TBS 6928, DVB-S2 Single-T... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

TBS 6928, DVB-S2 Single-Tuner, PCIe Satelliten-HDTV Empfangskarte mit CI für PayTV

von TBS
4.1 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Preis: EUR 92,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch TBS GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • DVB-S2 Single Tuner TV Karte mit CI für PayTV, Satelliten Empfang im PC
  • PCI-Express, DiSEQ 2.x Unterstützung, DVB-Karte
  • Genial alles auf einer Karte: Common-Interface (CI) und ein DVB-S2 Tuner
  • inkl. Software, Fernbedienung, Full-Size Kartenformat, CA-Modul NICHT im Lieferumfang.
  • Treiber 32-/64-bit für Windows7 (Media-Center), Vista, WindowsXP, Linux

Wird oft zusammen gekauft

  • TBS 6928, DVB-S2 Single-Tuner, PCIe Satelliten-HDTV Empfangskarte mit CI für PayTV
  • +
  • CI+ Modul inkl. HD+ Karte für 12 Monate HD+ Programme (nur für Sat-Receiver und Fernseher mit CI+ Schnittstelle)
Gesamtpreis: EUR 160,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 4,5 x 0,2 cm ; 132 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 299 g
  • Modellnummer: TBS-6928
  • ASIN: B005XXGWL0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Dezember 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Die Single-Tuner TV Karte mit CI für verschlüsseltes Fernsehen (Pay-TV) mittels CA-Modul (CA-Modul nicht im Lieferumfang enthalten) ist für den Empfang von digitalem Satelliten Fernsehen bis zur Full-HD Auflösung geeignet. Sie verfügt über einen DVB-S2 Tuner. Sie können Fernsehsendungen sofort oder zeitgesteuert, ganz einfach per Tastenklick, auf Ihrem Datenträger aufnehmen. Diese Karte ist hervorragend für MediaCenter und PC Systeme geeignet. Dank des Media-Center CI Tools können im Win7 MediaCenter auch verschlüsselte Sender empfangen werden. Sie verfügt über Treiber für die meisten 32-Bit und 64-Bit Betriebssysteme (Microsoft und Linux). Neben der guten Ausstattung und dem modernen PCIe (x1) Interface, wurde auch auf eine geringe Leistungsaufnahme und damit einer niedrigen Abwärme, für geräuschlosen Betrieb, geachtet. Ein Sendersuchlauf kann durch den Hardware-unterstützten Blindscan durch eine spezielle, mitgelieferte Software ermöglicht werden.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Nachdem ich von Kabelfernsehen auf Satellitenempfang umgestiegen bin, benötigte ich neue DVB-S2 Karten für meine Rechner. Aufgrund der bisherigen Rezensionen zu der TBS 6928 habe ich zunächst eine Karte gekauft und in einen Windows 7 64-Bit Rechner eingebaut. Die Installation gestaltete sich für mich etwas hakelig. Irgendwie fand ich keine durchgängige Installationsanleitung für Windows 7 64-Bit. Aber nach etwas probieren ging es dann doch.

Nach Überwinden dieser kleinen Anfangshürde ging alles sehr schnell und reibungslos. Die TV-Karte arbeitet hervorragend in meinem Umfeld mit dem DVB Viewer zusammen. Ich habe eine Dual-LNB Anlage und nutze den CI-Slot und Unicable. Alles kein Problem und das Bild ist top.

Aufgrund dieser guten Erfahrungen habe ich mir eine weitere Karte gekauft und in einen Rechner mit Windows 7 32-Bit eingebaut. Auch hier läuft die Karte prima.

Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit TV-Karten für den Empfang von analogem und digitalem Kabelfernsehen bin ich von dem jetzigen Ergebnis mit der TBS 6928 begeistert.
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich hatte mir zunächst eine Technisat SKYSTAR HD2 + zugehörigen CI-Slot, den man extra dazu kaufen muss, besorgt. Da die Karte in meinem Computer (AMD Phenom II 550BE als CPU) bei HD-Videoempfang immer wieder Bildfehler prodzierte, entschloss ich mich, das Risiko einzugehen und die TBS 6928 zu kaufen, obwohl es keine Rezensionen dafür gab und die Karte sehr viel weniger beliebt zu sein scheint. Als Software verwende ich nach wie vor den DVB Viewer in der Pro Version, den man für 15€ erwerben kann. Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium 64bit.

Auf den ersten Blick bietet die TBS 6928 einige entscheidende Vorteile gegenüber der SKYSTAR HD2:

+ Die Karte ist für den PCI-E Slot, daher ist sie zukunftssicherer, da ganz moderne Boards schon heute gar keine PCI-Slots mehr haben
+ Die TBS 6928 benötigt keine separate Stromversorgung wie z.B. die SKYSTAR (weniger Kabelgewirr)
+ Die TBS 6928 hat das CI-Modul gleich "onboard"

Preislich liegt sie leicht über der SKYSTAR inkl. CI-Modul, aber nicht sehr viel (ca. 15€), das sind mir die soeben genannten Vorteile schon Wert.

Nach dem Einbau der TBS 6928, die in einem sehr schlichten Karton kommt und als Zubehör nur eine Fernbedienung mit Empfänger und eine kleine Treiber-CD beiliegen hat, ging es an die Treiberinstallation. Die Seite der Firma ist ähnlich unspektakulär wie die Verpackung der Karte, aber übersichtlich. Leider war der Treiberlink dann direkt mal tot, aber ich konnte mir durch manuelles Verändern der URL zumindest eine etwas ältere Treiberversion herunterladen. Die Treiber ließen sich astrein installieren und der DVB Viewer Pro konnte die Karte auch auf Anhieb ansprechen.
Lesen Sie weiter... ›
28 Kommentare 18 von 20 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
ich habe die Karte in den ersten PCI-e x1-Slot eingebaut.

Computer angeschlossen und gestartet, die Treiber für Windows 7 x64 installiert und DVBViewer Pro gekauft und konfiguriert.

Ich muß sagen, das Gespann Windows 7 + TV-Karte TBS6928 + ORF-Karte im CAM-Modul, ist unschlagbar.

das Bild der TV-Karte läuft auf dem 2. Monitor wie es sein soll. einfach das DVBViewer-Fenster rübergezogen und maximiert.

Alles in allem reicht es für 5 Sterne, TBS hat ein Glanzstück abgeliefert, für meine Zwecke ausreichend und sehr gut.
1 Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer sich ein wenig zutraut und Karte eingebaut bekommt, muss nur noch die mitgelieferte Software installieren und kann das Fernsehprogramm empfangen. Ich nutze den mitgelieferten TBSViewer lieber als das Windows Media Center, da es anscheinend nicht so ressourcenhungrig ist und auf meinem älteren Computer ruckelfrei läuft. Mit der anderen ebenfalls mitgelieferten Software kann ich persönlich nichts anfangen.
Pay-TV nutze ich derzeit nicht, somit kann ich die Funktion auch nicht beurteilen. Ansonsten bin ich voll zufrieden.

Bedenken sollte man nur, dass man mit einem Single-Tuner nur den gleichen Kanal aufnehmen kann, den man auch schaut bzw. umgekehrt :-).
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vor einer Kaufentscheidung schaue ich mir auch mal die entsprechenden Rezessionen an und versuche dann, die Spreu vom Weizen zu trennen. Bei dieser Karte war das einfach. Gute Bewertungen der Bildqualität, ausreichend schnelle Umschaltzeiten, normale Bauhöhe trotz CI Schacht sowie zusätzlicher Anschluß für stromfressende CI Module. Was will man mehr.

Bei der Bewertung der Software scheiden sich die Geister, was ich eigentlich nicht nachvollziehen kann. Es sei denn, jemand benutzt die beigelegte Mini-CD. Die gehört als erstes entsorgt.
Statt dessen dem Link auf der Verpackung folgen, der auf die deutsche TBS Seite führt. Eine kurze, aber ausreichende Installationsanleitung mit Hinweis auf möglichen BIOS Fehler, alle aktuellen Treiber auch für CI und einen Link zu dem TBS-Viewer, einer auf die Grundfunktion abgespeckten kostenlosen Version des DVB Vievers.

Nach der problemlosen Installation lief alles prächtig. Habe mir etwas später noch den komfortableren DVB Viewer Pro zugelegt, die optimale Kombination zu der 6928. Kleiner Stolperstein: Das CI-Modul wurde trotz Haken nicht angesprochen, mußte die fehlende TbsClapi.dll manuell ins Hauptverzeichnis kopieren.

Mein erster Versuch mit der aktuellen Version von Linux Mint ging dagegen voll in die Hose. Das Compilieren brach jedesmal mit einer Fehlermeldung ab. Da passt offensichtlich mal wieder etliches nicht zusammen. Werde es irgendwann wieder mal probieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen