EUR 15,43 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von roundMediaUK

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 19,12
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 24,16
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: grooves-inc
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sven Väth in the Mix - Sound of the 11th Season (Limited Premium Edition) Doppel-CD


Preis: EUR 15,43
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch roundMediaUK. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 neu ab EUR 12,82 6 gebraucht ab EUR 5,93

Sven Väth-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Sven Väth-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Sven Väth in the Mix - Sound of the 11th Season (Limited Premium Edition) + Sound of the twelfth Season - In the Mix 2011 + Sven Väth in the Mix: the Sound of the 13th Season
Preis für alle drei: EUR 54,67

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. November 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Cocoon Recordings (ALIVE)
  • ASIN: B00462C9YI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.379 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Pink Painter (Ruede Hagelstein Rmx) (Elle P. & Iftah)
2. In The Morning (At The Club (DJ Koze Rmx) (Gerd)
3. Oblique (Chateau Flight Rmx) (Mano Le Tough)
4. Who Told You That (J. Sienkiewicz)
5. Wrong Shirt (Till Krüger)
6. Southern Dandy (Brett Johnson)
7. 2 o'clock (Daniel Stefanik)
8. Sbooty (DJ Koze)
9. Trails (Edit Select Rmx) (Speedy J)
10. Dyr Bul Scyl (Soul Center)
Alle 13 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Law (DJ Qu)
2. Blume Der Nacht (DJ Koze)
3. Convolution (Skudge)
4. Sisi (Solomun)
5. Two (Daniel Stefanik)
6. Love Or Leave Me (Johnny D.)
7. Since You Looked Into My Eyes (Kabale und Liebe)
8. Herb House (Maetrik)
9. Song Six (Martin Buttrich)
10. Dressed In Dresden Kyle MF Hall Rmx (The Hundred in the Hand)
Alle 12 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Im Sommer 2010 streifen Sven Väth und seine Kampfgefährten durch die Nacht wie wilde Tiere und kundschaften ihren Pfad aus, getrieben von einem unstillbaren Hunger nach Leben. Unser inneres Raubtier erwacht und beginnt seinen Beutezug. Der Herzschlag wird schneller und die Nackenhaare sträuben sich. Wir stehen dem mysteriösen Blick eines Tigers gegenüber; wie in Trance strömen wir auf den Dancefloor. Väth schwebt über der Menge und die Party kann beginnen. Die Party Animals erwachen. Sie tanzen, sie schreien, sie schwitzen. Die Beats sind erbarmungslos, die Basslinien strotzen vor Energie: es ist eine rohe und intensive Erfahrung. Da ist aber auch diese zart-subtile Seite: süße Melodien und schmeichelnde Vocals verführen uns. Cocoon präsentiert zum Beginn seiner zweiten Dekade auf Ibiza gleich eine ganze Reihe neuer Musiker, Performer, Kostüme, Masken, Choreographien und Visuals. Mit der elften Saison hat Sven Väth ein weiteres Kapitel in der unendlichen Geschickte der Cocoon-Metamorphose aufgeschlagen: ein Schmetterling von ungeahnter Pracht ist aus seinem Kokon geschlüpft. Die Cocoon-Parties auf Ibiza werden weltweit wahrgenommen und anerkannt, sie stellen so einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben der Insel dar. Sie sind dabei aber alles andere als anonym. Eine Nacht im Amnesia ist eine Begegnung mit Sven Väth höchstpersönlich. Cocoon im Amnesia ist zwar eine echte Gemeinschaftsproduktion, Väths künstlerische Vision aber reicht weit über die Musik hinaus. Ob er physisch anwesend ist oder nicht: der Zeremonienmeister des Techno ist der ruhende Herrscher dieser vielfältigen Tierwelt. Er bringt die Menge dazu, in immer wieder neuen Ausbrüchen zu explodieren und verliert dabei doch niemals die Herde aus den Augen. Väths Lächeln: schmeichelnd und mysteriös, Vertrauen erweckend und herausfordernd. Die Erfahrungen, die Väth seit seinen Teenagertagen bei mehreren Aufenthalten auf der Insel gemacht hat, halfen ihm dabei, seine künstlerischen Visionen herauszubilden. Er nutzt die Spannung zwischen den fantastischen Stränden und dem felsigen Landesinneren als Quelle der Inspiration und hat aus der mythischen Insel im Mittelmeer während der letzten zehn Jahre eine Hochburg für erstklassige elektronische Musik gemacht. Die Cocoon-Parties ziehen sowohl die internationale Clubbing Community als auch die Ibicencos an und gehören so zu den wenigen kulturellen Ereignissen, die bodenständiges Clubbing und kultiviert-mondänen Glamour miteinander verschmelzen können. An diesem Platz trifft der Easy-Jet Set auf den eigentlichen Jet Set und beide durchtränken sich gegenseitig. Die Jungfrau blickt in das Auge des Weisen - und Weisheit und Naivität haben eine inspirierende Begegnung. Die Dunkelheit wird zum Licht und man verliert sich in einem Strudel, nur um sich selbst auf eine neue Weise wiederzufinden. Als Manifest von ständiger Transformation und Wachstum ist "The Sound of the Eleventh Season" auch eine Chronik des vergangenen Sommers. Väth schafft es, die ekstatischsten Momente der letzten Saison auf zwei 75-minütige Sets einzudampfen und liefert dem Hörer so auf zwei CDs ein musikalisches Tagebuch seiner Party-Saison auf Ibiza und anderswo in der Welt. Väth schafft es, seine Auswahl der Platten des Sommers zu etwas ganz Besonderem zu machen. Indem er weit über gegenwärtige Hits hinausgeht, hat er Erfolg darin, grundlegende Qualitäten der elektronischen Musik wieder herauszuarbeiten. Natürlich beginnt die Reise zunächst in der Nacht. Die charmant-witzigen Vocals von Gerd gehen in Chateau Flight's subtil-elegante House Grooves über. Dann ändert sich die Stimmung und Jacek Sienkiewicz entert den Raum mit verblüffenden Sound-Landschaften und eleganten Detroit-Grooves.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniela Relea-linder am 19. November 2010
Format: Audio CD
Dieser Mix gehört wohl zu den besten "seasons" die Sven Väth auf den Markt gebracht hat.
Ich war letztes Jahr etwas enttäuscht, da es sich eben alles irgendwie gleich angehört hat.
Dieses mal muss ich sagen, dass man wirklich abwechslungsreihe Sounds geboten bekommt.
Ich denke, dass sich Sven weiter entwickelt hat und eben nicht mehr (nur) die Musik spielen kann die ihn vor weis weis ich wie langer Zeit mal berühmt gemacht hat.
Die, die sich jedes Jahr wieder "den alten väth" wünschen werden wohl wieder etwas enttäuscht sein.
Meiner Meinung nach sind beide CDs abwechslungsreich und beide sehr gut gelungen.
Keiner der sich die CD kaufen wird, wird sagen das es sich nicht gelohnt hat ! Klasse sounds, für jeden etwas dabei.
Für mich ein hammer Mix !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Markus Vogt am 22. November 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mit großer Spannung erwarte ich alle Jahre wieder die "Sound of the....."-Doppel CDŽs. Dieses Mal leider ohne DVD, aber dafür kann die Musik in diesem Jahr voll überzeugen. Insbesondere auf CD1 wird über 13 Titel ein Spannungsbogen aufgebaut, der mit den Titeln 8-10 seinen Höhepunkt findet. Auf CD2 befindet sich, wie schon so oft, eine eher housige Auswahl die absolut After-Hour-tauglich ist. Sicher hätte Sven noch 100 weitere Titel auf diese CD packen können, aber der Speicher ist begrenzt und ihm die Auswahl bestens gelungen. Volume up and Party......
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tilly Volt am 19. November 2010
Format: Audio CD
Für mich eine äußerst gelungene musikalische Safari, auf die uns Sven hier schickt. Er trotz den Genren und schafft es perfekt deepe mit discoiden House sowie Electronica mit straighten Techno Tracks zu paaren und somit einen flow zu kreieren, der einfach genial ist. Auch das Artwork ist wunderschön und super stilvoll. Passt 1a in meine "Sound of.. " Sammlung. Bonuscontent ? Da bin ich ja mal gespannt :) Die Bezeichnung "Premium Edition" trifft es für mich zu 100 % !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Georg Felsenbeißer am 25. November 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ganz klasse Mix, der zeigt, dass es mit 2 Playern + Mixer sowie ohne Editing auch geht. Schön die Platten auch einzeln laufen zu hören. Und hier funktioniert der Edit-Select-Remix zu Speedy J.s "Trails" eben auch super, also im Mix, und das, obwohl der Track wie die anderen relativ lang läuft. Echte Musik, kein hektisches Überblenden und Track-Wechseln, sondern echter Genuss. 3. Deck braucht man nie wirklich - hier ist der Beweis. Die Plattenwahl ist vorzüglich. Da fragt man sich, warum man das ganze Jahr für mehrere Tausend Euro Musik gekauft hat, wenn am Jahresende eine einzige Mix-Compilation erscheint, die alles gehörte erschlägt. Die Übergänge sich auch wunderbar. Natürlich ist es nicht mehr der harte 90er Brett-Techno oder Schranz, von besagtem "Trails" abgesehen. Aber das ist ok, wenn dafür die Vielschichtigkeit steigt. Groove und Flow für den Floor gibt's ja trotzdem am laufenden Band. Die CD muss man wahrscheinlich 1000mal hören, um alle Details zu entdecken. Sven Väth, der musikalisch bedeutendste Dj der elektronischen Tanzmusik. Man sollte auch mal einen Blick auf die anderen diesjährigen Cocoon-Compilations werfen: Green & Blue 2010, Party Animals, Cocoon Compilation J. Das ist der Sound, der uns vor einfältig verdummendem Electro House, Progressive House (von einigen Ausnahmen abgesehen) und Uplifting Trance rettet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Rother am 24. November 2010
Format: Audio CD
Für alle Fans von Minimal, Techno, Tech-House... ein MUSS!
Das Beste was ich seit langem von Herrn Väth gehört habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maurizio Schmitz am 19. November 2010
Format: Audio CD
Da ist liegt sie nun vor mir, die mittlerweile 11. Ausgabe von Sven Väth's jährlichem Sommer-Rückblick in musikalischer Form:
Wie immer, in einer aufwendigen Verpackung und Bonusinhalten, sowie 2 CDs, welche höchst abwechslungsreich genau das widerspiegeln ,was Sven in diesem Sommer im Amnesia Ibiza und auf den Fetivals gespielt hat. Es sind deepe Sachen dabei, verspielte Tracks, aber auch die Post geht ab....der Kern ist aber: Es sind die Tracks die Sven zu Hits macht, die Tracks, welche so nur in seinen Sets funktionieren und wofür die Leute ihn so lieben. Empfehlenswet!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SierraMike am 26. Oktober 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich hole mir jede Mix CD vom Sven und kann auch zu dieser hier nur gutes sagen!
Wie immer ein Genuss, die schönsten Tracks liebevoll gemixt zu bekommen.
Nichts gegen eine Live Erfahrung mit Meister Sven, aber eben einfach super Sound.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cocoon303 am 28. November 2010
Format: Audio CD
Hammer Hammer Hammer ,

Die ist echt super gelungen Ich habe alle Sounds of.... CD kraas wie sich alles so ändert,und SVEN ist immer vorne mit dabei,Die Mix CD gehört zu einer der Besten die es je gegeben hat Traumhafte Sounds ....rein in den Player und AB GEHTS......5 Sterne Plus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden