Tödlicher Fehler: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Tödlicher Fehler: Thriller auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Tödlicher Fehler: Thriller [Restexemplar] [Taschenbuch]

Gregg Hurwitz , Wibke Kuhn
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 14,99
Jetzt: EUR 6,18 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 8,81 (59%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch, Restexemplar EUR 6,18  

Kurzbeschreibung

14. Februar 2011
Seit zwanzig Jahren lebt Nick mit dem erdrückenden Schuldgefühl, durch eine Jugendsünde den Mord an seinem Stiefvater verschuldet zu haben, der für den Secret Service arbeitete. Nur mühsam hat er sein inneres Gleichgewicht wiedergefunden und die traumatischen Geschehnisse mit aller Macht verdrängt. Doch als plötzlich ein Sondereinsatzkommando seine Wohnung stürmt und ihn verschleppt, wird Nick unerbittlich von seiner Vergangenheit überrollt. Schockiert muss er feststellen, dass er von Anfang an in eine brisante Verschwörung verstrickt war, die bis in allerhöchste Regierungskreise reicht …

Hinweise und Aktionen

  • Bücher im Angebot: Klicken Sie hier, um direkt zu den Sonderangeboten zu gelangen.

  • Restposten! - Jetzt zugreifen solange Vorrat reicht! Mehr Restposten.


Wird oft zusammen gekauft

Tödlicher Fehler: Thriller + Der erste Tropfen Blut: Thriller + Das Böse
Preis für alle drei: EUR 16,17

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Droemer HC (14. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 342619788X
  • ISBN-13: 978-3426197882
  • Originaltitel: We Know
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 13,6 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.136 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gregg Hurwitz, geboren 1973, studierte Englisch und Psychologie an der Harvard University sowie in Oxford (GB). Mit seinen Thrillern um US Marshal Tim Rackley ("Die Scharfrichter", "Die Sekte", "Die Meute") sowie dem Stand-alone "Blackout" gelang ihm in den USA und Großbritannien der Durchbruch als Spannungsautor. Er lebt in Los Angeles.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
3.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ginnykatze VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Zum Inhalt:

Nick Horrigan lebt ständig auf der Flucht. Jede Nacht um die gleiche Zeit, nämlich um 2.18 Uhr, erwacht er schweißgebadet aus immer demselben Albtraum. Er hält seinen sterbenden Stiefvater im Arm und fühlt sich schuldig. Das liegt nun schon 20 Jahre zurück, aber immer noch wird er von diesem Traum heimgesucht. Inzwischen kommt der Albtraum nicht mehr täglich, aber er kommt immer noch. Nach seiner Flucht vor all den Jahren hat er sich langsam wieder an seine Heimat angenähert. Er hat sich ein neues Leben aufgebaut, was er eher in einer Paranoia als in der Wirklichkeit lebt. Ständig überprüft er die Schlösser an der Haustür und an den Fenstern. Als er dann aber eines Nachts durch ein Geräusch geweckt wird, ahnt er nicht, was auf ihn zukommt. Sein Albtraum fängt eigentlich jetzt erst an. Er wird von einem SWAT-Team überwältigt und soll nun Dinge erledigen, von denen er nie gewagt hat, sie auszuführen. Er wird in einen Sumpf gezogen, der tiefer nicht sein kann. Sein Stiefvater war der Personenbewacher des Vizepräsidenten und hier liegt auch der Grund für die ganzen Geschehnisse, die nun unaufhörlich auf Nick zurollen. Kann er sich aus diesem Szenario und der Gewalt, die damit einhergeht befreien??? Oder muss er wieder untertauchen und sich verstecken. Seine Exfreundin Induma und sein obdachloser Freund Homer spielen in dem ganzen Unterfangen auch eine sehr große Rolle.

Aber mehr werde ich jetzt nicht verraten. Lest selbst diesen überaus spannenden und unterhaltsamen Thriller.

Fazit:

Dies war das erste Buch, das ich von Gregg Hurwitz gelesen habe, aber es wird sicherlich nicht das letzte sein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trau Niemand 3. Oktober 2012
Format:Taschenbuch
Nick Horrigan wird eines Nachts von einem Sondereinsatzkommandos überfallen und mitgenommen. Ein Terrorist hat sich in einem Atomkraftwerk verschanzt und will nur mit Nick reden. Er wird dorthin gebracht und nimmt ein Handy mit hinein zur Kontaktherstellung mit dem Einsatzkommandos. Drinnen warten ein Mann, der ihm ein paar brisante Informationen gibt. Das Handy klingelt, der Mann geht ran und dann wumm... es war eine Falle.
Der vermeintliche Terrorist hatte keine Bombe bei sich, was den Medien aber nicht erzählt wurde.
Nick trägt auch ein Geheimnis mit sich rum, er fühlt sich für den gewaltsamen Tod seiner
Stiefvaters Frank Durant verantwortlich, dieser war beim Secret Service.
haben beide Situationen etwas miteinander zu tun? Nick versucht es rauszufinden und gerät zwischen die Fronten.

Dieses ist mein zweites Buch von dem Autor und ich bin begeistert. Bei Gregg Hurwitz Schreibstil hat man keine Zeit zu atmen, es geht in einem rasantem Tempo vorwärts und die Spannung steigt stetig an.
Es wird in Ich-Form geschrieben und man ist immer bei Nick und erfährt auch seine Gedanken, vor allem auch sein Schuldgefühl.
Das Cover passt perfekt zu diesem Buch, Nick im Visier von ....
Dieses Buch kann ich jedem Empfehlen, der Spannung mit Aha-Effekt liebt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Super Krimi 18. Januar 2014
Von Ulrike
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
War das erste Buch von diesem Autor. War spannend bis zur letzten Seite zu lesen. Werde weitere Bücher von ihm lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Rezension 1. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Leseprobe war so gut, dass ich mir gleich anschließend den vollständigen Thriller geladen habe.
Also er war gut zu lesen und spannend, zumal sehr kostengünstig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Spannend 9. September 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Hatte das Buch im Urlaub mit und als Buch gelesen. War spannend und habe gern zum Buch zum Weiterlesen gegriffen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Spannend 21. Juli 2013
Von Stef
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Interessanter Schreibstil mit durchgehender Spannung.
Es sind jetzt keine absoluten Highlights dabei, jedoch ist das Buch gut geschrieben.
Wieder einmal eine Bestätigung was in der Politik alles so hinter den Kulissen läuft!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Spannend, Spannend, Spannend 28. Juni 2013
Von Marcel
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eigentlich lese ich sehr wenig und als ich mir in den Sinn kam, mal wieder ein Buch in die Hand zu nehmen fande ich >Tödlicher Fehler< interessant.
Ich muss sagen das Buch ist wirklich sehr spannend und obwohl ich es noch nicht durch habe, weiß ich, dass mich noch viel erwartet.

4 Sterne ist Pflicht für dieses Buch !
Nur zu empfehlen ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Paranoia-Garantie 9. November 2012
Von Mira Sun
Format:Taschenbuch
Ich bin ein großer Thrillerfan, aber Gregg Hurwitz hatte ich bis jetzt noch nicht auf dem Schirm. Über lovelybooks.de hatte ich aber die Möglichkeit an der Wanderbuchrunde zum Buch teilzunehmen und bekam wirklich sehr viel geboten.
Der Anfang war etwas ungewöhnlich, aber doch sehr gut. Gregg Hurwitz fäng wohl gerne direkt im Geschehen an und enthült die Vergangenheit zusammen mit der laufenden Geschichte. So auch hier.
Es ist eine wirklich spannende Geschichte mit einer Paranoia-Garantie. Nichts ist wie es scheint und wer jetzt der Gute und der Böse ist, das ändert sich von Kapitel zu Kapitel, so dass bald nur noch Grauzonen existieren.
Der Hauptcharakter ist eindringlich. Er glaubt immer an seinen Stiefvater und das er nicht im Sumpf des Verderbens versunken ist und seinen Prinzipien treu geblieben ist. Er hat sich quasi das kindliche Vertrauen, das in uns allen gewesen ist, bis ins Erwachsenenalter bewahrt.
Ich befürchtete (teilweise erhoffte ich) auch eine Love-Story, aber als dann die zwei doch nicht zusammen kamen, war ich beruhigt. Mich stört es dass Mann und Frau zwangsweise zusammen kommen müssen, nur weil sie eine schwierige Situation zusammen durch stehen.
Ebenso war ich mit dem Ende zufrieden. Es war kein Friede, Freude, Eierkuchen – Ende. Der Hauptcharakter hat sich seine charakterlichen Probleme behalten und seine Paranoia wird so schnell nicht weg bleiben, aber… er hat überlebt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar