Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Türkisch kochen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Türkisch kochen Broschiert – 9. April 2014

4.6 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 14,94
64 neu ab EUR 14,95 2 gebraucht ab EUR 14,94

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Türkisch kochen
  • +
  • Echt Türkisch! Das Länder Kochbuch: 80 Originalrezepte aus der Türkei - Rezepte von Börek bis Baklava
  • +
  • Türkisch Kochen für Anfänger
Gesamtpreis: EUR 49,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Meisterköchin Ghillie Basan lebte und arbeitete viele Jahre in der Türkei und bereiste als Food- und Reisejournalistin den Mittleren Osten. Sie schrieb etliche erfolgreiche Kochbücher, u.a. Die klassische türkische Küche.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Die Autorin des vorliegenden Kochbuchs, Ghillie Basan ist diplomierte Sozialanthropologin und Meisterköchin. Sie beantwortet in ihrem Text detailliert die Frage, was es bedeutet türkisch zu kochen.

Bevor sie mit einer Vielzahl türkischer Rezepte aufwartet, berichtet sie zunächst dem Leser von den kulinarischen Einflüssen, denen die Türkei über viele Jahrhunderte hinweg ausgesetzt war. Des Weiteren erfährt man, was man unter dem Begriff "Palastküche" zu verstehen hat und welcher Herrscher es war, der dort den Ruf eines Gourmets hatte.

Die Etikette während des Essens und die Gepflogenheiten während religiöser Feste und Familienfeiern werden ebenso gut nachvollziehbar erklärt, wie verschiedene Grundnahrungsmittel der traditionellen türkischen Küche. Thematisiert werden: Kimizi biber, Oliven, Öl, Käse, Joghurt, Pickels, Brot und es werden weitere wichtige Zutaten zumindest aufgezählt.

Ein Kapitel des Buches ist den traditionellen türkischen Getränken gewidmet, wobei Tee das Nationalgetränk ist, aber es wird auch Kaffee getrunken, allerdings ist den Moslems Alkohol verboten, dennoch trinken viele Türken, wie Basan den Leser wissen lässt, einheimischen "raki", Wein und Bier.

Im Rezeptteil werden folgende Gerichte vorgestellt: Meze und Salate, Suppen und warme Meze, vegetarische Gerichte, Pilaw, Bohnen und Linsen, Fleisch und Geflügel sowie Desserts und Konfitüren.

Ausführlich erklärt die Autorin, was man unter dem Begriff "Meze" zu verstehen hat.
Lesen Sie weiter... ›
19 Kommentare 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Bei uns wurde bisher meist traditionell bayerisch/schwäbisch gekocht, freilich mit ein paar Abstechern in die mediterrane und ostasiatische Kochkunst. Deswegen wollten wir mal ganz bewußt kulinarisches Neuland betreten und haben uns unter anderem für dieses Kochbuch entschieden.

Was soll man sagen ... wir können uns nur den positiven Meinungen unserer Vorrezensenten dieses Buches anschließen und sind vollkommen begeistert. Alles ist so beschrieben, daß, wenn man ein wenig Kocherfahrung mitbringt, alles prima nachkochen kann.

Auch die vielen Hintergrundinformationen sind sehr interessant, die Abbildungen sind sehr ansprechend. Ein sehr schönes Kochbuch, das die volle Sternezahl verdient.

Wir haben zu diesem Buch noch ein weiteres besorgt, für das wir genau die gleiche positive Bewertung abgeben können. Türkei: Kochen und verwöhnen mit Orginalrezepten
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Kochbuch "Türkisch kochen" begnügt sich nicht nur damit, dem Leser eine große Auswahl beliebter Gerichte zu präsentieren. Zusätzlich erhält man noch eine Vielzahl an Informationen über die Kochtradition des Landes, den Stellenwert bestimmter Gerichte und die Entstehung einzelner Speisen. Dadurch bekommt man die Möglichkeit, nicht nur Gerichte nachzukochen, sondern auch die türkische Küche in ihren Grundsätzen zu verstehen. Die einzelnen Rezepte werden gut erklärt, so dass das Nachkochen keine Probleme darstellt. Und besonders schwierige Handgriffe wie das Herauslösen von Fischfleisch werden extra als Bild dargestellt.

Mit den vielen Gerichten taucht man in eine neue und leckere Geschmackswelt ein. Die Verwendung von Nüssen ist weitaus größer als in der deutschen Küche und auch die Würze der Speisen wirkt manchmal ungewohnt, überrascht dann allerdings durch feine Geschmackserlebnisse, wie zum Beispiel Hähnchenfleisch im süßen Nachtisch oder Suppen mit Joghurt. Wer die türkische Küche kennenlernen und in die Praxis umsetzen möchte, der könnte zu keinem besseren Buch greifen.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
ich will gar nicht viele Worte verlieren: das ist einfach das beste aller türkischen Kochbücher, die es auf dem deutschen Markt gibt (und ich habe einige ausprobiert)! Kauft es, kocht die Rezepte nach, und dann haltet es gut fest und verleiht es niemals, denn es könnte passieren, dass ihr es nie wiederseht. Neue Leibspeise: Karotten-Aprikosen-Frikadellen mit Minzjoghurt. Süß, scharf, intensiv, umwerfend! 5 Sterne.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Kochbuch ist ein Glücksfall : Vieles haben wir schon ausprobiert und sind stets von den Ergebnissen begeistert. Bereits beim Blättern
durch den Bildband wird der Appetit durch die schönen Fotos angeregt.
Da außerdem die Beschreibungen und Mengenangaben stets zutreffen,
kann ich das Buch allen empfehlen, die die türkische Küche schätzen und
selber gerne kochen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Die türkische Küche ist die beste der Welt", nun, alles ist gut was gut ist, dennoch bietet die türkische Küche sicher eine ungewohnte Vielfalt orientalischen Geschmacks und Erstklassiges für den Gaumen und Magen.

Bestens gegliedert gewährt dieses Buch mit präzisen und sich nicht in Unnötiges verlaufenden Informationen einen guten Basisüberblick über Geschichte, Land & Leute und eben die Koch- und Gewürzgewohnheiten sowie eine zwar kleine aber dafür wunderbare Auswahl von erstklassigen Gerichten. Natürlich benötigt man eine Grundauswahl orientalischer Gewürze und Zutaten, aber hat man diese erst einmal, so ist es soweit kein Problem, den gut beschriebenen Rezepten mit Erfolg zu folgen.

Neben "Die türkische Küche: Die 90 besten Rezepte..." ein weiteres, hervorragendes Einsteigerbuch in ein lukullische Gaumenwelt!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden