Jetzt eintauschen
und EUR 0,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wie kommt System in die interne Kommunikation? Ein Wegweiser für die Praxis [Broschiert]

Ulrike Führmann , Klaus Schmidbauer
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert EUR 29,80  
Broschiert, 21. November 2008 --  

Kurzbeschreibung

21. November 2008
Markt und Marketing wandeln sich rasant, doch die Kommunikation mit den eigenen Mitarbeitern tritt in vielen Unternehmen auf der Stelle oder fällt sogar zurück. Von konzeptioneller Planung und strategischem Weitblick kann allzu oft nicht die Rede sein. Es werden zwar die notwendigen Kommunikationsroutinen organisiert - aber keine Perspektiven realisiert. Das Praxisbuch 'Wie kommt System in die interne Kommunikation' zeigt einfache Wege zur systematischen Mitarbeiterkommunikation und erklärt in sicheren Schritten den gesamten Konzeptionsweg von der einleitenden Statusanalyse über die anschließende Entwicklung der strategischen Koordinaten bis hin zur praktischen Umsetzung. Es entsteht eine praxisnahe Gebrauchsanweisung für konzeptionelles Arbeiten in der internen Kommunikation. Die Anweisungen sind für die Praxis geschrieben. Sie sind anschaulich erklärt und einfach zu verstehen. Viele Schaubilder, Checklisten und ausführliche Praxisbeispiele unterstützen das Verständnis. 'Wie kommt System in die interne Kommunikation' wendet sich an alle, die in der internen Kommunikation planen und arbeiten, mitreden und entscheiden. Der konzeptionelle Weg ist bewusst so gebaut, dass er auch für Einzelkämpfer mit kleinem Budget und wenig Unterstützung erfolgreich umzusetzen ist.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 204 Seiten
  • Verlag: UMC POTSDAM Mediengesellschaft mbH & Co.KG; Auflage: 1200 (21. November 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981174410
  • ISBN-13: 978-3981174410
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,2 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 771.717 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Anschaulich und gut strukturiert beantworten Ulrike Führmann und Klaus Schmidbauer die Titelfrage. Schritt für Schritt. Checklisten fassen jeden Baustein zusammen und können gleich von ihren Lesern angewandt werden. Die konzeptionelle Umsetzung wird beispielhaft am Alltag eines Kommunikationsmanagers durchgespielt. Bodenständig, rund und für alle in der internen Kommunikation Tätigen ein hilfreicher Leitfaden für den professionellen Alltag sowie Anstoß, eingefahrene Kommunikationsmuster neu zu überdenken!" (Ilka Holzinger, Managerin Interne Kommunikation Springer Science+Business Media) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ulrike Führmann ist Expertin für interne Kommunikation. Die Praxis der Unternehmenskommunikation kennt sie aus ihrer langjährigen Berufs- und Beratungserfahrung. Zurzeit arbeitet sie in einem internationalen Großunternehmen und ist für die weltweite interne und externe Kommunikation einer Geschäftseinheit verantwortlich. Gleichzeitig unterrichtet Ulrike Führmann an der UMC POTSDAM - University of Management and Communication (FH) mit dem Schwerpunkt Interne Kommunikation. Sie engagiert sich im Verband für Professionelle Interne Kommunikation - Prikom. Ulrike Führmann lebt mit ihrer Familie in Berlin. __________________________________________________ Ende der 70er Jahre studierte Klaus Schmidbauer Betriebswirtschaft. Der Zufall verschlug ihn in die Kommunikationsbranche, wo er zuerst als Berater und später als Konzeptioner arbeitete. Seit November 1989 ist Klaus Schmidbauer als freier Stratege und Konzeptioner tätig. Im Laufe der Jahre entwickelte er zahlreiche Konzepte für Unternehmen, Institutionen und Behörden, darunter auch viele Kampagnen der internen Kommunikation. Parallel vermittelt er als Honorarprofessor an der UMC POTSDAM (FH) und Dozent an der TU Berlin die Praxis der Konzeption. Zu seinen Veröffentlichungen gehören die Fachbücher Das Kommunikationskonzept Konzepte entwickeln und präsentieren und Professionelles Briefing Marketing und Kommunikation mit Substanz.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassige Ratgeber für die Praxis 15. Februar 2009
Von Emma
Format:Broschiert
Wie kommt System in die interne Kommunikation?" ist ein ausgezeichnetes Fachbuch für den Einstieg oder die Professionalisierung interner Kommunikationsarbeit. Durch den strukturierten Aufbau wird der Leser zielorientiert durch die einzelnen Arbeitsschritte geführt. Anhand der mitgelieferten Checklisten können zudem die jeweiligen Themenbereiche Punkt für Punkt abgearbeitet werden und geben einem so das gute Gefühl, an alles gedacht zu haben. Besonders gelungen ist die Darstellung der Handlung auf zwei Ebenen: Auf der Sachebene wird zum einen der methodische Ansatz vermittelt. Zum anderen erhält man durch die Storyebene einen interessanten Einblick in die Praxis. Kurzum ein Buch, das man auch anwenden kann.
Emma
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Guter, Wegweiser mit hohem Nutzwert 9. Dezember 2013
Von Stefan S.
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Der erste Eindruck: Praxisorientiert, gut verständlich geschrieben, hoher Nutzwert speziell für Einsteiger, aber auch für halbwegs Fortgeschrittene mit wertvollen Tipps.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Interessanter Ratgeber 29. Oktober 2013
Von L. Nuhn
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Guter Ratgeber zum Einstieg ins Thema Intere Kommunikation.
Wegen Veränderung des Arbeitsschwerpunkts derzeit keine komplette Bewertung möglich.
Übersichtlichkeit und Verständlichkeit auf jeden Fall gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes Arbeitsbuch! 9. Dezember 2012
Von amueller
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr anschaulich und einfach gehalten, was das Arbeiten damit sehr angenehm macht. Ich würde es mir jederzeit wieder kaufen. Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kommunikation mit System für KMUs 29. Januar 2009
Format:Broschiert
"Konzepte sind Landkarten für den Kommunikationsdschungel. Sie verbinden den Standort mit den Zielen, lokalisieren Meilensteine für eine bessere Orientierung und lotsen um Hindernisse herum. Wer ohne großen Umweg, zielstrebig und punktgenau zum Ziel kommen will, braucht ein schlagkräftiges Konzept als Grundlage für die Interne Kommunikationsarbeit." So zu lesen im aktuellen Buch von Ulrike Führmann und Klaus Schmidtbauer: "Wie kommt System in die Interne Kommunikation?" Wir sprechen mit den Autoren über ihr aktuelles Buch auf management-radio.de

Ulrich Erik Hinsen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar