EUR 11,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von VECOSELL
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: OUT OF PRINT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sydney [IT Import]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sydney [IT Import]


Preis: EUR 11,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch VECOSELL. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
3 neu ab EUR 11,00
EUR 11,00 Nur noch 5 auf Lager Verkauf und Versand durch VECOSELL. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Samuel L. Jackson, Philip Baker Hall, John C. Reilly, Gwyneth Paltrow
  • Regisseur(e): Paul Thomas Anderson
  • Format: Import
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: MONDO HOME ENTERTAINMENT SPA
  • Erscheinungstermin: 13. Oktober 2009
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B0041KYCVI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 194.639 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Sydney, ein abgebrühter Zocker mit den Manieren des perfekten Gentleman, ist in der glitzernden Neonwelt von Las Vegas und Reno zu Hause. Eines tages liest er in einem Restaurant den jüngeren John auf, nimmt ihn unter seine Fittiche und zeigt ihm die Tricks und Kniffe, mit denen man in den Casinos abkassiert. John erweist sich als gelehriger Schüler, die beiden werden Freunde und Partner. Alles läuft bestens - bis die hinreißende Clementine dazwischen kommt. Die schöne Kellnerin verdreht John gehörig den Kopf und ehe er sich versieht, ist er mit ihr verheiratet und in eine mysteriöse Entführung verwickelt. Sydney tut was er kann, um die beiden aus dem Schlamassel zu befreien. Doch da taucht der zwielichtige Jimmy auf, ein gerissener glücksritter. Er kennt Sydneys finsteres Geheimnis. Und er will Geld... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

VideoMarkt

Der alternde Profispieler Sydney nimmt sich des heruntergekommenen Joes an. Der braucht 6000 Dollar für die Beerdigung seiner Mutter. Die kann Sidney ihm zwar nicht bieten, aber 50 Dollar und eine Fahrt nach Las Vegas. Dort weiht er Joe in die Finessen des professionellen Spiels ein. Aus der "Zufalls"-Bekanntschaft wird ein Vater-Sohn-ähnliches Team, das erst durch die Casinoangestellte und Hobbynutte Clementine auseinandergerissen wird. Die Geiselnahme eines nicht zahlenenden Freiers ist der Anfang vom Ende... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. Juli 2001
Format: Videokassette
"Last exit Reno" (im Original "Hard Eight") ist hierzulande leider noch viel zu wenig bekannt und das obwohl hier Gwyneth Paltrow und Samuel L. Jackson mitspielen und es sich hier außerdem um das Debut von Regisseur Paul Thomas Anderson handelt der danach "Boogie Nights" und "Magnolia" drehte. Der Film erzählt auf den ersten Blick keine besonders spannende Geschichte: er beginnt damit wie der alte und erfahrene Spieler Sydney dem heruntergekommenen John einen Kaffee spendiert und dabei anbietet ihm wieder auf die Beine zu helfen. John verhält sich erst ablehnend, nimmt dann aber an. Sydney zeigt ihm darauf hin Tricks und Kniffe in einem Kasino und langsam aber sicher fängt sich John tatsächlich. Als er sich dann aber in die Bedienung Clemetine verliebt nimmt die Geschichte eine dramatische Wendung... Kurz gesagt "Last exit Reno" ist ein ruhig aber spannend erzählter Film mit großartigen Schauspielern der entdeckt zu werden lohnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen