EUR 29,40 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von MILANO DISCHI S.R.L./ STRADIVARIUS

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,39
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musik-markt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Symfoni 1-4 Import, Doppel-CD


Preis: EUR 29,40
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch MILANO DISCHI S.R.L./ STRADIVARIUS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 29,39 2 gebraucht ab EUR 25,00

Armin Jordan-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Armin Jordan-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (9. Dezember 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Import, Doppel-CD
  • Label: Elektra / Wea
  • ASIN: B000009ILZ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.464.997 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

ERA 229245496; ERATO - Francia; Classica Orchestrale

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Mike Microphon VINE-PRODUKTTESTER am 2. September 2011
Format: Audio CD
Die ERATO hat in den Neunziger Jahren ein paar gute Aufnahmen gemacht, zum Teil mit sehr namhaften Künstlern wie Vadim Repin, Ann-Sophie Mutter, Leonskaja, Rostropovich, etc., bis die Firma in den TimeWarner-Konzern eingegliedert wurde, und verschwand. Die gute Nachricht ist: ein Teil dieser Aufnahmen wird heute noch von anderen Vertriebslabeln vermarktet. Es lohnt sich, danach zu suchen.

Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 1990 und leitet dieses sagenhafte Jahrzehnt soz. ein. Dabei gehörte Armin Jordan und das Orchestre de la Suisse Romandie damals nicht zu den ersten Adressen. Berühmt waren andere: Levine, Abbado, Masur, Ozawa, etc. Hört man sich die Sinfonien dann an, ist man dennoch restlos begeistert. Die Partitur wird vollkommen luftig aufgeschlüsselt, alle Stimmen und Modulationen sind zu jeder Zeit präsent. Die Interpretation neigt zur sanften Seite hin. Ein Klingen und Schweben vermittelt romantisches Musikidyll pur.
Es gibt nur wenige Alternativen in Sachen Schummann-Sinfonien, vermutlich aber keine Bessere. Dafür ist das technische Niveau, das man Anfang der Neunziger schon hatte, einfach zu hoch. Die Aufnahme zeigt diese Möglichkeiten nochmals eindrucksvoll auf. Darüber ist man bis heute nicht hinaus gekommen.
Unbedingte Kaufempfehlung, absoluter Preisknaller!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mike Microphon VINE-PRODUKTTESTER am 7. April 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die ERATO hat in den Neunziger Jahren ein paar gute Aufnahmen gemacht, zum Teil mit sehr namhaften Künstlern wie Vadim Repin, Ann-Sophie Mutter, Leonskaja, Rostropovich, etc., bis die Firma in den TimeWarner-Konzern eingegliedert wurde, und verschwand. Die gute Nachricht ist: ein Teil dieser Aufnahmen wird heute noch von anderen Vertriebslabeln vermarktet. Es lohnt sich, danach zu suchen.

Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 1990 und leitet dieses sagenhafte Jahrzehnt soz. ein. Dabei gehört Armin Jordan und das Orchestre de la Suisse Romandie nicht zu den ersten Adressen. Hört man sich die Sinfonien dann an, ist man dennoch restlos begeistert. Die Partitur wird vollkommen luftig aufgeschlüsselt, alle Stimmen und Modulationen sind zu jederzeit präsent. Die Interpretation neigt zur sanften Seite hin. Ein Klingen und Schweben vermittelt romantisches Musikidyll pur.
Es gibt nur wenige Alternativen in Sachen Schummann-Sinfonien, vermutlich aber keine Bessere. Dafür ist das technische Niveau, das man Anfang der Neunziger schon hatte, einfach zu hoch.
Wunderbar!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden