Switch: How to change things when change is hard und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Switch: How to change things when change is hard auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Switch: How to change things when change is hard [Englisch] [Taschenbuch]

Chip Heath , Dan Heath
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,70 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,04  
Gebundene Ausgabe EUR 18,90  
Taschenbuch EUR 8,70  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 26,99  

Kurzbeschreibung

3. März 2011

We all know that change is hard. It's unsettling, it's time-consuming, and all too often we give up at the first sign of a setback.

But why do we insist on seeing the obstacles rather than the goal? This is the question that bestselling authors Chip and Dan Heath tackle in their compelling and insightful new book. They argue that we need only understand how our minds function in order to unlock shortcuts to switches in behaviour. Illustrating their ideas with scientific studies and remarkable real-life turnarounds - from the secrets of successful marriage counselling to the pile of gloves that transformed one company's finances - the brothers Heath prove that deceptively simple methods can yield truly extraordinary results.


Wird oft zusammen gekauft

Switch: How to change things when change is hard + Made to Stick: Why Some Ideas Survive and Others Die + Start with Why: How Great Leaders Inspire Everyone to Take Action
Preis für alle drei: EUR 29,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"A fantastic book" (Wired)

"Witty and instructive" (Wall Street Journal)

"Switch is likely to prove invaluable to anyone wanting to make long-lasting change a reality" (BBC Focus)

"Whether you're a manager, a parent or a civic leader, getting people to change can be tricky business. In Switch, brothers Chip and Dan Heath - authors of the best-selling Made to Stick - survey efforts to shape human behaviour in search of what works. Even when change isn't easy, it's often worth making" (Time)

"A must-read" (Forbes)

Werbetext

Change doesn't need to be hard. Just Switch.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Roland Kopp-Wichmann VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die Autoren benutzen eine schöne Metapher, um deutlich zu machen, wie wir mental organisiert sind:

* Der 'Elefant' in uns steht für unsere Emotionen.
* Der 'Reiter' in uns steht für den rationalen Verstand, der abschätzen und Konsequenzen berechnen.
* Der 'Weg' beschreibt die Umgebung und die Schritte zu unserem Ziel.

Jetzt stellen Sie sich vor, dass der kleine Reiter auf dem großen Elefant sitzt und ihn dirigieren will. Wenn der Elefant auch in die Richtung will, weil er sich davon angenehme Gefühle verspricht, klappt das.

Doch Elefant und Reiter sind eben oft nicht derselben Meinung. Ihr Verstand will etwas anderes als Ihr Gefühl. Nehmen wir an, Sie wollen abnehmen. Haben sich einen Diätplan aufgestellt. Drei Tage klappt es gut. Am Ende eines stressigen Tages steht auf Ihrem Plan Tofuschnitzel mit grünem Salat. Sie öffnen den Kühlschrank, wollen nach dem Tofu greifen ...

Sie kennen den Rest der Geschichte. In diesem Moment versucht Ihr winzige 'Reiter' den 'Elefanten' zu bändigen, der sich im Kühlschrank ' vorbei an Magerjoghurts, fettfreiem Dressing und kalorienreduziertem Schinken seinen Weg sucht. Und zielsicher die Dreifach-Käse-Pizza findet. 'Das Ablaufdatum ist drei Tage drüber', ruft hilflos der 'Reiter'...

Das sind die Momente, wo Sie hinterher sagen: 'Ich wollte ja abnehmen aber Es ging nicht.' Deswegen scheitern auch viele Veränderungsvorhaben. Egal ob es um Ihr privates Fitnessprogramm geht. Oder um das große Change-Projekt in der Firma. Wenn es nicht gelingt, die betroffenen Menschen bei ihren Gefühlen abzuholen, helfen alle vernünftigen Appelle meist nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von Elefanten und Reitern 5. April 2010
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
"Switch" benutzt die Metapher des Elefanten und seines Reiters um die verschiedenen Ebenen zu adressieren auf denen Veränderungen auf Widerstände stoßen können. Der Reiter, ein kalter analytischer Geist und im Gegensatz dazu der Elefant, ein behäbiges Tier das möglichst auf bekannten Wegen unterwegs sein möchte und für neue Wege einen besonderen Anreiz braucht.
"Switch" ist ein außerordentliches Buch, da es sozusagen das Prinzip Hoffnung zelebriert. Die Autoren beschreiben viele Fälle in denen man meist nur das was schief geht sehen würde, zeigen aber auf, dass mit der Suche nach den guten Dingen im Schlechten der Grundstein zu einem Wandel gelegt werden kann.
Insgesamt ein empfehlenswertes Buch, auch wenn es an manchen Stellen sehr länglich erscheint. Die Beispiele sind schöne einprägsame Geschichten wie die von "Attila the accountant" und der Leser erfährt zudem viel über psychologische Studien die manchen "Aha-Effekt" auslösen.
Mir persönlich half das Buch schon bei einem Kundenbesuch den ich hatte, kurz nachdem ich die ersten Kapitel gelesen habe. Dank "Switch" änderte ich mein Vorgehen von der streng analyitsichen Fehlersuche beim Kunden hin zu einer Lösung, die dem Kunden hilft. "Switch" weist explizit darauf hin, dass zuviel der Analyse manchem Projekt eher schadet als es nützt. Mit diesem Wissen im Hinterkopf verlief der Kundenbesuch für alle Seiten sehr zufriedenstellend.
4 Sterne von mir, Punktabzug wegen der diversen "Längen" die es nicht gerade zum "Pageturner" machen. :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Psychologie der Veränderung 28. Dezember 2010
Von Oliver Völckers TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Brüder Chip und Dan Heath forschen auf dem Gebiet der Wirtschaft und wurden bekannt durch ihren Bestseller Made to Stick: Why Some Ideas Take Hold and Others Come Unstuck. In diesem Buch gehen sie der Frage nach, wie sich Veränderungen herbeiführen lassen. Wie bei populärwissenschaftlichen US-Erfolgsautoren üblich, verzichten sie dabei auf philosophischen oder theoretischen Tiefgang und stellen kreative eigene Modelle auf.

Während Freud ähnlich unwissenschaftlich "Ich" und "Es" als Erklärungsmuster heranzog, bemühen die Heath-Brüder den "Elefanten" (Bauchfaktor) einschließlich Reiter (rational) und Pfad (Umweltbedingungen). Um eine Veränderung zu bewirken, müsse ein Pfad vorhanden sein, der Elefant müsse wollen und der Reiter müsse einen genauen Plan haben.

Nach diesem Schema behandeln die Autoren etliche Beispiele, von der Drogensucht der US-Soldaten in Vietnam über den Lernerfolg von Schülern bis hin zu alkoholisierten Autofahrern. Den schwächsten Punkt dieses Buchs sehe ich entsprechend in der beanspruchten allgemeinen Anwendbarkeit. Die Autoren machen keinen Unterschied zwischen der Psychologie eines Individuums, einer Gruppe oder gesellschaftlichen Veränderungen. Politische Kriterien sind ihnen fremd. Dabei wäre es gerade spannend gewesen, die Switch-Konzepte in historischen Situationen wie z.B. dem Untergang der DDR zu überprüfen.

Nichtdestotrotz liefert das Buch mit diesen Konzepten viele kreative Anregungen für Krisensituationen und Verhandlungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Veränderungen erfolgreich auf den Weg bringen 11. April 2011
Format:Taschenbuch
Wie lassen sich Veränderungen bewirken, wenn Veränderungen schwer zu bewirken sind? Dieser Frage gehen die Brüder Chip und Dan Heath in ihrem Buch nach.

Einleitend greifen sie dazu auf die Metapher vom Reiter und dem Elefanten zurück. Der Reiter bezeichnet die rationale Seite des Menschen. Der Reiter ist der strategische Planer mit Zukunftsorientierung, aber auch mit der Tendenz zum Überanalysieren und zur Nabelschau. Der Reiter kann die Zügel straffen und damit eine Richtungsänderung herbeiführen. Der Wille zur Selbstbeherrschung ist aber begrenzt. Der Reiter ist schnell erschöpft.

Der Elefant steht für unsere emotionale Seite. Der Elefant ist oft irrational, auf kurzfristige Vorteile orientiert, aber er bringt auch die notwendige Energie und Motivation, um Veränderungen tatsächlich herbeizuführen.

Beide, Reiter und Elefant, müssen angesprochen werden und im Gleichklang agieren. Letztlich kann Veränderung aber immer noch scheitern, wenn die Umfeldbedingungen nicht passen. Der Pfad muss geebnet sein.

Wie bereits im Vorgängerbuch 'Made to Stick' beweisen die Autoren auch hier viel didaktisches Geschick. Grundlegende Mechanismen werden nachvollziehbar erläutert und dann anhand von vielen Fallbeispielen plastisch gemacht. Die Fallbeispiele reichen von Diäten bis hin zu unternehmerischen Change-Prozessen. Zusätzlich haben sie Übungsbeispiele, sogenannte Clinics, entwickelt, um das bereits Gelernte anwenden und durchdenken zu können.

Eine rundum lohnende Lektüre.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Model
Das Buch beschreibt ein Model wie man die Menschen zu einer Änderung motivieren kann.
Sehr angenehm zu lesen. 4 Sterne weil sehr auf Amerikaner fokussiert. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Andrej veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Just Great
A fantastic book on how to get people and teams to accept and support change. Truly a must read for everybody
Vor 8 Monaten von Franz Woyzeck veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Amazing
I likes this book very much, it has helped me in job to identify situation in wich change can be done easily.
Vor 16 Monaten von Nino Schmied veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Exzellentes Buch über "wie man Dinge ändert"
Zugegeben, Englisch muß man können, um dieses Buch zu lesen und zu verstehen. Für Englisch Änfänger ist es nicht geeignet, dafür sind manche... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Catweazle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein absolutes Muss...
Für jemanden der für Führung und Veränderung im Unternehmen verantwortlich ist bringen es die Heath-Brüder in einer sehr eingängigen uns kurzweiligen... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Der Kurpfälzer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreiche und anschauliche Darstellung des "state of the...
Das Buch stellt sehr anschaulich dar, worauf es im Veränderungsprozess ankommt. Ich habe schon einige "Klassiker" zu diesem Thema gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Wolfgang Garrecht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen geniales Buch
keine einfache Handlungsanweisung, aber viele Gedanken die zum "weiterdenken" anregen und einen groben Rahmen vorgeben. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Heinrich Heine veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Bettlektüre
Gut geschrieben (= unterhaltsam / nicht zu trocken). Kleinere Fallbeispiele regen dazu an, sich das gelesene weiter einzuprägen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Februar 2012 von AB
4.0 von 5 Sternen Kurzweilig mit interessanten Hinweisen
Ein sehr unterhaltsam geschriebenes Buch mit Erkenntniswert. Wer viele Beispiele mag mit nicht so viel Inhalt, wie auf die Anzahl Seiten passen würde, ist hier genau richtig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. September 2010 von Sklarzik
5.0 von 5 Sternen Einfach Spitze!
Dieses Buch ist unbedingt empfehlenswert.

Es zeigt auf, das Veränderung nicht nur beim rationalen, analytischen Denken ansetzen muss ("der Reiter") sondern genauso... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. September 2010 von Charly
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar