Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,19

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sweet Basics (GU Basic cooking) [Taschenbuch]

Cornelia Schinharl , Sebastian Dickhaut
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


GU Verlag
Willkommen im Leben
Hier finden Sie alle Ratgeber von GU auf einen Blick: Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlags.
Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:
Sweet Basics (GU Basic cooking) Sweet Basics (GU Basic cooking)
EUR 9,99
Auf Lager.

Kurzbeschreibung

3. März 2008 GU Basic cooking
Die süßen Dinge des Lebens boomen wie nie: Eine unglaubliche Vielfalt an Schokolade, fantasievolle Eissorten und Kaiserschmarrn in neuen Varianten lassen die Herzen höher schlagen. Dass es beim Zubereiten von Desserts und süßen Sattmachern nicht nur auf pfiffige Ideen, sondern auch auf ein paar grundlegende Techniken ankommt, wird in Sweet Basics in gewohnt unterhaltsamer Art demonstriert. Vom Lieblingsrezept aus Kindertagen bis zum kreativen Highlight zeigt dieses Buch, das jeder sich einfach und schnell den Alltag versüßen kann.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Graefe und Unzer Verlag; Auflage: 4 (3. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833809167
  • ISBN-13: 978-3833809163
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 23 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.858 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Cornelia Schinharl hat ihre Liebe zu den kulinarischen Genüssen zum Beruf gemacht. Seit vielen Jahren bringt sie ihren Erfahrungsschatz als freie Food-Journalistin und Kochbuchautorin zu Papier und hat dafür schon mehrere Auszeichnungen bekommen, unter anderen vier Silbermedaillen der Gastronomischen Akademie und einen World Cookbook Award. Ihr besonderes Interesse gilt der modernen unkomplizierten Küche, in der der besondere Reiz nicht im aufwändigen Zubereiten, sondern im Einsatz bester Zutaten und deren gekonnter Kombination liegt

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Die süßen Dinge des Lebens boomen wie nie: Eine unglaubliche Vielfalt an Schokolade, fantasievolle Eissorten, Creme brulee und Kaiserschmarrn in neuen Varianten lassen die Herzen höher schlagen. Dass es beim Zubereiten von Desserts und süßen Sattmachern nicht nur auf pfiffige Ideen, sondern auch auf ein paar grundlegende Techniken ankommt, wird in Sweet Basics in gewohnt unterhaltsamer Art demonstriert. Vom Lieblingsrezept aus Kindertagen bis zum kreativen Highlight zeigt dieses Buch, das jeder sich einfach und schnell den Alltag versüßen kann.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Brei und Crème brûlée, Grütze und Götterspeise, Panna cotta und Parfait, die Welt der Patisserie ist voll schöner Vokabeln. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die süßeste Verführung ... 12. März 2008
Von PepeRoni
Format:Taschenbuch
... seit es Desserts gibt!

Eine so umfangreiche und vielseitige Sammlung süßer Naschereien hat es meines Wissens zuvor noch nicht gegeben. Das Fantastische ist, dass hier nicht nur Klassiker ihren Platz finden, sondern auch ausgefallene Kreationen, die jedes zuckersüße Herz höher schlagen lassen. Neben Altbekanntem und Geliebtem wie Pudding, Brownies, Topfenpalatschinken, Pralinen, Muffins, Waffeln oder Tiramisu gibt es auch eine Menge Neues zu entdecken: zum Beispiel Maronen-Zimt-Creme, Schokosuppe mit Schneenockerl, Ziegenkäsemousse mit Weinkirschen oder auch Süßkartoffelfritten mit Beerenketchup.

Ein Buch mit Wasser-im-Mund-zusammen-lauf-Garantie! Mit großer Zuckerbäckerschule und Tipps zur Zubereitung verschiedenster Basics (Kuvertüre, Sorbet, Parfait, Grieß etc.).

Nichts für "saure Mienen"! ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Die "Basics" Reihe aus dem Gräfe und Unzer-Verlag vermittelt auf sehr anschauliche und ansprechende Art Grundlagen, die nicht nur unbedarften Kochanfängern reizvolle Einblicke gewähren. Hier können auch Menschen, die sich desöfteren in der Küche austoben, noch eine Menge lernen.

Die "Sweet Basics" von Cornelia Schinharl sind dafür das beste Beispiel.
Hier geht es keineswegs nur um Plätzchen und Kuchen, das Buch deckt die ganze Bandbreite süßer Speisen vom Keks bis zum Hauptgericht ab.
Man findet selbstverständlich die Klassiker der süßen Küche, aber auch darüber hinaus eine Menge schöner Anregungen.
Viele der vorgestellten "Schweinereien" eignen sich darüber hinaus auch bestens als kleines Geschenk, denn wer freut sich nicht über ein Tütchen handgemachter Pralinen oder einen liebevoll dekorierten Kuchen.

Aus Früchten und Schokolade, Honig und Vanille lassen sich auch mit ungewöhnlichen Kombinationen herrliche und sündhaft leckere Dinge herstellen.
In Maßen versprechen alle Rezepte dieses praktischen, umfassenden und schönen Buches wunderbare Genüsse ohne Reue!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super für Einsteiger 12. Oktober 2010
Von sana
Format:Taschenbuch
Ich habe das Buch als Geschenk für eine Freundin besorgt, die das Kochen und Backen für sich entdeckt hat. Sie findet das Buch sehr gut, vor allem die Bebilderung der einzelnen Schritte ist sehr hilfreich. Ich fand es sehr schön, dass es für Einsteiger geeignet ist, aber auch interessante und anspruchsvollere Rezepte für Desserts und süße Nachspeisen aller Art enthält.Sweet Basics: Alles, was man braucht, um sich den Alltag locker zu versüßen... GU Basic cooking
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingsbuch, wenn es um Süßes geht... 27. Februar 2013
Format:Taschenbuch
Mein Geheimtipp, wenn ich lecker süße Dinge machen möchte, ist dieses Buch. Ich bin so begeistert davon, da, egal was ich Süßes auf den Tisch bringen möchte, es immer gelingt und superlecker wird.

Es ist unterteilt in folgende Kapitel:

- Die süße Schule
Tipps und Tricks, was ist was und wie wird es gemacht, Anleitungen mit Schritt für Schritt Bildern (Kuvertüre temperieren, Schokoornamente machen, Mango zerteilen,...)

- Candyshop
kleine Leckereien, wie z. B. Gebrannte Mandeln, Eispralinen, Minikrapfen

- Desserts für jeden Tag
ausprobiert habe ich die Blitz-Schokocreme von S. 57 die superlecker mit Banane als Füllung für Pfannkuchen schmeckt, weitere Rezepte z.B. Kirschschmand, Vanillepudding, Himbeer-Eisbecher.

- Desserts für sonntags
lecker fanden wir das Bananeneis, machen möchte ich unbedingt noch die Eisbombe.
Weitere Rezepte: Tiramisu, Beerencharlotte, Schokomousse,...

- Süßes zum Sattessen
Immer wieder muss es der Kaiserschmarrn von Seite 102 sein, am liebesten mit Apfelmus und im Sommer mit frischen Erdbeeren. Den Baguetteauflauf mit Ricotta und Aprikosen von Seite 106 habe ich anstatt mit Aprikosen lieber mit Pfirsichen und TK-Himbeeren gemacht, einfach lecker.
Den Millirahmstrudel von Seite 108 haben wir zum Kaffee gegessen und die Dampfnudeln von S. 110 klassisch mit Vanillesauce von S. 132
Gut war auch der Apfelreis mit Quark von S. 115 und der Apricotcrumble von S.118(Abwandlung mit Äpfel)

- Kompott, Saucen und Drinks
hier habe ich habe nur die Vanillesauce von S. 132 zu den Dampfnudeln gemacht, weitere Rezepte sind z.B.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Supi 4. Februar 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Hallo
Super schnell so wie es sein soll (2.2. bestellt 4.2. war es schon da).
Kann ich nur weiterempfehlen.
LG
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut 8. Januar 2014
Von JH
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Finde das Buch nicht so gut. Es ist zwar gut aufgeteilt, allerdings gibt es mir zu viel tamtam.
Rezepte sind in Ordnung , allerdings gibt es nicht zu viele.
Bei einigen Schritten gibt es keine detaillierte Beschreibung , wenn man nicht weiß wie es geht steht man dumm da.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Tolles Geschenk 7. Januar 2014
Von kyl
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Hatte das Buch als Weichnachtsgeschenk bestellt und es kam beim Beschenkten top an. Die detailgetreuen Bilder der Leckereien lud zum sofortigen ausprobieren der Rezepte ein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar