weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Autorip Sparpaket GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:176,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Januar 2016
Ziel war es, 12 und später bis zu 15/16 Kameras zu verwalten (ABUS IP Kameras).
Die Lösung musste u.a. folgendes leisten:
- 24/7 Auszeichnung auf NAS
- eine Video-Monitorwand (alle Kameras auf einen Blick)
- mobile APP Lösung
- mehr als 2 parallele Zugriffe

Man muss vorher sich im Klaren sein, wie viele Kameras man einsetzen wird. Da man bei Synology nicht die Software erwirbt, sondern die Lizenz pro Kamera, kann das schnell teuer werden! Bei 12 Kameras werden 10 weitere Lizenzen notwendig (2 sind incl.). Somit ein Invest von ca. 450€. Noch die passende NAS dazu für ca. 550€. Ergibt ein gesamt Invest von ca. 1000€. Dies erscheint auf den ersten Blick viel.

Bevor wir uns für die Synology "Surveillance Station" Lösung entschieden haben, schauten wir uns u.a. go1984 an.
Hier hätten wir 649€ oder sogar 1490€ nur für die Software investieren müssen. (abhängig der benötigten Funktionen)
Dazu benötigt man in einen Leistungsstarken Rechner.(empfohlene CPU i5) und eine Daten-Backup Lösung (NAS).
Investkosten von mindestens 1400€ (650€ + 550€ + 200€ // Go1984 + PC + NAS).
Bevor jetzt jemand auf die Idee kommt, den Rechner einzusparen, muss gesagt werden, wir reden hier von einer professionellen Lösung. Das heißt auch, dass man den Datenschutz einhalten muss. Es muss sollte ein dedizierter (einen bestimmten Einsatzzweck) Rechner sein.

Nun haben wir uns für Synology Produkte entschieden. Ich sehe hier den Vorteil, dass alles aufeinander abgestimmt ist.
Die Software "Surveillance Station" selber ist beim Kauf der NAS kostenfrei dabei und beinhaltet schon 2 Kamera Lizenzen.
Wir mussten also 10 weitere Lizenzen erwerben. (ca. 45€/Lizenz).
Ich sehe den Preis als faires Angebot. Professionelle Kameralösungen kosten nun mal! Und man sollte auch beachten, dass die Software selber kostenlos ist. Man bezahlt halt die Kameralizenzen. Wer 2 Kameras in Betrieb nimmt, zahlt also "nur" die NAS. Und hier kann man ja eine güsntige nehmen - z.B. die DS114. Somit bekommt man für ca. 200,00€ eine Kamera Lösung.

Was soll ich sagen: Super Lösung!
Sicherlich sollte man sich auskennen. Anfänger sollten Zeit und Frust-Phasen einplanen. Sehr viele Funktionen die man verstehen muss.
Es gibt aber sehr viele Foren, die sich mit dem Thema beschäftigen. NAS läuft stabil (DS415). Der parallel Zugriff funktioniert. Einfache Rechte Vergabe über AD Struktur. Ein großer Vorteil, ich konfiguriere alles Zentral. Soll heißen, dass alle die die "DS Cam" App (bei uns iOS) nutzen, melden sich mit ihrer AD Kennung an, und haben sofort die Kameras sichtbar. Kein lästiges von Hand Einrichten pro Client. Direkter Zugriff auf Video-Monitorwand über den Browser.

Eine Übersicht aller Funktionen erhaltet ihr auf der Seite von Synology.
Link: [...]
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Im Vergleich zu einem "richtigen" Überwachungssystem und den damit verbundenen Kosten sind die Lizenzen von Synology eine sehr kostengünstige Möglichkeit um das Surveillance System der Diskstations zu nutzen.
Einrichtung kein Problem, einfach Lizenz hinzufügen und
33 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2016
Tja was gibt es hier zu sagen. Es wird genau dieser kleine dünne, gut folierte Karton/Verpackung wie an dem angegebenen Produktfoto geliefert. Diese Korton/Papier Lizenz sieht sehr hochwertig und stylisch aus sofern das für so eine Lizenzcode wichtig ist!
Es befindet sich ein Lizenz code dahinter mit dem auf dem Synology NAS 4 zusätzliche Kameras aktiv werden.
Dies hat einwandfrei mit 2 klicks und der Eingabe des codes auf der NAS Weboberfläche funktioniert.

Weiteres Infos:
Der Titel "Synology Kamera Lizenz Pack fr 4x Kameras.." beideutet eig. "Synology Kamera Lizenz Pack für 4x Kameras.." (Fr wurde wahrscheinlich aufgrund von dem fehlendem "ü" auf der Englisch sprachigen tastuatur geschrieben.)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Im Verhältnis zu den marktüblichen Preisen ein durchaus akzeptbales Angebot. Der Preis ist okay, die Lieferzeit (ca. 5 Tage) tendenziell zu lang! Versand erfolgte mit DPD - nächstes Mal doch besser einen anderen Logistiker nehmen!

Die Paket-Verpackung war für dieses dünne Heftchen überdimensioniert. Ein Umschlag hätte es auch getan (allerdings ist der halt dann wohl schwer versicherbar). Ansonsten verlangt für Synology schon eine Menge Kohle für vier Kamera-Lizenzen. Ist eigentlich eine heftige Abzocke, wenn man schon eine teure Diskstation erworben hat!
11 Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2016
Die Netzwerkkameras konnten nicht zum Laufen gebracht werden - die zuvor angeschafften Lizenzen haben sich somit erübrigt. Falls sie jemand haben möchte - biete 20% Nachlass an - sind absolut neu und nicht verwendet worden.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)