Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Suunto Core Multifunktionsuhr

von Suunto

Unverb. Preisempf.: EUR 269,99
Preis: EUR 178,90 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 91,09 (34%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 179,00
Black
  • Core Regular Black Höhenmesser, Barometer, Kompass, Tiefenmesser, Sturmalarm, automatische Alti/-Baro-Funktion, Sonnen-aufgang und untergang
Ratgeber Fahrradcomputer
Ratgeber Fahrradcomputer
Sie interessieren sich für Fahrradcomputer? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Wird oft zusammen gekauft

Suunto Core Sportuhr Regular Black, SS014809000 + Suunto Outdoor Accessory/Straps Core Blue Rubber Strap, SS018818000
Preis für beide: EUR 214,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Farbe: Black

Produktinformation

Farbe: Black
  • Größe und/oder Gewicht: 4,9 x 4,9 x 1,4 cm ; 127 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 240 g
  • Batterien 1 CR2 Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: SS014809000
  • EAN/UPC: 0045235901104
  • ASIN: B002CIR4CK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. Juli 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (100 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.206 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

75 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Mueller on 7. März 2010
Vor 1,5 Jahren habe ich mir die SUUNTO Core light black gekauft.

Die CORE-Serie ist die einzige Uhr die ich gefunden hatte um diverse Sportarten 'abzudecken'

Aufgrund des Funktionsumfangs ist die Uhr sicherlich nicht perfekt in jeder Sportart, aber sie ergänzt doch ungemein.

Tauchen:
Bisher hatte ich die Core auf ca. 40 Tauchgängen mitgenommen.
Der Tiefenmesser ist etwas grob, aber als Backup-Tiefenmesser gut geeignet.#
Im Vergleich zum Profi SUUNTO Viper Tauchcomputer habe ich eine Abweichung von ca. 5.5-1.0 Tiefenmetern gehabt -> Absolut OK
Und wenn ich mal meinen SUUNTO-Analogkompass vergessen habe, hat der CORE immer zuverlässig die (digitale) Richtung gezeigt.
Bei 30 Tiefenmetern ist bei meinem CORE dann aber schluss...aber das ist für normales Nullzeit-Tauchen völlig ausreichend.
Die Wasserdichtheit ist top, keine Wassereinbrüche gehabt

Mountainbiken:
Im Gebirge ist das Logbuch gut zu bedienen. Man sieht das Höhenprofil und kann die zurückgelegten Höhenmeter bequem ablesen.
Die Höhenkalibrierung klappt bestens. Man benötigt natürlich die aktuelle Höhe zur Einstellung als Referenz :-)
Anhand der Aufzeichnungszeit im Logbuch kann man sich dann auch abends (beim Bier:-)) die durchnittliche Aufstiegsgeschwindigkeit selbst errechnen wenn mans will.

Wetterstation:
Wie auch bei einer normalen Wetterstation darf man nicht allzuviel Höhenmeter machen, da auch der Suunto den Luftdruck über einen gewissen Zeitraum auf 'festem' Niveau errechnen muss.
Die Sturmwarnung (Luftdruckdifferen/Zeit) funktionierte bisher recht gut und frühzeitig.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
90 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter R. on 26. April 2008
Um es sofort auf den Punkt zu bringen. Dies ist jetzt meine zweite Core.
Die Erste, eine schwarz-orange, habe ich wieder verkauft weil das Display
nur bei hellem Tageslicht gut abzulesen war. In Innenräumen muss man schon seine Augen sehr anstrengen oder die Beleuchtung zuschalten. Jetzt habe ich die Schwarze und da ist das Display vom Allerfeinsten und immer sehr gut ablesbar. Bei Dunkelheit kann man per Knopfdruck eine sehr angenehme grüne
Beleuchtung zuschalten. Was beide Uhren jedoch gemeinsam hatten war, dass sich die Schräubchen von der Armbandbefestigung ohne Vorwarnung lösen können und dann abfallen. Bislang habe ich so schon 3 Schrauben verloren. Ansonsten ist die Uhr absolut Top und die Messgenauigkeit sehr hoch. Die Sturmwarnung z.B. hat bislang immer rechtzeitig aufkommende Unwetter angekündigt. Auch der Kompass funktioniert sehr gut. Den Batteriewechsel kann man kinderleicht selbst vornehmen. Man benötigt eine 3V CR2032 Batterie. Für den Outdooreinsatz ist die Uhr eigentlich zu Schade.
Nachtrag September 2008:
Vor wenigen Tagen ist eine ganze Zeile der Displaysegmente ausgefallen. Ich habe die Uhr an Amazon zur Reparatur eingeschickt und innerhalb einer Woche wurde mir der volle Kaufpreis inkl. Porto erstattet und das obwohl ich die Uhr schon 6 Monate in Gebrauch hatte. Respekt, eine ganz klasse Leistung von Amazon !!!!
Da ich ansonsten von der Uhr überzeugt bin habe ich sofort eine Neue bestellt.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
81 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dsc on 3. August 2008
Verarbeitung: Ich habe mich für die Core light green entschieden, da sie zunächst eines der preisgünstigeren Modelle ist, farblich zu meinem Trekkingrucksack passt und auch unauffällig genug ist, um sie im Alltag tragen zu können. Das Armband sitzt ausreichen straff und hat eine angenehm matte und griffige Oberfläche. Die Armbandverschraubung ist stabil, man kann die Uhr aber nicht gut zusammenlegen und in eine Tasche stecken. Das Glas reflektiert mäßig stark. Die Tasten haben einen unausgewogenen Druckpunkt. Oft rutsche ich beim Versuch, das Menü aufzurufen in eine andere Funktion. Die Lünette ist sehr straff verschraubt. Beim Drehen rastet sie alle 6Grad ein. Es finden sich lediglich aufgedruckte Nord-Süd bzw. Ost-West Indikatoren in jeweils einer flachen Mulde. Bei der Core light green ist sie m.E. zur Orientierung im Gelände nahezu nutzlos. Die Uhr ist angenehm zu tragen, nicht zu schwer, aber da sie eher flach und breit ist, gerät man darunter schnell ins Schwitzen. Zur Batterielaufzeit kann ich noch nichts sagen.

Display/Beleuchtung: Das Display ist groß und gut ablesbar. Angenehm sind die eingängigen und reduzierten graphischen Darstellungen. Leider sind nicht alle Informationen in den jeweiligen Funktionsmodi der Uhr sichtbar. Z.b. wird im Baro-Modus die Referenzhöhe angezeigt, nicht aber die aktuelle Höhe, im Höhenmodus muss man auf den Wettertrend verzichten. Es wird nur der korrigierte Luftdruck auf Meereshöhe angezeigt, der ebenfalls gemessene absolute Umgebungsdruck ist nicht abrufbar. Die Barometerkurve erlaubt einen schnellen Überblick und reagiert sichtbar. Der Höhen-/Barometerverlauf im Speicher wird nur numerisch dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bruno W. on 20. Februar 2008
Hier meine Meinung zur Alu-Version, die ich nun seit 5 Monaten besitze:

+ Das Alu-Gehäuse ist sehr schön verarbeitet, es schaut in Echt irgendwie besser aus als auf den Fotos. Hatte noch keine Probleme mit dem Lederarmband, es scheint ausreichend stabil zu sein. Der Alu-Ring ist ca. 2 mm höher als die Scheibe des Displays, durch dieses versenkte Display ist es relativ unwahrscheinlich das das Display zerkrazt wird wenn man mit der Uhr gegen eine Kante stösst.

+ Sehr genau. Lasse die Uhr jetzt meist im Automatik-Modus rennen, und vergleiche gelegentlich den angezeigten Luftdruck mit den offiziellen Daten der Hohen Warte in Wien. Es stimmt immer ziemlich genau überein. Auch der Höhenmesser geht sehr gut.

+ Automatik-Mode funktioniert überraschend gut: War Anfangs Skeptisch wie dieser Auto-Mode funktionieren sollte, und habe immer manuell zwischen Höhe/Baro umgeschaltet. Nach ein paar Wochen habe ich den Auto-Mode dann aber mal ausprobiert. Die Uhr registriert wenn ichs durchs Stiegenhaus vom zweiten Stock ins Erdgeschoss gehe bin, und schaltet auf Höhenmesserbetrieb. In der Arbeit angekommen, schaltet die Uhr nach ein paar Minuten auf Barometerbetrieb. Bei leichten Luftdruckänderungen untertags bleibt sie im Barometerbetrieb. Bislang hat sich die Automatik bei mir erst einmal geirrt, es ist ein Sturmtief angerauscht und die Uhr hat in den Höhenmessermodus geschaltet :)

- Display ist, wenn man schräg draufschaut und kein Tageslicht vorhanden ist schlecht ablesbar. Stört mich nicht so sehr, wenn man gerade draufschaut kann mans immer ablesen, mit der Licht-Funktion natürlich auch bei Dunkelheit

- Durch die vielen Funktionen ist man fast gezwungen das Handbuch zu lesen um mit der Bedienung klarzukommen. Habe einmal während einer Tour unabsichtlich die Tastensperr-Funktion aktiviert und mich dann gewundert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen