EUR 16,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Music-CD-Connect-recordStore_Germany

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
In den Einkaufswagen
EUR 22,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: mario-mariani
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sympathy for the Devil Single


Preis: EUR 16,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Music-CD-Connect-recordStore_Germany. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 6,50 22 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Neue Werbeaktion ab jetzt 5% Rabatt für WeihnachtsGeschenke im Wert von 100 euro kaufen. Geben Sie den Code AGFWSNJT an der Kasse ein. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Neue Werbeaktion ab jetzt 5% Rabatt für WeihnachtsGeschenke im Wert von 80 euro kaufen. Geben Sie den Code ELSBUTS7 an der Kasse ein. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Sie kaufen im Laufe der ZEIT bis zu 9 CD (dies counted amazon.de und wird mir angezeigt) der 10.ten EINKAUF ist Kostenfrei als Treuer Käufer geschenkt - Ihr Mc Thomas Müller Geben Sie den Code C6XTKQDG an der Kasse ein. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Guns N' Roses-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Guns N' Roses

Fotos

Abbildung von Guns N' Roses

Biografie

"Paradise City" - mit diesem einzigartigen, aus dem '87er Longplayer "Appetite For Destruction" stammenden Rocksong, der sich innerhalb kürzester Zeit zur Szene-Hymne entwickelte, starteten Axl Rose und seine Formation Guns N' Roses einen Siegeszug in der Hardrock-Welt, der seinesgleichen sucht, und der mit dem sicher berechtigten Attribut der ... Lesen Sie mehr im Guns N' Roses-Shop

Besuchen Sie den Guns N' Roses-Shop bei Amazon.de
mit 76 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Sympathy for the Devil + The Spaghetti Incident + G'N'R Lies
Preis für alle drei: EUR 28,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (12. Dezember 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Single
  • Label: Geffen (Universal)
  • ASIN: B00004WP74
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 219.204 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Sympathy For The Devil
2. Escape To Paris

Produktbeschreibungen

Tracks:
1. Sympathy for the devil (LP version) [07:35]
2. Escape to Paris (LP version) [03:09]
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 1994

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von avvocato am 26. März 2009
Format: Audio CD
1994. "Spaghetti Incident", soeben zum finanziellen - und nach landläufiger Meinung auch künstlerischen - Flop geraten.
Die Band am Abgrund - Axl wird von Geistern verfolgt, ist heillos mit Slash und Duff zerstritten, Fans verstehen die Welt nicht mehr. Das Ende ist nah wie nie.

Die letzte Chance: GNR stehen bei Geffen unter Vertrag - dieses Label sollte soeben einen geschäftlichen Flirt mit Dreamworks eingehen. Letztere produzieren einen relativ bescheidenen Vampirfilm mit (einem faden) Brad Pitt, dessen Namen keiner mehr weiß. GNR sollen den Titelsong beisteuern.

Kreativität und Bandharmonie hatten offenkundig für eine Eigenkomposition nicht mehr gereicht; so wird ein Hit der Vorbilder, "Sympathy" der Stones, gecovert.
Und: ein beeindruckender Tribut abgeliefert.

Axl sollte von nun an die Hosen anhaben. Overdubs ohne Ende, Zwischen-"Ahs" lange vor Timbalands Produzenten-Exzessen zuhauf, der alte Kumpel Paul Tobias ersetzt den rausgeworfenen Rhytmusgitarristen Gilby Clarke (wovon die restlichen Bandmitglieder erst nach dem Release erfahren sollten!). Naja, keine guten Voraussetzungen.

ABER: Die Scheibe rockt!
Fettere Gitarren hatte man von Slash, dem Meister aller Klassen, noch nie gehört. "Locomotive" hoch 10. Die Gibsons dröhnen, dass es die Boxen zu zerreissen scheint; Sustain ohne Ende. Darüber wird soliert, derart behende und emotional, dass das Herz stehenbleibt. Und: Axl at his best. Stimmgewaltig, druckvoll, dennoch voller Zwischentöne und mit regelrecht "fertiger" Stimme (ein Vorgriff auf das meisterliche "Madagascar" in der genialen Album-Version) schafft er sich gleichsam en passant, "mit links" ein dauerndes Denkmal. Der Diktator überblickt die Welt - bevor er diese selbst in Stücke reißen sollte.

Ein Kleinod der Bandanthologie - vielvergessen, aber unsterblich.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen