Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,00

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tödliche Gedanken

Demi Moore , Glenne Headly , Alan Rudolph    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch brandsseller und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Tödliche Gedanken + Half Light + Nicht schuldig
Preis für alle drei: EUR 43,83

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Half Light EUR 7,86
  • Nicht schuldig EUR 10,98

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Demi Moore, Glenne Headly, Bruce Willis, Harvey Keitel, John Pankow
  • Regisseur(e): Alan Rudolph
  • Komponist: Mark Isham
  • Künstler: John Fiedler, William Reilly, Elliot Davis, Mark Tarlov, Claude Kerven
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Stereo), Italienisch (Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Tschechisch, Ungarisch, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Isländisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 2. Juni 2000
  • Produktionsjahr: 1991
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004TYXG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.107 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

James Urbanski (Bruce Willis) ist ein Scheusal. Seiner Frau Joyce (Glenne Headly) setzt der Macho mit wilden Attacken zu. Ihrer besten Freundin Cynthia (Demi Moore) begegnet er mit unverhohlener Arroganz. Nach einem gemeinsamen Ausflug des Trios, mit den üblichen Pöbeleien des volltrunkenen James, wird dieser tot aufgefunden. Mord oder Unfall? Nur Joyce und Cynthia kennen die verhängnisvolle Wahrheit...

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Die deutsche Tonspur führt hier zu einer Abwertung, da die Stimmen dort unsauber klingen und stark zischeln. Die Bildwerte sind viel besser und zeigen ein stabiles Bild. Als Extra werden zwei Trailer, sowie Filmographien geboten. Der besondere Kick des Filmes liegt in der Erzählweise, die sich erst ganz zum Schluss als -ohne zu sehr die Spannung nehmen zu wollen - recht subjektiv erweist. Bruce Willis in der kleinen Rolle als Ekelpaket der Sonderklassse ist herrlich.

Bild: Die anamorphe Abtastung ist stabil und relativ plastisch. Die Rauschwerte sind etwas zu hoch. Da die Rauschwerte konstant die gleiche Intensität aufweisen, kann man vom Vorliegen etwas groben 35mm-Materials ausgehen (00.56.50, Rauschen bei mittlerer Helligkeit). Kameraschwenks werden nur mit ganz sanftem Ruckeln quittiert (00.45.10, Schrift auf Lieferwagen). Die Farben wirken recht natürlich und spiegeln etwa bei 01.19.40 recht überzeugend winterliche Lichtverhältnisse wieder.

Ton: In der deutschen Fassung lässt sich etwa ab der achten Minute ein Starkes Zischeln der Stimmen vernehmen, das uns leider bis zum Filmende erhalten bleibt und zuweilen das Sprachverständnis arg mindert. Die Frontkulisse ist nicht sonderlich prägnant und wenn ein Lieferwagen mal halbwegs ortbar in der Frontkulisse manövriert (00.31.10), gehört das schon zu den Höhepunkten des Soundgeschehens. In der englischen Version kommt etwas mehr Stimmung auf und die Sprechstimmen sind dort fehlerfrei. --movieman.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
3.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Rückblenden Thriller 14. November 2006
Format:DVD
Nachdem der tyrannische Ehemann (Bruce Willis) ihrer besten Freundin tot aufgefunden wurde, muss sich Cynthia (Demi Moore) auf einem Polizeirevier den unbequemen Fragen von Detective John Woods (Harvey Keitel) stellen. Während des Verhörs kommt in Rückblenden Stück für Stück die ganze Wahrheit ans Licht...

Ich hatte mir "Tödliche Gedanken" einfach mal aus Verdacht ausgeliehen und wurde mehr als positiv überrascht. Abgesehen von ein paar nervenzerreißend spannenden Szenen hält die Geschichte und die Art der Präsentation mittels Rückblenden einen kräftig bei der Stange.

Natürlich beginnt man recht schnell an Cynthias Aussage zu zweifeln. Man weiß eigentlich schon was passiert sein muss - die Frage ist nur inwiefern ihre Version nicht den Tatsachen entspricht. Und gerade aus diesem Umstand bezieht der Film seine Spannung - WIE kam es dazu? Dem Film Vorhersehbarkeit zu attestieren ist demnach sicherlich zu einem gewissen Grad richtig, jedoch schafft es das Skript gekonnt den Zuschauer in die Irre zu leiten oder seine Aufmerksamkeit auf andere Aspekte der Geschichte zu lenken. Sich an dieser Stelle weiter darüber auszulassen wäre unfair denen gegenüber, die den Film noch nicht gesehen haben.

Einen Großteil der Glaubwürdigkeit bezieht der Film darüberhinaus schlichtweg aus der Tatsache heraus, dass die geschilderten Ereignisse leider so oder so ähnlich passieren können. Hier geht es eben nicht um einen exotischen Serienkiller, sondern "lediglich" um einen prügelnden Ehemann (großartig gespielt von Bruce Willis).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Thriller mit Demi Moore und Bruce Willis 24. Januar 2012
Von Film- und Buchfreund TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Rezension zu: "Tödliche Gedanken" (USA 1993)

Zum Inhalt:

Die beiden Freundinnen Joyce Urbanski (Glenne Headly) und Cynthia Kellogg (Demi Moore) arbeiten gemeinsam
im selben Frisiersalon. Beide sind mit unterschiedlichen Männertypen verheiratet, Cynthia mit dem Kaufmann
Arthur Kellogg (John Pankow) und Joyce mit dem bösartigen, rüpelhaften Proleten James 'Jimmy' Urbanski (Bruce
Willis). Nachdem Arthur Kellogg von Joyce Urbanski erschossen worden ist, geht Cynthia zur Polizei und wird
von Polizeidetektiv John Woods (Harvey Keitel) vernommen. Sie beginnt ihm die Geschichte zu erzählen und der
Film zeigt in Rückblenden das Geschehen. Nach und nach klären sich die Hintergründe der Ermordung beider Ehe-
männer auf.....

Bewertung:

Bruce Willis als trunksüchtiger und gewalttätiger Ehemann, der "scheinbar" von seiner Ehefrau im Affekt getötet wurde.
Seine Ehefrau versucht nun -gemeinsam mit ihrer besten Freundin (Demi Moore)- die Leiche und die Spuren der Bluttat zu
beseitigen. Dabei verstricken sich die beiden Frauen immer mehr und es geschieht ein weiterer Mord.
Der ermittelnde Detective (Harvey Keitel) fördert in einem Verhör der beiden Frauen schließlich die Wahrheit zutage....
Zugegeben, die Geschichte klingt ziemlich verworren! Trotzdem ist der Film sehens- und auch empfehlenswert.

Die Bild- und Tonqualität dieser "Sony-DVD ist sehr gut.

Diesen Film gibt es auch als Bestandteil einer preisgünstigen und guten DVD-Box!

Es handelt sich hierbei um die DVD-Box: "Signatures - Demi Moore".

Diese Demi-Moore-DVD-Box (7 DVDs) enthält folgende Filme:

1.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Mittelmaß 8. Februar 2008
Format:DVD
James Urbanski (Bruce Willis) terrorisiert nicht nur seine Frau Joyce (Glenne Headly) sondern auch deren beste Freundin Cynthia (Demi Moore). Ein Ausflug der drei endet für den wieder einmal volltrunkenen James tödlich und nun sitzt Cynthia auf einem Polizeirevier und erzählt in Form einer Retrospektive die ganze verworrene Geschichte. Stück für Stück fügt sich für den Zuschauer das Puzzle zusammen...
Der Film lebt eigentlich nur von seinen Darstellern. Die Geschichte ist eher mäßig, der Rückblick auf bekannte Fakten als wesentlicher Bestandteil des Films versetzt den Zuschauer nicht eben in große Aufregung. Das eigentlich überraschende Ende ist dann aber eher logische Konsequenz, da sonst der Film gar keine Spannungsmomente besitzen würde. Dass nach der Enthüllung dann der Film auch plötzlich abbricht, vermehrt das Gefühl des Unzufriedenseins noch.
Bruce Willis spielt ganz stark den cholerischen gewalttätigen Ehemann. Demi Moore hat noch einmal die Rolle der sanften Schönen wie in "Ghost - Nachricht von Sam", bevor sie später zu anderen Charakteren wechselte. Harvey Keitel gibt den kratzbürstigen Ermittler, der aus Cynthia nun die ganze Wahrheit "herausholen" will.
Alles in allem ist "Mortal Thoughts" eher ein mäßiger Kriminalfilm, in dem eigentlich nur Bruce Willis vermag, Akzente zu setzen. Ihm ist so auch zu verdanken, dass der Streifen zumindest Durchschnitt ist. Daher 3 Sterne von mir (212 Wörter).
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar