Swades - Heimat ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Swades - Heimat
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Swades - Heimat

6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,82 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 1,95 6 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Swades - Heimat + Sometimes Happy, Sometimes Sad
Preis für beide: EUR 24,81

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. Juni 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Normal (Indigo)
  • ASIN: B0009V0WSK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.316 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Yeh Tara Wo Tara - Udit Narayan, Master Vignesh, Baby Pooja & Kids
2. Saanwariya Saanwariya - Alka Yagnik
3. Yun Hi Chala Chal - Udit Narayan, Hariharan & Kailash Kher
4. Aahista Aahista - Udit Narayan & Sadhana Sargam
5. Yeh Jo Des Hai Tera - A.R. Rahman
6. Pal Pal Hai Bhaari - Madhusree, Vijay Prakash & Ashutosh Gowariker
7. Dekho Na - Alka Yagnik & Udit Narayan
8. Pal Pal Hai Bhaari (Flute)
9. Yeh Jo Des Hai Tera (Shehnai)
10. Shaka Laka Baby - Vasundhara Das, Shiraz Uppa & Pravin Mani (Bonus-Track)
11. Aapko Pehle Bhi Kahin Dekha Hai - Udit Narayan & Alka Yagnik (Bonus-Track)

Produktbeschreibungen

Soundtrack zum Bollywood Movie „Swades – We, the People”, Indien 2004. Mit Shah Rukh Khan, Gayatri Joshi und Vivek Rajesh. Regie Ashutosh Gowarkiker (Lagaan). Komposition: A. R. Rahman

“Swades“ ist ein Film über das moderne Indien, über den Kampf um Fortschritt und Entwicklung. Lagaan Regisseur Ashutosh Gowariker zeichnet gefühlvoll ein Bild seiner Heimat. Bunt, komplex, aber auch kritisch. Überragend und für diesen Film mit dem Filmfare-Awards ausgezeichnet: Indiens Superstar Shah Rukh Khan.

Die Musik von Starkomponist A. R. Rahman ist einmal mehr absolut hinreissend. Dieser Soundtrack beeinhaltet ausserdem zwei exklusive Bonus-Tracks.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prem Kahani am 18. August 2005
Megatoller Film & megatoller Soundtrack!
Udit Narayan und Alka Yagnik geben mal wieder ihre Stimmen zu besten & man gerät mal wieder ins träumen bei so Liedern wie" Dekho Na " oder auch - nein - grade bei " Yeh Jo Des Hai Tera ".
Da hat sich Indiens Lieblings Sänger und Komponist A.R. Rahman mal wieder selbst übertroffen!
Besonders geht das Lied "Yun Hi Chala Chal" ins Ohr...(Szene im Caravan, als der Anhalter mitgenommen wird)
Sicherlich errinnert man sich auch an die Szene, bei der Kinovorstellung, als Shahrukh mit den Kindern die Sterne -"Yeh Tara Woh Tara"- besingt.
Ein Film den man sich mehr als nur einmal ansehen kann/sollte & ein Soundtrack, den man sich immer wieder anhören kann, weil er wunderschön ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Qanik am 11. Juli 2005
Der Soundtrack hat mich genauso begeistert wie der Film. Er paßt einfach hervorragend und ist auch ohne die Bilder ganz und gar nicht langweilig. Der Ausnahmekünstler A. R. Rahman, der schon viele indische Filme vertont hat, hat hier wieder außerordentliches geleistet. Die Musik ist ehrlich, erdig, sympatisch und ganz und gar indisch.
Schon das Eröffnungsstück "Yeh Tara Woh Tara" ist ein wahrer Ohrwurm und man hat die Szene im Film förmlich vor Augen. Sehr schön hier auch die Kinderstimmen, das ist ganz und gar reizend... jedoch wie immer ohne ins kitschige abzudriften. Des weiteren möchte ich "Yun Hi Chala Chal" hervorheben, das erste Lied, das im Film zu hören war. Sehr poppig und gleichzeitig irgendwie nativ, rhythmisch und phantastisch eingesungen. Wunderschön auch das Wiegenlied "Aahista Aahista", das leider letztendlich, wohl der Länge wegen, aus dem Film herausgeschnitten wurde. Auch sehr indisch und irgendwie ein Kracher: "Pal Pal Hai Bhaari". Doch mein Favorit auf dieser CD ist und bleibt "Yeh Jo Des Hai Tera", von A. R. Rahman selbst gesungen, mit dem er seiner schönen Heimat wieder einmal eine Liebeserklärung macht. Ein bißchen wehmütig und melancholisch, doch einfach wunderschön...
Alles in allem halte ich diesen Soundtrack für den besten und ehrlichsten aller A. R. Rahman-Soundtracks. Er übertrifft sogar noch die Soundtracks von "Dil Se" und "Lagaan", die auch schon ganz großartig waren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sarah_o_75 am 2. April 2006
Vor allem gefallen mir die Songs "Yun Hi Chala Chal" und "Yeh Tara Wo Tara". Mit den Stimmen der Kinder erinnert letzterer besonders an die Szene im Film. Man kann die Sterne fast vor sich sehen, um die es im Liedtext geht.
Das sanfte "Aahista Aahista" summe ich derzeit ständig vor mich hin. Es kommt mit wenig Unterstützung durch Instrumente aus und wird vollkommen von der Dynamik der beiden Singstimmen getragen.
"Yeh jo des hai tera" ist ein eher nachdenklicher Song.
Ingesamt ein guter Soundtrack passend zum Thema des Films.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen