oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Synesthesia
 
Größeres Bild
 

Synesthesia

23. Mai 2014 | Format: MP3
Hinweis
Technischer Hinweis
Bitte beachten Sie, dass am Ende des Titels "She Moves" abgehackt klingende Sounds, sog. „Skips“, zu hören sind. Diese sind vom Künstler so gewollt und stellen keinen Fehler dar.
EUR 10,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,49, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:38
30
2
3:32
30
3
4:44
30
4
3:17
30
5
6:28
30
6
4:34
30
7
3:24
30
8
3:49
30
9
3:25
30
10
3:24
30
11
4:02
30
12
4:05
30
13
6:56
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. Mai 2014
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2014
  • Label: b1
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 54:18
  • Genres:
  • ASIN: B00K4YN24S
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.098 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Priesnitz TOP 1000 REZENSENT am 5. Oktober 2014
Format: Audio CD
Hinter "Alle Farben" steht ein gewisser Frans Zimmer, der seit einem Auftritt im Jahr 2010 am Flughafen Tempelhof in Berlin vor 30000 Menschen ein gefragter DJ ist. Es folgten europaweit Engagements und so dauerte es bis Mai 2014 bis das Debütalbum mit eigens komponierten Texten fertiggestellt war. Der Titel in Anlehnung an die Wahrnehmungsstörung Synästhesie ist gut gewählt im Kontext zum Bandnamen, denn Leute, die darunter leiden, haben eine erweiterte Wahrnehmung, indem sie z.B. mit dem Erkennen einer Farbe auch einen bestimmten Geschmack, Töne oder Geruch verbinden. Wassily Kandinsky soll beispielsweise von Synästhesie betroffen gewesen sein. Damals wusste man solche Phänomene noch nicht einzuordnen.

Die erste Singleauskopplung ist gleichzeitig auch der bekannteste und beliebteste Titel dieser Scheibe: She moves. Vorgetragen wird der Song von Graham Candy, einem Sänger mit Reggae - Stimme und Reggae Beat. Der Song beginnt wie eine Polka, um dann nach wenigen Sekunden an erfolgreiche Titel eines Aloe Blacc zu erinnern. Ein Titel, wie "Synesthesia," lässt natürlich nicht für die Hüpfburg geeignete Dance Floor Nummern eines David Guetta erwarten. Es geht dem DJ hier wohl mehr um ein Sinneserlebnis. Aufmerksam wurde ich erstmals auf das Album aufgrund eines Konzertmitschnitts auf EINSfestival in der Sendung Popexport. Auch hier tat sich das Publikum ein wenig schwer damit, das Tanzbein zu schwingen. Interessant war aber im Hinblick auf die Atmosphäre die einfache und dennoch wirkungsvolle Belichtungstechnik.

So besteht das ganze Album fast nur aus ruhigen besinnlichen Nummern, die nach und nach herunterplätschern, sich manchmal auch nur wenig voneinander unterscheiden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Liz Montan am 13. Juni 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer den Hit "She moves" bereits mag, dem wird diese Album sicher ebenso begeistern.
Gute Stimmung-songs mit angenehmen "Flow" und Tempo. Nicht zu stressig. Also man kann es genau so gut zum gemütlichen Vorglühen, zum Sport wie auch zum Feiern selbst hören.

Super gelungen <3
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für mich ist diese Platte DER Sound des Sommers 2014. Und damit meine ich gar nicht mal in erster Linie den immer wieder zu hörenden Hit She Moves Far Away, sondern das Album insgesamt, das überwiegend mit - wechselnden - Sängern und - echten - Instrumenten aufgenommen wurde. Es finden sich neben dem clubaffinen She Moves Far Away das ebenfalls clubtaugliche Sometimes - beide gesungen von dem mir bis dahin nicht bekannten Graham Candy -, daneben aber auch unbeschwerte Perlen wie Down oder das fast schon trancige Metaphysik der Röhren. Ich könnte die Platte den ganzen Tag hören. Und deshalb ist es mein persönlicher Sound des Sommers 2014.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kasper van Hausen am 23. September 2014
Format: Vinyl
Wenn man sich das Album ein paar mal angehört hat, merkt man wie schwermütig es ist.
Grade beim Opener "Leaves" der durch die tiefen Pianoklänge getragen wird und auch "She Moves" das textlich doch recht deprimiert herkommt. fällt einen der rote Faden des Albums auf. Ich weiß natürlich nicht ob das so gewollt ist oder nur ich so empfinde, aber Synesthesia ist kein klassisches Techno/Electro Standardwerk und das ist verdammt gut so, denn davon gibt so viel wie Sand am Meer. Es mischt die verschiedensten Klänge, sei es das bereits erwähnte Piano, Celli- oder Gitarrensounds oder auch Klänge aus den 80zigern entnommen, zu einem wohligem Gefühl, dass einen irgendwie Nachdenklich stimmt. Meiner Meinung nach, nicht das was der Eine oder Andere erwartet hätte, aber ein meisterliches Debüt vom Herrn Zimmer.

Zum Vinyl kann man nur sagen, das es sehr schick geworden ist, eine Transparente Platte mit vielen Farbspritzern, die von der Mitte zum Rand laufen zu scheinen, drauf. Mir gefällts.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Rebekka am 8. Juli 2014
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Nach Jahren, in denen man Alle Farben nur auf Soundcloud folgen konnte, gibt es jetzt endlich das Album. Es ist noch besser als ich erwartet habe und wirklich abwechslungsreich. Ich hoffe das war nicht das letzte Album!
Und die LP ist ein Augenschmaus :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von amazoni am 3. Juni 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
tolles album ... wer schon auf klingande oder karussell - sonnentanz abfuhr wird's gefallen! Der Sommer kann nun endlich kommen! chillout now!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Impi am 1. Juni 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Der Junge macht einfach gudde Mucke! ein gechilltes Album mit einigen schönen Beats - besonders sometimes gefällt mir... Kaufempfehlung :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Constance Schwengel am 30. Mai 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Album ist wirklich empfehlenswert. Musik zum Träumen und Tanzen.Auf was man so stößt, wenn man andere Dinge sucht. Herrlich..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden