oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sven Väth in the Mix: the Sound of the 13th Season [Doppel-CD]

Sven Väth Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Sven Väth-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Sven Väth-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Sven Väth in the Mix: the Sound of the 13th Season + Sven Väth in the Mix: The Sound of the Fourteenth Season
Preis für beide: EUR 28,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (9. November 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Cocoon Recordings (Alive)
  • ASIN: B009LT1OIS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.738 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Question Mark (Adam Port Rmx) - Terranova / Hoffding, Tomas / Väth, Sven
2. Jo Johnsonj - Waff / Väth, Sven
3. Do It Yourself - Wk7 / Väth, Sven
4. Liuff Settanta - Margot / Väth, Sven
5. Sfs - Tuff City Kids / Väth, Sven
6. The Greater Good (P.A.S. Rmx) - Octave One / Väth, Sven
7. Straight From Bolivia - Sims, Ben / Väth, Sven
8. Prisma - Paganini, Sam / Väth, Sven
9. Datamen Working - Sawlin / Väth, Sven
10. Black Tea - Planetarey Assault Systems / Väth, Sven
Alle 13 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Images - Makam / Väth, Sven
2. The Wanderer (Dixon Edit) - Romanthony / Väth, Sven
3. Everless - &Me / Väth, Sven
4. Grace - Bracht, Julien / Väth, Sven
5. Cashmere - Mosso, Alejandro / Väth, Sven
6. Etoile Du Midi - Lawrence / Väth, Sven
7. Geemac - Rhadoo / Väth, Sven
8. Cookie Dust - Flügel, Roman / Väth, Sven
9. Ocoras - Four Tet / Väth, Sven
10. Sol - Uner / Väth, Sven
Alle 12 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es wird immer eine Bassdrum geben, die die Menschen zum Tanzen bringt, aber sie wird nicht immer gleich klingen. Techno und House sind in einem kontinuierlichen Fluss. Es wird immer Leute geben, die feiern. Und es gibt jedes Jahr neue Kids, die in die Szene eintauchen, hungrig nach Vergnügen, Schönheit, Ekstase hungrig nach dem Leben! In den letzten Jahren hat sich Ibiza zu einem der Zentren moderner elektronischer Tanzmusik entwickelt, und eine Schlüsselfigur dabei ist zweifelsohne Sven Väth. Die Mittelmeerinsel und er haben es zusammen schon weit gebracht. Bereits als Jugendlicher erlebte er die flamboyante Atmosphäre des Nachtlebens auf der Insel und wurde in Dimensionen des Vergnügens katapultiert, wie er sie in seiner Heimatstadt Frankfurt so noch nicht gesehen hatte. 1999 entschied sich Väth, etwas von der Energie und Inspiration, die er von der felsigen Insel mit dieser einzigartigen Atmosphäre bekommen hatte, zurückzugeben. Immer den Blick auf qualitativ hochwertige Musik gerichtet, hat Väth eine neue Art der Partyerfahrung etabliert, indem er eine Reihe passionierter Musiker und Aktivisten um sich geschart hat und dieses Cocoon-Ibiza-Abenteuer findet im Jahr 2012 bereits zum 13. Mal statt! Als Zeremonienmeister lädt sich Sven Väth immer einen Mix aus langjährigen Begleitern und aufstrebenden Talenten ein, als DJ wiederum scannt er sich mit schlafwandlerischer Sicherheit durch eine riesige Menge neuer Musik. Er hat dabei schon so manchen akustischen Schatz ausgegraben und diesem in der von ihm geschaffenen perfekten Umgebung zu voller Entfaltung seines Potentials verholfen.

Die 13. Saison wird mit Thomas Hoffdings vielversprechender Stimme eröffnet, subtil arrangiert von Terranova. Die Grooves des jungen Produzenten wAFF sind danach stabiler und anspruchsvoller, die erotische Frauenstimme lockt uns tiefer und tiefer in den Cocoon hinein und bringt die emotionale Dichte dieses klassischen New York House so richtig zur Geltung. Aber niemand schafft es, die Kräfte das Basses so rückhaltlos zu entfesseln wie der Berliner WK7, der das Set in eine technoidere Richtung rückt. Die Tumulte auf der Tanzfläche werden dann von Margots mäanderndem Acid-Track vorweggenommen und die Tuff CIty Kids schieben das Ganze mit ihren bemerkenswert anspruchsvollen Akkorden nochmal so richtig an. Die einzigartigen Soul-Grooves von Octave One betonen danach einmal mehr die zügellose Kraft der Synthesizer und Ben Sims raffiniert-glatte Sounds bändigen die Aufregung des Hörers etwas, während mysteriöse Piepstöne über der Tanzfläche schweben, als wären sie eine akustische Skulptur. Sam Paganini geht sogar noch weiter in diese Richtung und überrascht die Tanzenden mit Sounds aus einer anderen Galaxie. An dieser Stelle käme wohl normalerweise dann der riesige Breakdown, der die Crowd vollkommen um den Verstand bringt. Nicht so bei Väth. Er verschmilzt Tracks von Sawlin, P.A.S. und Exercise One und komponiert so eine sehr kraftvolle Sequenz: sich immer weiter steigernd, gleichzeitig aber vollkommen gefasst, reicht dieser Teil weit über das hinaus, was sich mit dem normalen Vokabular des Peaktime-Techno beschreiben lässt. Schließlich löst sich das erste Set in den Tribal-Grooves von Silent Servant und der poetischen Klangwelt Ray Kajiokas auf und kommt zum Ende.

Die zweite CD beginnt völlig anders: mit süßen House-Sounds von Makam, unschuldig und doch voller Andeutungen. Die Anziehungskraft und Grazie des Dixon-Edits von Romanthonys Klassiker "The Wanderer" zieht die tanzende Menge dann vollkommen in ihren Bann, und mit &MEs irritierenden Alien-Sounds wird dann der ideale Kontrapunkt dazu gesetzt. Julien Bracht fordert die Crowd mit Broken Beats und verführt sie gleichzeitig mit einer sehnsuchtsvollen Vocal-Linie.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Großmeister in Topform! 12. November 2012
Format:Audio CD
Die Sound Of The Season Serie gehört auch in ihrer 13ten Fassung zur alljährlichen Selektion erlesener Tracks, in verschiedenen Farben, welche die Partypeople dieser Welt in den Clubs und auf den Festivalfloors während des Sommers 2013 zum Kochen gebracht haben. Für mich als eine Person die den Werdegang Väths seit 15 Jahren verfolgt, ist es besonders erfreulich zu hören, dass auf CD1 nach einem etwas housigeren Aufbau als sonst der Bogen mit der "alten Garde" des Techno wie Ben Sims oder Luke Slater aka Planetary Assault Systems gespannt wird. Aber auch Killertracks von Newcomern wie Sawlin oder Sam Paganini ("Prisma" als einer der zentralen Monstertracks dieser Compilation) räumt Väth in seinem Set den Platz perfekt ein so dass man zusammenfassend sagen kann, dass die CD1 den Bogen von House zu Techno wie erwartet spannt.

Die CD2 bietet mehr Platz für Experimente und fängt das Ibiza-Daylight Feeling schon mit dem ersten Track "Images" von Makam auf eine so harmonisch verspielt-melancholisch-verspulte Art und Weise ein, dass man geneigt ist die Frage zu stellen warum es wieder knapp ein Jahr dauern wird, bis Cocoon und Sven Väth den Montag im Amnesia bestreiten werden. Weitere Highlights auf der CD2 sehe ich im etwas schwärmerischen Dixon Edit des Klassikers "The Wanderer" von Romanthony, sowie in den Stücken von Lawrence und Roman Flügel, welche die Sache in gekonnter Manier abrunden und in sich geschlossen erscheinen. Bemerkenswert ist auch die veredelte Aufmachung der Doppel-Digipack CD mit Heißfolienprägung, die jedes CD Regal optisch aufwertet, man merkt dass die Aufmachung des Produkts an sich eine besondere Rolle spielt. Hier kann man einfach nichts falsch machen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen What more can i say 24. November 2012
Von Holger
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen. Über Papa Sven DJ Fähigkeiten brauchen wir gar nicht erst zu diskutieren. Diese CD zeigt mal wieder seine Vielfältigkeit und was für einen weiten Bogen an Musikrichtungen er in in seine Sets spannt. Ich habe ihn auch dieses Jahr auf Ibiza gehört, CD 1 gibt die Power aus dem Amnesia definitiv wieder. CD 2 beinhaltet viele schöne Tracks "Images" und "Sol" sind absolute Knüller-Tracks. Roman Flügels "Cookie Dust" ist legendär. Weiter so Sven. Dafür bewundern dich so viele...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Season seit Langem 16. November 2012
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Kurz und knapp, es ist die beste Season seit Langem. Beide Cd`s überzeugen auf ihre ganz spezielle Weise. Grosses Lob an den Babba :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Brockhaus des Techno! 14. November 2012
Format:Audio CD
"Gereift wie ein guter Wein" - so könnte man die beiden Cds auch beschreiben! Ich habe Sven den Sommer über oft gehört und kann mit Sicherheit sagen: Der "Sound Of The Season" ist hier tatsächlich auf den Punkt gebracht! Für Freunde elektronischer Musik ist diese wertige Doppel-CD ausserdem eine der besten Referenzen, um die aktuellen Strömungen auf den Dancefloors dieser Welt zu hören! Fazit: Für Fans ein Muss, für alle anderen ein Kultur-Tip!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder Techno! 13. November 2012
Format:Audio CD
Seit der aller ersten Saison lege ich mir jedes Jahr die neuste Ausgabe zu und es ist die einzige CD-Serie, von der ich alle Ausgaben besitze. Die "Sound Of The Season"-CDs sind für mich immer ein Highlight. Nicht nur, weil sie den aktuellen Sound des vergangenen Sommers sehr gut repräsentieren, sondern vor allem auch, weil ich schon seit Jahren versuche, Sven Väth so oft es geht live zu erleben. Und irgendwie holt man sich mit dieser CD eine Portion Sven nach Hause. Gerade CD 2 finde ich dieses mal wahnsinnig gut gelungen, ich glaube, das ist einer der besten Mixe, die Sven bislang auf CD gebracht hat. CD 1 ist solider Techno, wie er dieses Jahr eben wieder stark im Kommen war. Endlich mal wieder bisschen härterer Sound, der trotzdem immer einen gewissen Groove in sich trägt. Ich kann diese CD nur allen empfehlen, die auf Sven's Sound stehen oder es dieses Jahr nicht nach Ibiza zu einer der legendären Cocoon-Partys geschafft haben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Besser am Besten Papa Sven 1. November 2013
Von richi
Format:Audio CD
Ohne viele Worte, der Mann ist bereits jetzt eine lebende Legende in Sachen elektronischer Musik. Was Mr. Väth in all den Jahren gefeiert, gerockt und gespielt hat ist unglaublich. Würde mal sagen das Beste was wir in unserem Land über die ganzen Jahre hinweg an guter Mucke gehört haben...it`s Sven Time.

Finde die Season auch wieder genial und die neue Season wurde soeben vorbestellt.

See you on the Dancefloor!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Väth wie man ihn kennt 13. Januar 2013
Von Jochen
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich habe die CD ohne vorhe sie gehört zu haben gekauft und wurde wie immer nicht von unserem guten Sven enttäuscht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Fast so gut wie Sound of the 12th season 8. Januar 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Wenngleich mir die großartige letztjährige compilation besser gefiel - was aber nur mit Musikgeschmack zu tun hat- ist es wieder ein Must für Väth's Musikauswahl geworden. Deutlich Techno-lastiger! CD 2 ist etwas leichter zugänglich, dafür wird Mix 1 mit jedem Hören noch aufregender. Cocoon wie es sein soll !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Feedback
Das Geld solltet ihr besser wo anders investieren, auser ihr mögt durchweg house-.musik. Ich war von den Album recht enttäucht. mfg
Vor 15 Monaten von Sebastian Nowak veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Solide Sets vom Altmeister
Die Cocoon Serie habe ich von der ersten bis zur 8ten Ausgabe aktuell gekauft und mir gefielen besonders 4th , 6th + 7th Season und in diese Richtung geht es auch hier. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von K. Mollenhauer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Anders, Gut, Väth
Die diesjährige Ausgabe von Väths Köstlichkeiten ist mal wieder nichts für gewöhnliche Ohren. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von René veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The Sound of the 13th Season
Wieder ein Meisterwerk von Väth, daß uns gutgelaunt durch die dunkle Jahreszeit bringen wird!!Kaufen lohnt sich in jedem Fall wiedermal!!
Vor 21 Monaten von Christoph Palm veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Na ja ....
Zwei Ereignisse im November,die jedes Jahr sehnsüchtig erwartet werden:
Mein Geburtstag und dann natürlich die neue "Sound of the season"-CD ....

... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von hessijames veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen SEHR GUT
Super schnelle Lieferung wie gewohnt. Die CDŽs mit ins Auto und schnell durchgehört, aber das bringt bekanntermaßen nichts, denn für die Seasons muss man sich Zeit... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Stephan Markus Vogt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Weltklasse! Beste CD des Jahres!
Wie jedes Jahr, kann ich es kaum erwarten bis die neue Sound of the Season von Master Sven Väth erscheint und ich sie endlich kaufen kann! Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Patricia Della Bella veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar