In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Töten ist ganz einfach - Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Töten ist ganz einfach - Thriller [Kindle Edition]

B.C. Schiller
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (329 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Gratis Kindle Lese-Apps Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,99  
Broschiert EUR 7,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,23 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.
Sie möchten ein eBook verschenken? Das ist am Einfachsten mit einem Amazon.de Geschenkgutschein. Der Empfänger des Gutscheins kann das Gutscheinguthaben auf seinem Konto gutschreiben und beim nächsten Einkauf damit bezahlen. Mehr dazu.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Herbst-AKTION: nur kurz € 0,99!!!


Über 300.000 Leser waren bisher von den Tony Braun Thrillern begeistert!!!

Inhalt:
"Töten ist ganz einfach, sagen die Stimmen in meinem Kopf, während ich die Stufen nach oben schleiche und mir das Herz bis zum Hals klopft ..."
In Prag wird ein Geschäftsmann brutal ermordet. Alle Spuren führen nach Linz in Österreich zu einem zwielichtigen Konzern mit großem Einfluss. Ist der psychopathische Konzernchef in den Mord verwickelt und was befindet sich auf den Fotos, die seine Schwester erhält? Und welches persönliche Interesse hat die Werbeagenturchefin Anna Lange an dem Fall, in den ihr Vater tief verwickelt ist. In seinem ERSTEN FALL muss Chefinspektor Tony Braun brutale Morde aufklären und einen Mörder bis Mallorca jagen, der nur ein Motiv kennt: Rache.

B.C. Schiller ist mit ihrem eBook Thriller ein brutal spannender Kriminalroman gelungen, der sich durch viele Wendungen und starke Charaktere auszeichnet und ein absoluter Lesetipp ist.
Lesen sie auch:
" Freunde müssen töten" - der zweite Thriller mit Tony Braun!
"Alle müssen sterben" - der dritte Thriller mit Tony Braun!

GANZ NEU:

"Der stille Duft des Todes" - der vierte Thriller mit Tony Braun!

Leserstimmen:
"Großartiges Buch, fesselnde Story, packend erzählt. Ich konnte meinen Kindle nicht mehr ausschalten. Sehr, sehr gut. Problemlos kann Kommissar Braun mit Charakteren wie Harry Hole und Carl Morck mithalten. Die nächste Geschichte ist schon gekauft und runter geladen " - Susann

"Ein klasse Thriller" - Peter Zmyj

"Sehr coole Geschichte und Figuren. Absolut empfehlenswert...Ich mag persönlich ja solch verstrickte Storys,die zum Mitdenken anregen" - MelanieK

Normalerweise lese ich gar keine Thriller, aber dieses Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Es ist erstklassig geschrieben und Spannung bis zur letzten Seite ist garantiert....Entgegen anders lautender Meinung denke ich nicht, dass Tony Braun, der österreichische Schimanski ist, sondern vielmehr erinnert mich dieser an "Der letzte Bulle", wenn gleich dieser nicht soviel harte Sachen "säuft" " - S.Sievers

"Knallhart, brutal, spannend. Nichts für schwache Gemüter - Krimi&Co

"Wem "Harry Hole" und "Carl Morck" gefällt, dem wird auch dieser Thriller gefallen" - Ricci "Leseratte"

"Die Spannung zieht sich vom ersten Kapitel bis zum Ende durch. Die Charaktere sind zwar ein wenig gestört und brutal, aber das gehört natürlich zu einem richtigen Thriller. Die Wendung vor dem Finale war so nicht vorhersehbar, das fand ich super gut" - MathiasZwittag

"Ein gut geschriebener Thriller. Viele Anfangsfäden, die später zu einem Faden zusammen laufen ( spannend ). Für alle diejenigen, die es blutig mögen. Nichts für leichte Gemüter" - Lutz

" Das Buch steht in keinster Weise hinter den großen Autoren der Szene wie z.B. Reichs oder Beckett zurück" - fred quinque

"Tolles Buch, es hat mich auf der ersten Seite gepackt und nicht mehr losgelassen!!!! Einfach genial!!! Tony Braun kommt sehr gut rüber und man fiebert mit" - Kibdleuser

"Das ist mein erstes ebook und ich habe den Kauf keine Sekunde bereut. Mir gefällt besonders die Hauptperson Tony Braun, der ein richtig harter Bulle ist, aber manchmal auch Gefühle zeigt. Über die Story verliere ich nicht zu viele Worte sondern nur, dass ich das Finale megacool gefunden habe" - Jochen Landvoigt

"Dieser Tony Braun Thriller hat mich auch mitgenommen auf die richtige Reise. Es war ja das erste Buch vom Autorenduo Schiller und es war sehr spannend mitzuverfolgen, wie sich Braun entwickelt, wie er das Sorgerecht um seinen Sohn verliert und sein Job in der Mordkommission seine Familie wird" - Mika

Der Thriller hat einen Umfang von ca. 420 Normseiten.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Barbara Schiller arbeitete längere Zeit als Marketingagentin für Unternehmen in Osteuropa. Ihre teilweise abenteuerlichen Erlebnisse in osteuropäischen und ex-sowjetischen Staaten dienen als Hintergrundinfos für die Storys. Ideen zu ihren Thrillern kommen Barbara Schiller auch während der intensiven Trainings, die sie mit ihrem Rhodesian Ridgeback Jabali absolviert, denn neben dem Schreiben ist das Trainieren von Hunden ihre Leidenschaft. Auch für Christian Schiller stand Schreiben schon immer im Vordergrund. Als Autor veröffentlichte er mehrere Bücher und verfasste aufsehenerregende Radiofeatures über kriminelle Schriftsteller wie Jean Genet oder William Burroughs. Für diese Sendungen interviewte er unter anderem auch den österreichischen Serienkiller Jack Unterweger. Bei diesem Interview trat ganz klar zutage, dass Serienkillern jede Art von Empathie fehlt, die Opfer sind ihnen gleichgültig, alles was zählt ist der eigene Kick. Alle diese Erfahrungen, die Barbara und Christian Schiller gemacht haben, führten schließlich dazu, als B.C. Schiller brutal spannende Thriller zu verfassen, die ein düsteres Bild der heutigen Gesellschaft zeichnen, in der auch Polizisten am Rande der Legalität agieren müssen, um das Böse auszumerzen. Neben stark emotionellen Charakteren spielen auch die osteuropäischen Länder mit ihren Oligarchen und korrupten Systemen eine große Rolle, denn seit der Ostöffnung sieht sich Mitteleuropa immer stärker mit kriminellen Banden, aber auch mit tragischen Schicksalen von illegalen Einwanderern konfrontiert. Diese Elemente sind der Boden, auf dem eine spannende Handlung ausgebreitet wird, die sich B.C. Schiller zuvor in nächtelangen Gesprächen bei Musik und Wein in ihrem Lieblingsgriechen mit Blick auf den Fluss Donau ausgedacht haben.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 9192 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 405 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3943408205
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005CX8IHC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (329 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #306 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Über die Autoren:

Barbara und Christian Schiller denken sich spannende Geschichten aus, die den Leser fesseln und mitreißen. Entscheidend ist, den Leser auf eine emotionelle Reise mitzunehmen, ihn soweit zu verführen, dass er gemeinsam mit den Hauptfiguren Lust und Frust, Freude und Leid hautnah miterlebt.
Lange bevor sie mit dem Schreiben von Thrillern begonnen haben, stand das Lesen spannender Bücher ganz oben als Freizeitbeschäftigung. Im Urlaub haben sie dann selbst aus Spaß spannende Storys erfunden. Da war es natürlich nur noch ein logischer Schritt, selbst mit dem Schreiben von Thrillern zu beginnen. Dass neben der Kreativität auch harte Knochenarbeit nötig ist, wissen beide als Eigentümer einer Werbeagentur, denn nur mit Fleiß und Disziplin stellt sich auch der nötige Erfolg ein.

Barbara Schiller arbeitete längere Zeit als Marketingagentin für Unternehmen in Osteuropa. Ihre teilweise recht bizarren Erlebnisse in osteuropäischen und ex-sowjetischen Staaten werden oft in eine fiktive Form übertragen und fließen in die Storys ein. Ideen zu ihren Thrillern kommen Barbara Schiller auch während der intensiven Trainings, die sie mit ihrem Rhodesian Ridgeback Jabali absolviert, denn neben dem Schreiben ist das Trainieren von Hunden ihre Leidenschaft.

Auch für Christian Schiller stand Schreiben schon immer im Vordergrund. Als Autor veröffentlichte er mehrere Bücher und verfasste aufsehenerregende Radiofeatures über kriminelle Schriftsteller wie Jean Genet oder William Burroughs. Für diese Sendungen interviewte er unter anderem auch den österreichischen Serienkiller Jack Unterweger. Bei diesem Interview trat ganz klar zutage, dass Serienkiller jede Art von Empathie fehlt, die Opfer sind ihnen gleichgültig, alles was zählt ist der eigene Kick.

Alle diese Erfahrungen, die Barbara und Christian Schiller gemacht haben, führten schließlich dazu, als B.C. Schiller brutal spannende Thriller zu verfassen, die ein düsteres Bild der heutigen Gesellschaft zeichnen, in der auch Polizisten am Rande der Legalität agieren müssen, um das Böse auszumerzen.
Neben stark emotionellen Charakteren spielen auch die osteuropäischen Länder mit ihren Oligarchen und korrupten Systemen eine große Rolle, denn seit der Ostöffnung sieht sich Mitteleuropa immer stärker mit kriminellen Banden, aber auch mit tragischen Schicksalen von illegalen Einwanderern konfrontiert. Diese Elemente sind der Boden, auf dem eine spannende Handlung ausgebreitet wird, die sich B.C. Schiller zuvor in nächtelangen Gesprächen bei Musik und Wein in ihrem Lieblingsgriechen mit Blick auf den Fluss Donau ausgedacht haben
noch mehr Infos gibt´s www.bcschiller.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Töten ist so einfach 23. August 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite beschreibt das Buch die Rücksichtslosigkeit eines Clans, dazwischen Tony Braun, der in seiner eigenen Familiengeschichte mehr als schlecht dasteht. Des Rätsels Lösung taucht erst am Ende auf. Das Buch liest sich in einem Rutsch, man kann es kaum beiseite legen. Toll! Herzlichen Dank dem Autorenteam.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen lesenswert, aber manchmal ein bißchen überzogen... 15. Februar 2014
Von Tetraeder TOP 50 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich lese wirklich gerne Thriller, am liebsten in in einem Rutsch durch. So habe ich es auch mit "Töten ist ganz einfach" gemacht, dem ersten Werk, dass ich von B.C. Schiller in die Finger bekommen habe. Wenn man ein Buch in einem durchliest, kann es so schlecht nicht sein...

Die Geschichte spielt in Linz und handelt vom Rachefeldzug eines Mannes, dem vor Jahren seine Familie genommen wurde. Er nimmt sich ein Familienmitglied nach dem anderen des dafür verantwortlichen Mörders vor. Eine spannende Geschichte mit der einen oder anderen überraschenden Wendung. Seltsamerweise scheint die Welt in der Geschichte sehr klein zu sein, da sich fast alle Charaktere schon zu kennen scheinen?!?!

Mir hat gefallen, dass die vorkommenden Personen sehr interessant und detailliert gezeichnet wurden, mit all ihren Macken und Kanten. Im Fall von Chief-Inspector Tony Braun war mir das dann allerdings ein wenig überzeichnet. Ein total versoffener und cholerischer Polizist war vielleicht des Guten dann doch ein bißchen zu viel.

Insgesamt ein gut geschriebener Thriller, sehr lesenswert und abwechslungsreich. Dafür gibt's von mir eine Leseempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einmal ist genug 9. Februar 2013
Format:Kindle Edition
Dieses Buch gehört zu den Büchern, die besser nicht geschrieben worden wären. Die Sprache ist sehr gewöhnungsbedürftig, eine Mischung aus der Computerterminologie, englischen Ausdrücken aus der Werbebranche und Anleihen an die griechische Mythologie. Es sind einige Rechtschreibungs- und Grammatikfehler vorhanden und der Stil lässt zu wünschen übrig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlecht geschrieben 28. April 2012
Von huh
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Um mit dem Positiven anzufangen: Die Story ist ganz spannend. Mehr Gutes gibt's aber auch kaum zu sagen. Teils schlampig, teils hölzern geschrieben, die Charaktere sind eher Karikaturen als sauber herausgearbeitete Protagonisten - insgesamt ein vergleichweise günstiger Titel, der aber leider auch das kleine Geld nicht wert ist...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dünnflüssig 23. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Hätte ich doch zuvor auch mal die negativen Bewertungen gelesen...

Dieses Buch lebt von der Dummheit. Denn schon nach dem ersten Mord bekommt eine der Protagonisten eindeutige Hinweise, die sofort klar machen woher der Mörder kommt. Aber diese Person, obwohl Mitglied der "bösen Familie", hält das natürlich zurück, denn sonst wäre das Buch sofort zu Ende.

Dünnflüssige "Literatur", die man, wenn man mal das Hirn abschalten will, zwar lesen kann, sobald man aber mitdenkt, wird es nur ärgerlich. Siehe die dazu schon bestehenden 1Sterne-Rezensionen.

Ich jedenfalls habe mich selten so geärgert ein Buch zu Ende gelesen zu haben.

2 Bücher von B.C. Schiller gelesen (aber nur weil ich sie gleihzeitig gekauft habe). Das reicht für den persönlichen Index.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend mit vielen Wendungen 12. September 2014
Von S.L.
Format:Kindle Edition
Ein wirklich gut geschriebener Thriller mit Sprüngen zwischen der Sicht des Täters und wieder hinaus als Beobachter! Sehr gut zu lesen und man legt es nur ungern zur Seite! Wirklich zu empfehlen! Werde mehr von diesen Autoren lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Auch diesen Krimi habe ich sehr gerne gelesen und konnte ihn kaum aus der Hand legen, wie die anderen beiden Krimis "Der stille Duft des Todes " und Freunde müssen töten" auch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend. 28. August 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Kann ich nur weiterempfehlen. Habe gleich alle weiteren Bände gekauft. Für alle die spannende Thriller mögen.
Ich hoffe es folgen noch weitere Teile von Tony Braun.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tony Braun ist der Beste!
Ich habe die ganze Reihe verschlungen und war begeistert von dem
unsympathischen aber Ergebnis orientierten Kommissar, der sich über Vorschriften weg setzt und... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von Ralf Hotel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nein Danke
Zitat: "zählt zum Besten, was deutschsprachige Thriller im Augenblick zu bieten haben": Das wäre tragisch, unter diesen Umständen müsste ich mein... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von c veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen B.C. Schiller ist einfach spannend bis zum Schluß
Es gefällt mir wie die Gegend und Kriminalkollegen im Team beschrieben werden, aber bei den Nebenpersonen könnte man sich die genaue Beschreibung etwas aufheben. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Steiner Martina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
da ein buch immer geschmacksache ist, ist auch eine beurteilung sehr schwer. wer krimis mag ist mit diesm buch gut bedient. nicht unschlagbar aber gut.
Vor 24 Tagen von susi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert
Durch Bewertungen neugierig geworden habe ich alle vier Bücher mit der Hauptfigut Tony Braun (sind unabhängig von einander zu lesen, jedoch empfiehlt es sich, die... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Silvia Hrstic veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Meines ist es leider nicht...
Schade, aber irgendwie kann ich mich mit diesem Schreibstil nicht anfreunden. Einige Kapitel mußte ich mir 2mal anhören, weil ich vor Langeweile alles mögliche... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von michael veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das 3. Buch von Schiller, das ich gelesen habe............
Das ist das 3. Buch bis jetzt von B. C. Schiller. Ich verschlinge jedes Wochenende 1 Buch, supersuper spannend. Weiter so!!
Vor 2 Monaten von A.H. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Muss man nicht gelesen haben.
Habe mich ganz schön durchgequält, alles extrem an den Haaren herbeigezogen,
dass es mir manchmal diese zu Berge gestellt hat.
Bekommt trotzdem noch 2 Sterne
Vor 2 Monaten von Bernd Winkler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Charactere
Spannend zu lesen und interessante Darsteller. Ich habe das Buch sehr gerne und schnell durchgelesen. Freue mich auf die nächsten Tony Braun Krimis!
Vor 2 Monaten von Jan Kruse veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Spannung pur. Actionreich. werde von dem Autor bestimmt noch mehr lesen... Sehr zu empfehlen. Hab es in einem Satz gelesen.
Vor 2 Monaten von SW veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden