedport hab ich immer um 81 Mbit im down und 33 im Upload davon konnte ich bei der Fritzbox nur träumen.
Ich kann das Gerät uneingeschränkt empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden