Menge:1
Symphonien Nr. 8+9 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Used CD. 100% Money Back Guarantee. Shipped to over one million happy customers. Your purchase benefits World Literacy!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Symphonien Nr. 8+9
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Symphonien Nr. 8+9


Statt: EUR 8,99
Jetzt: EUR 7,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,04 (12%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 3,93 1 gebraucht ab EUR 0,90

3 CDs für 15 EUR
Klassik im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Klassik-Titeln zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 7,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Produktinformation

  • Komponist: Franz Schubert
  • Audio CD (27. Oktober 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B00009NHC2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.152.142 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Spoken Introduction By Georg Tintner
2. Symphony No. 8 In B Minor, D. 759, "Unfinished": I. Allegro Moderato
3. Symphony No. 8 In B Minor, D. 759, "Unfinished": Ii. Andante Con Moto
4. Symphony No. 9 In C Major, D. 944, "Great": I. Andante - Andante Ma Non Troppo
5. Symphony No. 9 In C Major, D. 944, "Great": Ii. Andante Con Moto
6. Symphony No. 9 In C Major, D. 944, "Great": Iii. Scherzo: Allegro Vivace
7. Symphony No. 9 In C Major, D. 944, "Great": Iv. Finale: Allegro Vivace

Produktbeschreibungen

Brand Neu! Auslieferung aus Kalifornien, USA. Lieferung kann möglicherweise zusätzliche Einfuhrgebühren erfordern.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von engländerinniedersachsen am 12. August 2011
Format: Audio CD
Franz Schubert (1797- 1828): Sinfonie Nr. 8 h-moll "Unvollendete"; Sinfonie Nr. 9 C-Dur "Große". Mit gesprochener Einleitung von Georg Tintner. Live-Aufnahme: 12. Dezember 1990 ("Unvollendete"); 10. Februar 1988 ("Große"). Aufnahmeort nicht angegeben, vermutlich jedoch Halifax, Neuschottland (Kanada). Diese Live-Aufnahmen wurden vom Canadian Broadcasting Corporation aufgezeichnet und in dieser Form 2003 als Vol. 2 der Tintner-Gedenkedition als Naxos 8.557234 veröffentlicht. Gesamtspielzeit: 79'41".

Georg Tintner, überzeugter Sozialist, Vegetarier und Fahrradfahrer, erarbeitete sich einen Ruf als, in gewisser Weise, Gegenpol zu Herbert von Karajan: Er war bescheiden, radikal, dem Starkult absolut abhold und den Partituren, die er aufführte, ebenso treu. Er verzichtete aus Überzeugung auf eine "große" Karriere und gewann einen großartigen Ruf als Musikpädagogen. Er leitete verschiedene Ensembles, zuletzt die Symphony Nova Scotia im provinziellen Ostkanada, wobei er das Orchester, das hört man an den Aufnahmen, zu bisher ungeahnten Höhen führte. Tintner sollte sich kurz vor seinem Tod mit einem großen Bruckner-Zyklus (bei Naxos) an die Öffentlichkeit wenden; da die meisten Musiklexika die Verbindung zwischen Schuberts spätem sinfonischem Werk und den massiven Sinfonien Anton Bruckners hervorheben, ergibt sich gewissermaßen von selbst eine gewisse Faszination an dieser Schubert-Aufnahme, auch wenn sie, schon allein wegen des eher unbekannten Orchesters, keineswegs die etablierten Aufnahmen verdrängen kann.

Die Aufnahme beginnt mit einer viereinhalbminütigen Einleitung, in der Tintner die Umstände der Wiederentdeckung von Schuberts "Unvollendeter" erläutert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen