Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Tödliches Kommando - The ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
In den Einkaufswagen
EUR 10,19
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 11,65
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tödliches Kommando - The Hurt Locker [Blu-ray]

4 von 5 Sternen 214 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,99
EUR 6,99 EUR 2,09
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Tödliches Kommando - The Hurt Locker [Blu-ray]
  • +
  • Zero Dark Thirty [Blu-ray]
  • +
  • Act of Valor [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 24,78
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Jeremy Renner, Anthony Mackie, Brian Geraghty, Guy Pearce, Ralph Fiennes
  • Regisseur(e): Kathryn Bigelow
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 3. Dezember 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 131 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 214 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002PBH6XQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.507 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als wäre der Job der Bombenexperten im Irak nicht schon gefährlich genug, müssen Sanborn und Eldridge, beides Soldaten einer kleinen Elite-Einheit, feststellen, dass ihr neuer Sergeant lebensgefährliche Alleingänge unternimmt und den Tod herauszufordern scheint. Wenn sie den Krieg überleben wollen, müssen sie ihn schnellstmöglich unter Kontrolle bringen.

Features:

  • Interviews mit den Darstellern
  • Behind the Scenes
  • B-Roll
  • Kinotrailer

Ausgezeichnet mit 6 Oscars 2010
Bester Film
Beste Regie
Bestes Originaldrehbuch
Bester Schnitt
Bester Ton
Bester Tonschnitt

VideoMarkt

Als wäre der Job der Bombenexperten im Irak nicht schon gefährlich genug, müssen Sanborn und Eldridge, die beiden Soldaten der kleinen Elite-Einheit, feststellen, dass ihr neuer Sergeant William James sich inmitten des Chaos der kriegerischen Handlungen als todesverachtender Gefahrensucher entpuppt, der Bomben stets nach eigenem Stil entschärft. Das erhöht den Druck auf die Soldaten. James ringt einstweilen mit sich selbst: Er fühlt sich als Nichts und völlig unnütz, wenn er nicht in Todesgefahr ist - obwohl zuhause eine Frau mit Baby auf ihn wartet. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
DER RAUSCH DES KAMPFES wird oft zu einer mächtigen und
tödlichen Sucht. DENN KRIEG ist eine Droge.

" Irgendwo wird mal ein halber Helm liegen...mit ein paar Haaren dran."
Baghdad: Ein ferngesteuerter kleiner Panzer spürt Bomben auf.
In den staubigen, schotterbedeckten Straßen, - beobachtet von Passanten,-
verkeilt sich ein Rad des Roboter- Anhängers, der geschickt wird, um die
gefundene Bombe zu entschärfen.....detonieren zu lassen.
Aber diese Option scheitert dank eines Handys, geht tragisch daneben.

Der Job, den diese Truppe ausübt, ist gleichzustellen mit täglichem Versuch
des Selbstmords.
" Soll nicht erst der Roboter nachschauen, wie es dort unten aussieht? " -
" Ich mach`das schon! "
Und ringsum zielen Fanatiker ständig auf sie. Der nicht zu beschreibende Wahnsinn.
Und umringt von den Kids des Kriegsmolochs, die das irgendwie cool finden.
" Du bist ein guter Junge ". -

Und die Tage bis zur Ablösung der Kompanie BRAVO scheinen endlos. Und zermürbend.
Für jeden von ihnen.
" Heute ist es etwas unsicher hier......! "

____________________________________________________________________________________

Story:

Nicht, daß der Job im Irak für die Bombenspezialisten einer kleinen
Elite- Einheit schon gefährlich genug wäre- müssen sie herausfinden,
daß ihr neuer Sergeant lebensbedrohliche Alleingänge unternimmt.
Den Tod herauszufordern scheint.
Wenn sie diesen Krieg überleben wollen, müssen sie ihn schnellstens
unter Kontrolle bringen..............
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wenn ich mir hier Rezensionen durchlese, die meinen, der Film wäre langweilig, frag ich mich echt, was die unter "Spannung" verstehen. Gibt es was spannenderes, als einem Bombenräumkommando hautnah zuzuschauen, wie jede Sekunde ALLES in die Luft fliegen kann?! Ich bin ohne jegliche "Vorbelastung" (z.B. durch Kritiken oder Trailer) an den Film heran getreten und wurde echt überrascht. Mit die explosivste Hochspannung, die ich bisher erlebt habe und man bekommt ein sehr gutes Gefühl vermittelt, mitten im Geschehen zu sein. Die deutsche Tonspur kommt in DTS-HD 5.1 und das ist auch gut so, denn bei solch einem Film muss es einfach nach dem "Wenn schon, denn schon"- Prinzip rumsen, so gut es geht. Und das tut es auch!! :-) Die Endsequenz ist natürlich auch nicht schlecht. Da denkt man sich einfach nur noch "Was für ein Typ!!" :-)

Und nochwas zu den ganzen "Avatar is ja viel besser"-Oscar Kritikern: Die beiden Filme kann man in keinster Weise miteinander vergleichen, deshalb ist es extrem schwer zu sagen, ob die Vergabe gerechtfertigt ist oder nicht. Letztendlich hat "Tödliches Kommando" wohl nur gewonnen, weil dort nicht 85% des Films am Computer generiert wurden.
5 Kommentare 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Solche Filme wie The Hurt Locker mag ich eigentlich nicht. Da der Film aber bei den Oscars 2010 groß abgeräumt hat, habe ich ihn mir mal angesehen und er hat mir wirklich gut gefallen.

Ein Bombenentschärfungsteam verliert im Irak seinen Vorgesetzten. Ersetzt wird dieser durch den exzentrischen Sergeant James. Daraufhin werden nicht nur die Einsätze durch James' Art gefährlicher, sondern auch im Team selber bahnen sich einige Konflikte an.

Wie gesagt, ich bin kein Fan solcher Kriegsfilme. Ich kann nicht genau sagen, woran das liegt, aber egal welcher Krieg es ist, ich werde mit solchen Filmen einfach nicht warm. Da es hier auch noch um einen aktuell noch laufenden Konflikt geht, habe ich mich noch mehr gescheut. Ich habe mir den Film aber mal ausgeliehen und war wirklich überrascht, was Kathryn Bigelow (Zero Dark Thirty) hier für einen Film gemacht hat.
Ich bin schon mal froh, dass sie hier „nur“ auf ein Bombeneinsatzkommando eingeht und nicht auf Infanteriesoldaten, Jetpiloten oder ähnliches. Denn dieses Thema gibt ihr großen Spielraum für viele spannende Momente. Und diesen Spielraum hat Bigelow auch voll und ganz ausgenutzt.
Ich hatte anfangs die Befürchtung, dass man hier nur eine Bombenentschärfung nach der anderen sieht, aber das dies über 2 Stunden nicht spannend bleiben kann, wusste auch Drehbuchautor Mark Boal.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zunächst einmal kurz zum Inhalt: Jeremy Renner kommt als EOD Ersatzmann in den Irak, nachdem sein Vorgänger bei einem Einsatz umgekommen ist. Und dort macht er einfach seinen Job, nämlich Bomben entschärfen. Ja und das ist es eigentlich auch schon. Es gibt genaugenommen viele einzelne Handlungsstränge. Das Kennenlernen von Beckham, einem kleinen irakischen Jungen, der im Feldlager der Ammis DVDs verkauft und die verschiedenen Entschärfungseinsätze.
Auf die vielen Kritiken zum Thema Oscar möchte ich gar nicht weiter eingehen, da ich der Meinung bin, dass ein Film der derart viele Preise bekommen hat, nicht alles verkehrt machen kann. Ausserdem kann man sich immer darüber streiten, ob ein Film nun besser oder schlechter ist als ein anderer. (Ich finde aber er hat alle Preise verdient)
Wozu ich aber etwas schreiben möchte ist der Kritikpunkt der Langeweile. Es ist mir absolut unverständlich wie man diesen Film als langweilig beschreiben kann!
Jeder der Derartiges über diesen Kriegsfilm schreibt, sollte vielleicht sich selbst einmal hinterfragen und sich Gedanken darüber machen, ob man nicht vielleicht schon ein bißchen verroht ist. Menschen werden in die Luft gesprengt, Kinder als Body Bombs benutzt. Das ist alles aber nicht langweilig. Möglicherweise ist abstoßend oder erschreckend das richtige Wort dafür.

Es gelingt Frau Bigelow die Einsätze spannend in Szene zu setzen. Natürlich ist einem klar, dass Renner die Bombe entschärfen wird, wäre ja auch blöd, wenn er beim ersten Einsatz in die Luft fliegt, aber trotzdem baut sich ein Spannungsbogen auf, der einen durchaus zu fesseln weiß.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 5 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden