Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,29

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Swiss Watching [Englisch] [Taschenbuch]

Diccon Bewes
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,56 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:
Swiss Watching: Inside the Land of Milk and Money Swiss Watching: Inside the Land of Milk and Money 4.8 von 5 Sternen (11)
EUR 12,90
Auf Lager.

Kurzbeschreibung

10. Juni 2010
One country, four languages, 26 cantons, and 7.5 million people (but only 80 per cent of them Swiss): there's nowhere else in Europe like it. Switzerland may be almost 400 km from the nearest drop of seawater, but it is an island at the centre of Europe. Welcome to the landlocked island. Switzerland is the country that not only gave us triangular chocolate and holey cheese, but also the world's first Toilet Duck (1980) and the Swiss Army Knife (1897). The country is famous for its punctual trains and strict neutrality. This is the country that has yodelling festivals on national television. But what lies behind these stereotypes? "Swiss Watching" is a revealing journey around Europe's most individual country. From seeking Heidi and finding the best chocolate to reliving a bloody past and exploring an uncertain future, "Swiss Watching" proves that there's more to Switzerland than banks and skis, francs and cheese. This is a picture of the real Switzerland, a place where the breathtaking scenery shaped a nation not just a tour itinerary, and where tradition is as important as technology. It's also the story of its people, who have more power than their politicians, but can't speak to one another in the same language - and who own more guns per head than the people of Iraq. As for those national stereotypes, well, not all the cheese has holes, cuckoo clocks aren't Swiss and the trains don't always run exactly on time.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 310 Seiten
  • Verlag: Nicholas Brealey Publishing (10. Juni 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1857885481
  • ISBN-13: 978-1857885484
  • Größe und/oder Gewicht: 22,1 x 14,2 x 2,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.419 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

A NO.1 BESTSELLING BOOK IN SWITZERLAND "We all know that Switzerland gave us the world cuckoo clocks, triangular chocolate and penknives, but how about the Toilet Duck, Velcro and LSD? Europe's "landlocked island" is a great subject for a cultural anthropologist and Bewes, manager of an English language bookshop in Bern, is a perfect guide." -A FINANCIAL TIMES BOOK OF THE YEAR 2010 - Bewes has an engagingly light and comic touchA" - Clover Stroud, The Sunday Telegraph (July 2010) Informative and Entertaining.A" - Harry Ritchie, The Mail on Sunday (Aug 2010) "It's a real page turner, a treasure trove. Absolutely jam-packed with fascinating facts that really got me thinking." -Margaret Oertig-Davidson, author of Beyond Chocolate Everything you wanted to know about Switzerland, and then some. Not just a travel book, 'Swiss Watching' is a no-stone-unturned exploration of what makes (and has made) this enigmatic country tick.A" - Peter Kerr, author of the Snowball Orange series of five books

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Diccon Bewes is an experienced travel writer who has lived in Switzerland for four years. An 18-month world trip set him up for a career in travel writing, via the scenic route of bookselling. After ten years at Lonely Planet and Holiday Which? magazine, he decamped to Switzerland, where he is currently manager of the Stauffacher English Bookshop in Bern. As well as grappling with German, re-learning to cross the road properly, and overcoming his innate desire to form an orderly queue, he has spent the last four years exploring the bits of the country he'd never heard of before and eating lots of chocolate. See his website at www.dicconbewes.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I want more Swiss Watching! 29. Juni 2010
Format:Taschenbuch
I couldn't put this book down! It's a real gem - well-written and well-researched (with a fair dollop of wry humour), a must for any foreigner living in Switzerland or just interested in the place. It may even be interesting for Swiss natives too! One of the things I liked most was the explanation of how the voting system works - after six years, I (finally) get it. AND I now know who signed the Rütlischwur! (If you want to know what this is, read the book - no hints here ;-) Everything Switzerland is famous for (and a few ignored by the outside world) gets its fifteen minutes of fame - the chocolate, the banks, the cuckoo clock......I learned a lot about the traditions (culinary and others) of my adopted country - and was very entertained in the process :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Great ex-pat perspective 28. September 2010
Format:Taschenbuch
As an ex-pat living here in CH for the last two years, this book has confirmed many things I have experienced and given me more insight into the Swiss and their culture. Entertaining and insightful, this is a great read for expats to know more about the country and how to behave correctly, and for Swiss to see how they are perceived in the eyes of foreigners.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Outstanding, witty, well-researched, so true! 27. Juli 2012
Format:Taschenbuch
Thanks a million for this book devoted to the Swiss, I also really benefitted from the author's great language and writing skills. It dawned to me that things and matters which he mentioned were either so taken for granted (Heidi, chocolate, penknives, Rivella, Helvetia) or I have never thought about them (landlocked but big merchant shipping fleet). Warmheartedly monitored, researched, collected facts and thoughts in such an expressive, humorous yet still worthwhile criticism.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von MaBa
Format:Taschenbuch
Diccon Bewes beschreibt hier wie ein Brite die Schweiz sieht. Pointiert witzig, ohne die Eigenarten ins Lächerliche zu ziehen, hebt er typisch schweizerisches hervor (z.B. die roten Schuhe) oder macht uns schlau darüber, weshalb die Schweizer eine Nation der Kaugummikauer sind. Ebenso spricht er die Königspflicht eines Jeden bei einem Meeting, einer Party etc. an, d.h. dass es absolut nicht geht, dass man den Raum betritt und nicht die Runde macht und jedem die Hand schüttelt und sicht vorstellt. Und das Gleiche natürlich beim Verlassen der Zusammenkunft, nur jetzt rückwärts usw. Man spürt, dass er dieses Land liebt und es sehr detailreich zu beschreiben vermag. Oftmals fast akribischer als es ein Schweizer/eine Schweizerin in der Lage wäre. Grossartig.

So nimmt Bewes jedes noch so kleine Detail unter die Lupe und lässt einem als Schweizer das eigene Land noch mehr ans Herz wachsen und als Ausländer denke ich, wird einem dieses kleine Land schnell vertraut. Dieses Buch zeigt, dass für die Schweiz viel mehr typisch ist als löchriger Käse, die Uhrenindustrie oder etwa das berühmte Sackmesser.

Bücher in dieser Art sollte es von möglichst vielen Nationen geben. So macht Lesen über Wirtschaft, Geschichte, Politik und Geografie anderer Länder echt Spass!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar