Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sweatshop 3D [3D Blu-ray]


Preis: EUR 17,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
5 neu ab EUR 17,99 2 gebraucht ab EUR 16,08

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Sweatshop 3D [3D Blu-ray] + Livid - Das Blut der Ballerinas (Uncut) [3D Blu-ray + 2D Version]
Preis für beide: EUR 38,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Peyton Wetzel, Ashley Kay, Brent Himes, Danielle Jones, Melanie Donihoo
  • Regisseur(e): Stacy Davidson
  • Format: DTS, Widescreen, Surround Sound, Untertitelt
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 16. April 2012
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 81 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007CU4EVC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.463 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Sweatshop ist ein Horrorfilm ganz klassischer Art, vom Regisseurs Stacy Davidson (Domain of the Damned). Der Film wurde in den USA (genau genommen Texas, Houston) von  Ted Geoghegan (Barrikos, Nikos - The Impaler) produziert, der ebenfalls am Drehbuch mitgearbeitet hat. Geoghegan wurde 1979 in Montana geboren, hat Englisch studiert und unter der Obhut von Caroll O´Connor seine Fähigkeiten als Drehbuchautor und Regisseur verfeinert. Horrorfilme sind neben Science-Fiction seine Spezialität, und mit seinen zahlreichen Produktionen ist er in diesem Genre sicher zur Elite zu zählen.

Sweatshop gewann beim "Texas Blood Bath Festival" 2009 in der Kategorie "Bestes Bild" sowie beim "New York City Horror Film Festival" 2009 in der Kategorie "Beste Spezialeffekte" Filmpreise.

Die Handlung: Charlie (Ashley Kay, Domain of the Damned) ist bekannt für ihre irren, ausgefallenen Partys. Ihre nächste sollte die extremste und beste werden. Dafür haben Charlie und Ihre Freunde ein riesiges, leerstehendes Fabrikgebäude am Rande der Stadt auserkoren. Dort soll die originelle und explosivste Party am Rande der Legalität stattfinden, möglichst ohne dabei erwischt zu werden. Charlie und ihre Freunde ahnen nicht, dass es dafür bei Betreten des Gebäudes bereits zu spät ist. Sie werden aus den langen, dunklen Gängen des Gebäudes beobachtet. Während die jungen Leute sich einen Drink nach dem nächsten reinschütten, sich zu betäubend lauter Musik in Ekstase tanzen und zunehmend high werden, merken sie nicht, dass einer nach dem anderen in der Nacht verschwindet. Die grausamen, von Panik und Schmerzen erfüllten Schreie verhallen ungehört in der Einsamkeit des Fabrikgeländes. Offensichtlich gibt es etwas, das keine Partygäste mag.
Die Party ist sicher die beste, extremste und freakigste von allen, die Charlie je inszeniert hat, aber es ist mit Sicherheit ihre letzte.

Der Film bietet neben einer Prise Humor auch reichlich Sex und gnadenlose Brutalität in einer anständigen Rahmenhandlung. Er ist unbarmherzig, spannend und bietet geniale Killerszenen, die man im besten Sinne des Wortes als "hammerhart" bezeichnen kann. Einfach ein brutal guter Horrorfilm, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt und einem auch lange nach Filmende noch Schauer über den Rücken jagt.

Sweatshop
Sweatshop
Sweatshop
Sweatshop
Sweatshop
Sweatshop

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
3
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Schlechte Kameraführung, schlechte Story, einfach nur schlecht nicht zum empfehlen, 77 Minuten meines Lebens verschwendet, schlimmster Film ever ever ever
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nozei am 30. Juni 2012
ein billiger low-budget splatter unter aller würde!!!
die handlung hat so gut wie keinen sinn dazu kommt noch ne synchro die man selber besser sprechen könnte!!!

zum ausleihen würde es reichen aber mehr auch nicht,uncut oder cut,beide sind mist!!
waren leider 20 euro fürn müll!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dan Rachow am 20. April 2012
Verifizierter Kauf
Also ich bewerte hier die 3d Fassung des Films und ich muss sagen, dass ich von dem Film begeistert bin.
Er hat alles was ein guter Horror braucht.
Auch wenn es eine low Budget Produktion ist, kann ich nichts negatives sagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Suppenhuhn am 24. April 2012
Verifizierter Kauf
Hier stimmt wirklich gar nichts.Die Dialoge sind dämlich, die Regie ist einfallslos und die Kamera uninspiriert. Auch die Schauspieler, wenn sie überhaupt so genannt werden dürfen, sind in meinen Augen Amateure. Und genau so wirkt der ganze Film:Amateurhaft.

Aber das schlimmste ist die Qualität der Blu Ray an sich:Diese hat einfach nur normale DVD Qualität und bei der 3 D Version, ist kein einziger 3 D Effekt erkennbar, obwohl ich wirklich eine Spitzen 3 D Anlage besitze.

Also ich kann nur jeden Käufer vor diesem Schund warnen: Nicht kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen