Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 15,98
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Symphonie Nr. 8 [Doppel-CD]

Wit , Warschau Npo , Gustav Mahler Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Statt: EUR 15,98
Jetzt: EUR 14,88 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,10 (7%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 15,98 bei Amazon Musik-Downloads.


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Komponist: Gustav Mahler
  • Audio CD (20. März 2006)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B000EQHS14
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 310.437 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Veni, creator spiritus -Antoni Wit 1:24EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  2. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Imple superna gratia -Antoni Wit 4:04EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  3. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Infirma nostri corporis -Antoni Wit 2:20EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  4. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Tempo I: Allegro, etwas hastig -Antoni Wit 1:18EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  5. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Infirma nostri corporis -Antoni Wit 3:09EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  6. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Accende lumen sensibus -Antoni Wit 5:01EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  7. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Veni, creator spiritus -Antoni Wit 3:52EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  8. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Gloria sit Patri DominoAntoni Wit 2:43EUR 0,89  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Poco adagio -Wojtek Drabowicz 5:44EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  2. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Piu mosso: Allegro moderato -Piotr Nowacki 2:57EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  3. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Waldung, sie schwankt heran -Wojtek Drabowicz 4:14EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  4. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Ewiger Wonnebrand -Piotr Nowacki 1:28EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  5. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Wie Felsenabgrund mir zu Fussen -Wojtek Drabowicz 4:27EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  6. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Gerettet ist das edle Glied - Hande verschlinget euch -Piotr Nowacki0:52EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  7. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Jene Rosen, aus den Handen -Wojtek Drabowicz 1:45EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  8. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Uns bleibt ein Erdenrest -Piotr Nowacki 2:11EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  9. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Ich spur' soeben nebelnd um Felsenhoh' - Hier ist die Aussicht frei - Freudig empfangen wir -Wojtek Drabowicz 1:08EUR 0,89  Kaufen 
Anhören10. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Hochste Herrscherin der Welt! -Piotr Nowacki 4:28EUR 0,89  Kaufen 
Anhören11. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Dir, der Unberuhrbaren - Du schwebst zu Hohen der ewigen Reiche -Wojtek Drabowicz 3:50EUR 0,89  Kaufen 
Anhören12. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Bei der Liebe, die den Fussen -Piotr Nowacki0:54EUR 0,89  Kaufen 
Anhören13. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Bei dem Bronn, zu dem schon weiland -Wojtek Drabowicz 1:24EUR 0,89  Kaufen 
Anhören14. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Bei dem hochgeweihten Orte -Piotr Nowacki 2:33EUR 0,89  Kaufen 
Anhören15. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Neige, neige, du Ohnegleiche -Wojtek Drabowicz0:52EUR 0,89  Kaufen 
Anhören16. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Er uberwachst uns schon - Vom edlen Geisterchor umgeben -Piotr Nowacki 3:26EUR 0,89  Kaufen 
Anhören17. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Komm! Hebe dich zu hohern Spharen! - Blicket auf zum Retterblick, alle reuig Zarten -Wojtek Drabowicz 8:09Nur Album
Anhören18. Symphony No. 8 in E flat major, "Symphony of a Thousand": Alles Vergangliche ist nur ein GleichnisPiotr Nowacki 6:25EUR 0,89  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Symphonie n° 8 "des Mille" / Chœur de l'Université Cardinal Stefan Wyszynski, Chœur de la Radio Polonaise, Chœur & Orchestre Philharmonique de Varsovie - Antoni Wit, direction

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbare Alternative 20. April 2006
Format:Audio CD
Dass Antoni Wit einer der interessantesten Mahler-Interpreten der jüngsten Zeit ist, hat er mit seinen Einspielungen der 4., 5. und 6. Symphonie für Naxos bereits unter Beweis gestellt. Jetzt wagt er sich mit seiner Warschauer Nationalphilharmonie an Mahlers (besetzungsmäßig) größtes Werk und legt eine Einspielung vor, die sich hinter prominenteren Interpretationen nicht zu verstecken braucht,ja, so manche bei weitem übertrifft!

Das Orchester steht an Klangkultur und Brillanz kaum einem Spitzenensemble der Welt nach (zumindest unter diesem Dirigenten...) und die zahlreichen Chöre singen klangschön, sauber und prägnant (allerdings teilweise etwas wenig textverständlich, was aber an der Aufnahmetechnik liegt, die die Singstimmen in den Orchesterklang einbindet und sie nicht künstlich in den Vordergrund zieht...).

Wit gelingt das Kunststück bei allem Detailreichtum seiner Interpretation (ich habe im Orchester Stimmen gehört, die so noch nicht wahrzunehmen waren!), nie den großen Bogen, die übergeordnete Linie aus den Augen zu verlieren! Ähnlich stimmige Temporelationen und Übergänge in diesem schwierigen Werk habe ich selten erlebt.

Schwachpunkt der Aufnahme (wie allerdings der meisten...) ist das Vokalsolistenensemble: Eine solche Produktion muss zwangsläufig auf internationale Stars verzichten (Der bekannteste Name, die Altistin Jadwiga Rappé, ist hörbar "in die Jahre gekommen"...) und greift hauptsächlich auf polnische Solisten zurück, die sich sehr achtbar aus der Affäre ziehen. Vor allem im ersten Satz, wo sie in erster Linie im Ensemble eingesetzt sind, hamonieren die Stimmen ausgezeichnet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar