The Sweetness at the Bottom of the Pie (Flavia de Luce Bo... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
1 neu ab EUR 22,17
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Sweetness at the Bottom of the Pie [ THE SWEETNESS AT THE BOTTOM OF THE PIE ] By Bradley, Alan ( Author )Jan-25-2011 Compact Disc (Englisch) CD-ROM – 25. Januar 2011


Alle 22 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
CD-ROM
"Bitte wiederholen"
EUR 22,17

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • CD-ROM
  • Verlag: Random House Audio (25. Januar 2011)
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0058PWW7Q
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.998.342 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Weise on 31. März 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Über etwas spritziges neues, leicht verträumtes im abgegrasten Feld der Krimis zu stolpern ist, ebenso wie das auffinden einer Champangerflasche im Reformhaus, ein enormer Glücksfall. Wer nicht unbedingt auf einen psychopathischen Massenmörder in der Geschichte angewiesen sind, sollte hier zugreifen. Im Vergleich zur deutschen Ausgabe ist dieses englische Paperback nicht nur supergünstig, sondern auch von dem deutschen Titel "Mord im Gurkenbeet" verschont geblieben.
Am Rande: Dieser Roman errang den "Dagger Award" für Newcomer, obwohl der Autor (übrigens über 70) der Jury nur die ersten 15 Seiten und eine Storysynopsis eingereicht hatte - was für sich selbst spricht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer VINE-PRODUKTTESTER on 10. Juni 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
When 11 year old Flavia De Luce finds a dead man in the cucumber patch of her home, she is fascinated by the crime and how the man was killed. Flavia is not your normal child, she loves chemistry and experimenting with poison is her passion. When it turns out that her father is the main suspect, Flavia decides to start her own investigation. And so begins an extraordinary search for the real murderer and you can be sure that nothing will be able to stop Flavia from solving the crime.

Wow, wow, wow. "The sweetness of the bottom of the pie" is one of funniest and extraordinary books I've ever read. Flavia is an amazing heroine and you just have to adore her (at least I did). She wrapped me round her finger and I can't wait to read more of her hilarious adventures.

What makes this book so special is the heroine, Alan Bradley's very engaging writing style and the unique humour. Flavia tends to be a bit macabre and has a dry sense of humour, both are things I love. There were so many scenes in this book that made me chuckle or laugh out loud, I enjoyed every sentence of the story immensly. I especially loved the scenes in which Flavia took revenge on her sister (in such a brilliant and mean way, totally loved it), rode on her bicycle Gladys and whenever she thought about her much-loved chemistry and especially poisons. Her excitement for everything that has to do with chemistry was contagious and the little chemic details she thought about never got boring.

Some readers might think that an eleven year old girl is an odd choice for the heroine of a mystery novel, but I can assure you that she is perfect for this role. Flavia is a compelling character and every scene with her was a joy to read.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT on 3. Mai 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Alan Bradley has a winner in junior detective, eleven-year-old Flavia de Luce, a self-taught chemist who is undaunted in getting her way. I predict that this is the beginning of a remarkable mystery series. If she can do all this at 11, imagine what she'll be able do to at 11 3/4!

After a late-night argument with her father, Flavia discovers the blackmailer dying in the yard. To her mind, her absent-minded father is suspect number one. She takes it upon herself to solve the mysteries of what the blackmail was all about, old crimes, and this death. Naturally, everyone wants her out of the way . . . including the murdered. But it takes a lot to slow down Flavia. Merely tying her up won't do it.

Whenever a story has a precocious child hero in it, there has to be lots of humor to season the story and make us interested in what's going on rather than being annoyed by the child's smugness. Mr. Bradley clearly understands that and adds a nice light touch throughout.

The book opens in a very tight, well-organized way . . . and begins to meander near the middle. With a little more editing down of this material, this source of sweetness could have been a much more memorable one.

The plot is delicious in its humorous intricacies that successfully build around postage stamps, chemistry, sleight-of-hand, hiding places, red herrings, and false tales. Clearly, Mr. Bradley has a wonderful imagination.

I can't wait for the next book in the series!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dietschi on 2. Dezember 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I finally broke down and ordered this book, as it kept appearing on my amazon recommendation pages. I found it quite entertaining --- loved the characters names to start with! It had a kind of old fashioned charm - harking back to times earlier which I found appealing. The humor was wonderfully dry as well. The mystery was interesting, although did not seem to be the main point of the book. Despite being about murder and theft, I found it good clean fun. Will order the next book to keep with Flavia.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maris on 20. März 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Titel weckte meine Neugierde und ich wurde nicht enttäuscht! Ein solider Krimi mit einer jungen Detektivin, die meistens mit ihrem Fahrrad - liebevoll Gladys genannt - unterwegs ist und deren Leidenschaft für Chemie sich als außerordentlich hilfreich erweist. Der Krimiplot schwächelt zum Ende hin zwar, jedoch wird dies durch originelle Charaktere und feinsinnigen Humor wett gemacht.
Sehr schön ist dem Autor gelungen, seine Hauptfigur zwar altklug, jedoch zutiefst sympathisch zu zeichnen - eine durchweg kurzweilige Lektüre!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von heifish80 on 21. Mai 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe lange gezögert bis ich mich Flavia genähert habe. Habe es aber nicht bereut. Man kann auch einer elfjährigen Detektiven gut folgen ohne dass es kindlich wird. Das Buch macht Appetit auf mehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden