In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Sweet Surrender (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Sweet Surrender (English Edition) [Kindle Edition]

Maya Banks
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,69 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,69  
Taschenbuch EUR 7,52  
MP3 CD, Audiobook EUR 32,80  

Bücher in dieser Reihe (6 Bücher)
Komplette Reihe
  • Sweet (6 Book Series)
    Kindle Edition
    EUR 59,51


  • Produktbeschreibungen

    Pressestimmen

    Praise for Sweet Surrender:

    “Heated romantic suspense…an intense transfixing thriller.”—Midwest Book Review

    “The love scenes…are hot and fast.”—Seduced by the Book

    And for the novels of Maya Banks

    “Definitely a recommended read . . . filled with friendship, passion, and most of all, a love that grows beyond just being friends.”—Fallen Angel Reviews

    “Ignites the pages…Exciting erotic romance.”—The Best Reviews

    “Grabbed me from page one and refused to let go until I read the last word...When a book still affects me hours after reading it, I can’t help but Joyfully Recommend it!” —Joyfully Reviewed

    “An excellent read that I simply did not put down...A fantastic adventure...covers all the emotional range.”—The Road to Romance

    “A must-read author...her [stories] are always full of emotional situations, lovable characters, and kick-butt story lines.”—Romance Junkies

    Pressestimmen

    "A must-read author...[Maya Banks's] storylines are always full of emotional situations, lovable characters, and kick-butt storylines." -Romance Junkies


    Produktinformation

    • Format: Kindle Edition
    • Dateigröße: 837 KB
    • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 354 Seiten
    • Verlag: Berkley (4. März 2008)
    • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
    • Sprache: Englisch
    • ASIN: B0010SEN3G
    • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
    • X-Ray:
    • Word Wise: Nicht aktiviert
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: #60.751 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

    •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

    Mehr über den Autor

    Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kundenrezensionen

    4 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
    4.6 von 5 Sternen
    4.6 von 5 Sternen
    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen Naughty story 1. Oktober 2009
    Von SusiSunshine VINE-PRODUKTTESTER
    Format:Taschenbuch
    Faith is a natural submissive- she wants a man to take the lead and the control. She wants to be cared about and needs to feel treasured. Short said: She wants a REAL man and doesn't know how to get one of those. Shes'intrigued by Gray but is afraid to just get another "wannabe" man. So she makes her own plans about getting what she wants. And where did she go to: the local sex club and his sexy owner Damon.

    Gray is on an important mission- he wants to get the murder of his partner but what he finds is sweet Faith. He can't seem to avoid her. He likes her more every time he sees her and he knows getting involved with her isn't the smart thing to do. He lies to her because his mission is incognito and he hates every minute of it. But what should he do? Stopping to try to find the murder or just forget her? He goes for the second solution but when he discovers what she plans to do in the sex club all bets are off.

    The relationship between both of them is a steady back and forth in the beginning. Faith wants all and as fast as possible and Gray is a little reluctant to believe she really wants what she says. Gray annoyed me a bit with, I can't even say what exactly. I think he annoyed me because he is himself. I think I just don't like him. I hated the lying and that he didn't tell her the truth when he had the chance too. I talked to a few people on twitter about that and it seems I'm the only one who's thinking so. The sex is hawt- it has nearly everything you can think of: BDSM, D/s play and ménage without being too much. Ok perhaps I should rephrase that: Everything I can think of. Don't know how dirty your minds are. LOL

    The suspense plot is good and the pace of the story is great. I really like Maya's style of writing. The side characters are perfect.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Ein Überraschungshit von Maya Banks 5. Februar 2010
    Von Marina G. TOP 1000 REZENSENT
    Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
    Als Gray Montgomerys Partner ermordet wird, will der Cop den Täter schnappen, doch leider fehlt jede Spur. Bis sich der Vater seines Partners meldet und Gray seinen Verdacht mitteilt. Dieser soll nun mehr herausfinden und die Tochter, der Freundin des möglichen Täters überwachen. Deshalb besorgt er Gray einen Job bei einem Sicherheitsdienst, bei dem auch Faith tätig ist.

    Vom ersten Moment funkt es zwischen Faith und Gray. Doch Gray will sich nicht mit einer möglichen Verdächtigen einlassen. Faith weiß ganz genau was sie will, sie will einen Mann, der nicht lange fragt sondern sich einfach nimmt, was er will. Deshalb beschließt Faith einen erotischen Sex Club zu besuchen und dort nach dem Richtigen zu suchen. Als Gray davor erfährt, folgt er ihr und gemeinsam erleben sie im Club nie gekannte Sinnesfreuden.

    Warum ist Gray dann am nächsten Tag so abweisend zu Faith? Während Faith noch über diese Frage grübelt, plant der Freund ihrer Mutter inzwischen ein dunkles Spiel...

    Ich kann nur sagen: Wow! Für mich der Überrauschungshit! Maya Banks hat einen sehr mitreisenden Schriebstil und hält den Leser das ganze Buch über bei Laune. Die Geschichte ist spannende und sehr erotisch, aber nicht oberflächlich wie man anderer erotischer Roman, sondern Maya Banks nimmt sich Zeit dem Leser die Personen näher zu bringen. Auch die Nebencharaktere können überzeugen und ich freue mich schon auf die weiteren Bände. In diesen Band knüpft die Autorin schon einige Fäden für die weiteren Geschichten.

    Ich kann das Buch jedem wärmstens empfehlen, der gerne etwas spannend und erotisches lesen will, das gute Erotik mit einen guten Story verbindet!
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    5.0 von 5 Sternen Ein süßer, gelungener Anfang 28. August 2013
    Von Bubbles82
    Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
    Gray (Grayson Montgomery) hat gerade seinen Partner bei der Polizei im Dienst verloren. Man hat ihn umgebracht. So schließt er einen Pakt mit Mick, dem Vater seines verstorbenen Partners, den Mörder zu finden, egal was es koste.

    Vom Dienst suspendiert geht er nach Houston, Texas. Dort soll er bei Malone & Sons Security den Mörder finden. Der Plan scheint clever. Eine Sekretärin, die dort arbeitet, eine von Malones Töchter – Faith – tritt indirekt mit dem Mörder in Kontakt.
    Indirekt? Ihre Mutter, eine drogenabhängige Frau, die keinen Job lange behalten kann, bettelt sie regelmäßig um Geld an. Obwohl Faith versucht, keinen Kontakt mit ihr zu haben, bricht sie oftmals ein und gibt ihr das Geld. Und mit genau dieser Frau zieht der Mörder – Samuels – herum. So hofft Gray, den Mörder rasch stellen zu können. Doch alles kommt anders als er denkt.
    Rasch wird er von Pop , dem Familienoberhaupt, wie ein Sohn behandelt. So geht er mit allen Angestellten um. Man gibt ihm ein Apartment im familiären Wohnkomplex und hilft ihm auch sonst, sich wohlzufühlen.

    Und natürlich versucht er rasch, Faith näher kennenzulernen. Doch sie versucht etwas Distanz zu wahren, ist sie doch gerade dabei, zu verstehen, welche sexuellen Bedürfnisse sie hatte. Eine Beziehung vor kurzem abgebrochen, hat sie erkannt, dass sie dominiert werden möchte und das nicht nur im Schlafzimmer, nein. Es sollte ihr Leben bestimmen, wenn es nach ihr ging.
    Sie googelt, sucht nach Möglichkeiten. So findet sie im Internet „The House“ – einen exklusiven Club, der sehr diskret versprach, allen Bedürfnissen gerecht zu werden.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
    Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

    Kunden diskutieren

    Das Forum zu diesem Produkt
    Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
    Noch keine Diskussionen

    Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
    Neue Diskussion starten
    Thema:
    Erster Beitrag:
    Eingabe des Log-ins
     

    Kundendiskussionen durchsuchen
    Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
       


    Ähnliche Artikel finden